PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umrüstung Shimano auf Campagnolo



gianni
07.03.2010, 17:28
Ich habe noch ältere Laufräder mit 9-fach Dura Ace - Naben. Lassen sich diese auf 11-fach Campagnolo umrüsten?

PAYE
07.03.2010, 17:31
Ich habe noch ältere Laufräder mit 9-fach Dura Ace - Naben. Lassen sich diese auf 11-fach Campagnolo umrüsten?

Eher nicht.
Du könntest die Nabe umspeichen lassen.

Marco Gios
07.03.2010, 18:09
Nein. Allenfalls mit Marchisio Ritzeln & Spacern ließe sich da was machen, aber die erreichen nicht den gewohnten Schaltkomfort.

gianni
07.03.2010, 18:18
liegt es daran, dass auf die Dura Ace - Naben kein Campagnolo-Rotor passt oder dass die Baumaße unterschiedlich sind?

Abbath
07.03.2010, 18:19
Ersteres. Einbaubreite der Naben ist in beiden Fällen 130mm. Die Baubreite der Freilaufkörper ist glaub ich nicht groß unterschiedlich. (?)

pinguin
07.03.2010, 18:31
Die Profile der Rotoren sind halt unterschiedlich. Da geht nur was über Marchisio.

PAYE
07.03.2010, 18:31
liegt es daran, dass auf die Dura Ace - Naben kein Campagnolo-Rotor passt oder dass die Baumaße unterschiedlich sind?

Shimano fertigte niemals Campa-Rotoren für seine Naben.
Es gibt Spezial-Lösungen, z.B. Spezialkassetten für Campa 10fach, die auf Dura Ace 9fach Rotoren passen, doch diese Speziallösungen sind reichlich teuer und evt. auch nur schwer zu erhalten.

http://wheelsmfg.com/content/view/527/40/

Lohnt sich bei dir wirtschaftlich wohl kaum. Eher schon verkaufst du deine vorhandenen Shimano Hinterräder und besorgst dir Campa-Hinterräder für den Erlös.

gianni
07.03.2010, 22:20
Nein, lohnt sich nicht wirklich. Vielen Dank für die Antworten!