PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gute kettenblätter



light-motiv.de
15.03.2010, 22:23
kennt jemand gute rr kettenblätter für sram red in schwarz?
steif leicht robust und schwarz halt...

lemme
15.07.2010, 23:29
Nabend,

ich würde das Thema gerne nochmal hoch holen.

Da seit heute mein original Sram Red Kettenblatt fritte ist bin ich auch auf der suche nach einem neuen und bin auf das Stronglight CT2 Chrono TT Kettenblatt Road 130 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=12011;page=1; menu=1000,4,122;mid=0;pgc=0)
Kennt einer dieses Kettenblatt und kann sagen ob es steif und robust ist oder eine Alternative?

Gruß Lemme

felixthewolf
16.07.2010, 08:33
ohne zu wissen, dass die Red-Blätter nicht so richtig taugen weil zu weich, habe ich mir einfach aus der guten Erfahrung heraus gleich die TA hegola dran gebaut.
Sie Laufen gut, verschließen erfahrungegemäß recht langsam und sind vor allem steifer und trotzdem leichter:
http://farm5.static.flickr.com/4079/4785969892_2072d70381_b.jpg

Mit den Stronglite habe ich noch keine Erfahrung machen können.

Felix

M*A*S*H
16.07.2010, 08:55
die Stronglight CT2 sind sehr hochwertige leichte Blätter mit einer TOP Optik....absolut Empfehlenswert !!

Orchid
16.07.2010, 09:07
CT2 Punkt aus Ende!!!
Fahre ich auf Record UT und Rotor 3D...einfach nur perfekt !!!
Und sind leicht und bezahlbar im Gegensatz zu Campa zb.

Zanderschnapper
16.07.2010, 09:26
die Stronglight CT2 sind sehr hochwertige leichte Blätter mit einer TOP Optik....absolut Empfehlenswert !!

Dem kann ich mich nur anschließen!

Von T.A. Specialiced gibt es noch die Zephyr sowie die Syrius-Blätter.
Sind allerdings nicht komplett schwarz, hier sind die Zähne silberfarben.

Mit denen habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.

Maxe_Muc3
16.07.2010, 10:20
Bin von TA auf Stronglight gewechselt, schaltet eindeutig besser, würde ich sofort wieder kaufen. Allerdings die 110er Version, weiss also nicht, ob Dir diese Erfahrung weiterhilft.....