PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verkratzten Klarlack wieder aufbessern



Deda-Fan
18.03.2010, 20:13
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich habe mir einen neuen Rahmen bestellt, in den ich meine alte gebrauchte Deda BlackStick Sattelstütze einbauen will.

In dem neuen Rahmen wird sie nicht so weit drinstecken, wie in dem alten. Leider ist die Stütze aber von der alten Klemmstelle abwärts ziemlich verkratzt. Also der Klarlack über dem Carbon. Wie bekomme ich den nun wieder schön glänzend, wie den Rest der Sattelstütze?

Hat da jemand einen guten Trick oder ein gutes Mittelchen?

Vielen Dank schonmal.

Algera
18.03.2010, 20:22
Wenn die Stütze so stark verkratzt ist, daß polieren nicht mehr reicht, wird man den Klarlack mit feinem Schmirgelpapier abschleifen müssen. Dann Neulackierung mit Klarlack aus der Sprühdose.

Deda-Fan
18.03.2010, 20:25
Wenn die Stütze so stark verkratzt ist, daß polieren nicht mehr reicht, wird man den Klarlack mit feinem Schmirgelpapier abschleifen müssen. Dann Neulackierung mit Klarlack aus der Sprühdose.

Danke. Hast du eine gute Methode oder weißt du ein gutes Poliermittel, das du empfehlen kannst?

Wenn ich den Klarlack abschleifen muss, wie merke ich, wann ich genug abgeschliffen habe? Ich will ja nicht die Carbonstruktur zerstören oder angreifen.

bob600
18.03.2010, 20:41
Sonax Lackreiniger

Miezekätzchen
18.03.2010, 20:44
Danke. Hast du eine gute Methode oder weißt du ein gutes Poliermittel, das du empfehlen kannst?

Wenn ich den Klarlack abschleifen muss, wie merke ich, wann ich genug abgeschliffen habe? Ich will ja nicht die Carbonstruktur zerstören oder angreifen.

Das siehste beim Schleifen.
600er Schmirgel und Wasser. Zwischendurch immer mal wieder abtrocknen. Du kannst dann deutlich die Bereiche erkennen, wo der alte Klarlack ist. Das hebt sich optisch deutlich ab.

Deda-Fan
18.03.2010, 20:48
Aber dann muss ich die komplette Sattelstütze abschleifen und neu lackieren, oder?
Sonst ist doch bestimmt der Übergang von dem Teil mit dem alten Lack und dem mit dem neuen Lack deutlich zu sehen, oder nicht?

Parsec
18.03.2010, 20:52
Hallo,

nee, das geht so:
Ist der Klarlack dick genug kannst Du LEICHT mit 600er anfangen. Kratzer weg? Dann 1000er Wsp. ,
dann Politur! :Applaus:
Oder vorsichtig mit 1000er anfangen.


Gruß

Parsec

ps. AAAAHHH..in der Vorschau kann man etwas erkennen!!! :Applaus::Applaus::Applaus: