PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung Rahmenhöhe Red Bull PRO-SL 2010



mrb
20.03.2010, 00:15
Ich kann mich beim Red Bull Pro-SL 2010 nicht für eine Rahmenhöhe entscheiden, eine Probefahrt ist leider nicht möglich...

Meine Daten: KG ca. 188,5 cm, SL ca. 90,5-91,0 cm

Liege damit gem. Rose-Angabe genau zwischen den RG 59 und 61, hier mal die Geometrie-Daten (weitere Details s. attachment):

Oberrohr 570 vs 580 mm
Steuerrohr 180 vs 190 mm
Sitzrohr (kpl.) 590 vs 610 mm

Eigentlich tendiere ich eher zum 61er mit 110er Vorbau, aber das Sitzrohr kommt mir mit 610 mm recht lang vor, die Sattelstütze wäre recht tief drin (Sitzhöhe ca. 805 mm), somit wenig Dämpfung und schlechte Optik.

Was meint Ihr? Welcher Rahmen ist der richtige?

Alpenmonster
20.03.2010, 00:47
Was fährst Du denn im Moment? Miss da mal Oberrohr und Überhöhung nach. Ist es im Moment eher zu kurz oder zu lang, würdest Du gerne mehr Überhöhung fahren, kannst aber nicht, oder hast Du bereits 4cm Spacer verbaut? Wie lange ist Dein jetziger Vorbau? Von hundert Leuten sitzen nicht zwei gleich auf dem Rad. Entscheidend für die Leistung ist, dass Du Dich wohl fühlst. Deshalb braucht es schon etwas mehr Angaben, wenn Du hier ernsthafte Hilfe und nicht nur Gemeinplätze erwartest.

Alpenmonster

mrb
20.03.2010, 10:10
Ich bin Umsteiger von MTB auf Rennrad, daher habe ich leider keine RR-spezifischen Erfahrungswerte.

tigerchen
20.03.2010, 10:13
Der 59er müsste m.M.n. besser passen als der 61er.

cape
20.03.2010, 10:57
Fahre bei 189cm und einer SL von 92cm den 61er mit einen 120mm Vorbau.

mrb
20.03.2010, 11:17
@cape: Ist Dein Rahmen aktuell, ich meine hat er die gleiche Geometrie wie oben angegeben?

Bist Du 100% zufrieden damit oder würdest Du was ändern (länger, kürzer, etc.)?

Welche Sattelhöhe (Mitte Tretlager - Sitzfläche) und welche Überhöhung fährst Du? Wieviele Spacer und welchen Vorbauwinkel?

Danke im Voraus!

Nordwand
20.03.2010, 11:21
Bei 1,90 m und SL 89,5 cm fahre ich ein RED BULL CARBON von 2008 in RH 60 :rolleyes:

gridno27
20.03.2010, 12:52
wenn Du zwischen 2 Größen liegst und eine sportliche Sitzposition haben möchtest -im diesem Fall immer den Kleineren. (Satttelstützenüberstand usw.)

Gruß gridno27

Radfahrender
20.03.2010, 14:57
Rate dir zum größeren Rahmen. So, wie auf dem Foto sitzt ein 183cm/89cm SL Fahrer auf nem 59er. Ich denke, bei deinen Maßen würde er dir zu kurz sein. Auch ne Überhöhung von weniger als 10cm wird dann schwierig.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/8/8/9/_/thumb/RB_Sommersetup_002.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/photos/view/120642)

GearX
20.03.2010, 17:49
Rate dir zum größeren Rahmen. So, wie auf dem Foto sitzt ein 183cm/89cm SL Fahrer auf nem 59er. Ich denke, bei deinen Maßen würde er dir zu kurz sein. Auch ne Überhöhung von weniger als 10cm wird dann schwierig.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/8/8/9/_/thumb/RB_Sommersetup_002.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/photos/view/120642)

Schönes Radl! Darf ich fragen, welche Sitzhöhe, Überhöhung und Vorbaulänge das genau ist?

Onkel Hotte
20.03.2010, 18:10
Rate dir zum größeren Rahmen. So, wie auf dem Foto sitzt ein 183cm/89cm SL Fahrer auf nem 59er. Ich denke, bei deinen Maßen würde er dir zu kurz sein. Auch ne Überhöhung von weniger als 10cm wird dann schwierig.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/8/8/9/_/thumb/RB_Sommersetup_002.jpg (http://fotos.rennrad-news.de/photos/view/120642)

Du bist genaso groß wie ich, hast aber 1 cm längere Beine. Da bietet es sich an deinen großen Rahmen meinem kleinen Rahmen gegenüber zu stellen. Es ist zwar kein Pro SL, sondern ein Quantec SLR in Gr. M, 550 mm OR, 140 mm SR, 120 mm Vorbau, Lenker mit 86 mm Reach.

http://ubuntu-pics.de/thumb/29292/hidalgo_desk_1rbzu9.jpg (http://ubuntu-pics.de/bild/29292/hidalgo_desk_1rbzu9.jpg)

Der Quantec ist vergleichsweise länger und niedriger als der 55er Pro SL. Ich würde zum 59er für den TE tendieren. Ich habe früher auch zu große Rahmen gekauft. Klar man passt sich an, will auch sportlichere Positionen (in meinem Fall) fahren, je nach dem. Generell ist aber an einem zu großen Rahmen nicht mehr zu ändern. Einen Spacer rausnehmen oder 10 mm längeren Vorbau am kleineren Rahmen ist doch schnell geändert.

Radfahrender
20.03.2010, 18:42
Schönes Radl! Darf ich fragen, welche Sitzhöhe, Überhöhung und Vorbaulänge das genau ist?

Die Überhöhung beträgt 9cm, der Vorbau ist ein 110er, Sitzhöhe sind ~103cm (Boden -> Oberkante Sattel, ganz hinten am Sattel vielleicht 103,5cm)

Spacer sind übrigens 25mm verbaut und der Steuersatzdeckel baut auch noch ca. 1cm hoch.

Radfahrender
20.03.2010, 18:47
Du bist genaso groß wie ich, hast aber 1 cm längere Beine. Da bietet es sich an deinen großen Rahmen meinem kleinen Rahmen gegenüber zu stellen. Es ist zwar kein Pro SL, sondern ein Quantec SLR in Gr. M, 550 mm OR, 140 mm SR, 120 mm Vorbau, Lenker mit 86 mm Reach.

http://ubuntu-pics.de/thumb/29292/hidalgo_desk_1rbzu9.jpg (http://ubuntu-pics.de/bild/29292/hidalgo_desk_1rbzu9.jpg)

Der Quantec ist vergleichsweise länger und niedriger als der 55er Pro SL. Ich würde zum 59er für den TE tendieren. Ich habe früher auch zu große Rahmen gekauft. Klar man passt sich an, will auch sportlichere Positionen (in meinem Fall) fahren, je nach dem. Generell ist aber an einem zu großen Rahmen nicht mehr zu ändern. Einen Spacer rausnehmen oder 10 mm längeren Vorbau am kleineren Rahmen ist doch schnell geändert.

Junge Junge, den Bock könnte ich so nicht über längere Strecken fahren. :respekt: Für mich fühlt sich der 59er auch wirklich nicht zu groß an. Überhöhung ist sicher nicht so extrem wie bei dir (es sind ca. 9cm, wie oben geschrieben) aber ich fahr auch keine Rennen.

Onkel Hotte
21.03.2010, 22:35
Der 59er ist dir auf keinen Fall zu groß. Die Proportionen von Sattelstützenauszug, Vorbaulänge etc. zeigen ja auch bereits, dass da nichts irgendwie hingebogen werden musste obwohl es eigentlich nicht passt. Die Sitzlänge nimmt sich bei unseren Rädern sicher nicht viel. Nach der Tabelle hast du 20 mm mehr Oberrohr, allerdings kommt ja bei mir durch den weiten Stützenauszug bei mir wieder Länge hinzu, den Rest besorgt der Vorbau.

Der Vergleich zeigt wunderbar: Schlussendlich läuft es auf die Überhöhung raus, die man fahren will oder kann. Die Lenkeroberkante an der Klemmung beim SLR ist 875 mm über dem Boden, der Sattel (gedachter Durchstoßpunkt der Stütze durch die Sitzfläche) 995 mm. Ich glaube, das ist die genormte und korrekte (?) Messmethode, damit man die Werte vergleichgen kann.