PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zur Oakley Radar



Dr.Slice
20.03.2010, 12:24
Vorweg wollte ich unterstreichen, dass ich mich nicht für billige Plagiate oder ähnlichem interessiere.

Mein Interessenfokus ist auf eine funktionelle, optisch attraktive Sonnenbrille ausgelegt, die vom Design her einer weißen Oakley Radar entsprechen bzw. ebenbürtig wäre.

In diesem Sinne,
Bolt

Chev Chelios
20.03.2010, 12:57
vielleicht die Giro havik http://www.giro.com/de-eu/products/sunglasses/havik-2-compact/#/gloss-black-grey-20z/

oder briko endure http://www.briko.com/product_detail.php?idProduct=557&idColor=760&dett=1&menu=67

oder salice http://www.saliceocchiali.it/occhiale_varianti.php?modello_id=45

und natürlich noch die Rudy Project Genetyk http://www.rudyproject.de/?m1=2&m2=1&art=Brille&model=Genetyk

Gruß

arrabbiata
20.03.2010, 13:45
Vorweg wollte ich unterstreichen, dass ich mich nicht für billige Plagiate oder ähnlichem interessiere.

Mein Interessenfokus ist auf eine funktionelle, optisch attraktive Sonnenbrille ausgelegt, die vom Design her einer weißen Oakley Radar entsprechen bzw. ebenbürtig wäre.

In diesem Sinne,
Bolt

Kauf doch eine Radar, wenn Du eine haben willst, die genauso aussieht und genauso teuer ist.

Dr.Slice
20.03.2010, 14:22
Kauf doch eine Radar, wenn Du eine haben willst, die genauso aussieht und genauso teuer ist.

Wozu Oakley, wenn es Salice gibt? Außerdem soll die Verarbeitungsqualität gemessen am Verkaufspreis ziemlich unverhältnismäßig sein.

Ich habe eben keine Lust auf ein Prestige-Objekt, sondern auf ein funktionelles, optisch attraktives Arbeitsgerät.

SuttonHoo
20.03.2010, 14:30
Die Briko Endure Pro wäre ebenfalls meine Empfehlung. Habe die meiner Freundin verpasst; Verarbeitung, Gläser u. Lieferumfang sind Top. Vor allem passt sie für ein kleines schmales Gesicht und bietet Windschutz wie eine M- Frame.
Meine Meinung.

Mike Stryder
20.03.2010, 14:47
catlike hat die radar doch sauber "kopiert"

*g*

SuttonHoo
20.03.2010, 14:56
catlike hat die radar doch sauber "kopiert"

*g*



Dann ist der Wunsch des TE für weniger Geld " auf Radar " zu machen ja erfüllt:)

gridno27
20.03.2010, 15:26
Wozu Oakley, wenn es Salice gibt? Außerdem soll die Verarbeitungsqualität gemessen am Verkaufspreis ziemlich unverhältnismäßig sein.

Ich habe eben keine Lust auf ein Prestige-Objekt, sondern auf ein funktionelles, optisch attraktives Arbeitsgerät.

...wo liegt denn Deine preisliche Schmerzgrenze - GIRO ist m.E. was die Gläser betrifft nicht so qualitativ hochwertig. Das Original lohnt sich m.E. schon. Ausserdem liegt kaum ein Preisunterschied zwischen Oakley und Giro

Gruß gridno.27

Dr.Slice
20.03.2010, 17:45
Ich würde sogar eher zu Salice tendieren, die Dinger sehen einfach himmlisch aus, und außerdem ist die Oakley Radar bei Triathlon-Wettkämpfen ein Massenphänomen.

Dr.Slice
20.03.2010, 17:46
Ich würde sogar eher zu Salice tendieren, die Dinger sehen einfach himmlisch aus, und außerdem ist die Oakley Radar bei Triathlon-Wettkämpfen ein Massenphänomen.

Und Herrn Pettachi steht sie im Übrigen auch.
http://farm4.static.flickr.com/3540/3444868493_0e3e2bed5d.jpg

Le Roi
20.03.2010, 19:24
Die Salice sieht echt cool aus. Aber jetzt ist meine Jawbone schon unterwegs...

Chev Chelios
20.03.2010, 19:30
Ihr vergesst aber, dass Oakley eine hdyrophobic Beschichtung hat. Was im Regen deutlich spürbar und besser ist. Vor allem bei Schweiß top.

Dr.Slice
20.03.2010, 19:35
Ihr vergesst aber, dass Oakley eine hdyrophobic Beschichtung hat. Was im Regen deutlich spürbar und besser ist. Vor allem bei Schweiß top.

Mir geht's primär um einen ausreichendne UV-Schutz, auf Gläser mit hydrophober Beschichtung kann ich getrost verzichten, die im Übrigen genauso viel kosten würden wie eine komplette Sonnenbrille von Salice mitsamt der transparenten Wechselgläser.

Sollte ich die Dinger direkt in Italien bestellen? Es gibt so einen belgischen Versandhändler http://www.hts-sports.com/.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Store?

benjorito
20.03.2010, 19:38
Wozu Oakley, wenn es Salice gibt? Außerdem soll die Verarbeitungsqualität gemessen am Verkaufspreis ziemlich unverhältnismäßig sein.

Ich habe eben keine Lust auf ein Prestige-Objekt, sondern auf ein funktionelles, optisch attraktives Arbeitsgerät.

So, und worauf stützt sich Deine Aussage, von Gerüchten mal abgesehen? Ich kenne einen Typen, dessen Schwester hat einen Bekannten, der sagt Oakley ist schlecht verarbeitet??

Ich habe mehrere Oakley, für verschiedene Einsatzzwecke. Meine Bike-Brille ist eine M-Frame, die ich seit Jahren im Einsatz habe, Tag für Tag. Ich wechsele andauernd die Scheiben, je nach Witterung, alles problemlos wie eh und je. Ich habe hier noch den Rahmen einer M-Frame, der ist bestimmt 15 Jahre alt, da steht noch ausgeschrieben das Wort "Oakley" auf der Seite. Wenn die neueren nicht schöner wären, mit dem "O", dann hätte ich die immer noch im Einsatz.
An einer uralten Frogskin war irgendwann mal durch Verwindung beim Abnehmen vom Kopf ein Haarriss im Gestell. Garantie längst abgelaufen. Eingeschickt zu Oakley, wurde anstandslos repariert. Kostenlos.

Eigene Erfahrungen machen!

Le Roi
20.03.2010, 19:39
Ihr vergesst aber, dass Oakley eine hdyrophobic Beschichtung hat. Was im Regen deutlich spürbar und besser ist. Vor allem bei Schweiß top.

Die Salice spielen aber preislich auch 2 Ligen unter Oakley dafür. Sind vor allem optisch zumindest mal ne ganz nette, günstige Alternative finde ich.

Dr.Slice
20.03.2010, 19:51
Wie günstig, dass diese Bewertungen von zwei verschiedenen Optikern stammen. Der eine jeweils selbständig, der andere bei einer größeren Optiker-Kette angestellt.

Strange, ain't it?

Aber klar, man muss eigene Erfahrungswerte sammeln, jedoch wäre mir solch eine kleine Erkundungstour mit über 180EUR definitiv zu teuer.

69EUR sprechen für ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis.


So, und worauf stützt sich Deine Aussage, von Gerüchten mal abgesehen? Ich kenne einen Typen, dessen Schwester hat einen Bekannten, der sagt Oakley ist schlecht verarbeitet??

Ich habe mehrere Oakley, für verschiedene Einsatzzwecke. Meine Bike-Brille ist eine M-Frame, die ich seit Jahren im Einsatz habe, Tag für Tag. Ich wechsele andauernd die Scheiben, je nach Witterung, alles problemlos wie eh und je. Ich habe hier noch den Rahmen einer M-Frame, der ist bestimmt 15 Jahre alt, da steht noch ausgeschrieben das Wort "Oakley" auf der Seite. Wenn die neueren nicht schöner wären, mit dem "O", dann hätte ich die immer noch im Einsatz.
An einer uralten Frogskin war irgendwann mal durch Verwindung beim Abnehmen vom Kopf ein Haarriss im Gestell. Garantie längst abgelaufen. Eingeschickt zu Oakley, wurde anstandslos repariert. Kostenlos.

Eigene Erfahrungen machen!

Holsteiner
20.03.2010, 20:05
...wo liegt denn Deine preisliche Schmerzgrenze - GIRO ist m.E. was die Gläser betrifft nicht so qualitativ hochwertig. Das Original lohnt sich m.E. schon. Ausserdem liegt kaum ein Preisunterschied zwischen Oakley und Giro

Gruß gridno.27

Giro lässt die Gläser bei Carl Zeiss herstellen! Ist wohl "qualitativ" kaum zu überbieten!!?!

SnakeBite06
20.03.2010, 20:48
Mir geht's primär um einen ausreichendne UV-Schutz, auf Gläser mit hydrophober Beschichtung kann ich getrost verzichten, die im Übrigen genauso viel kosten würden wie eine komplette Sonnenbrille von Salice mitsamt der transparenten Wechselgläser.

Sollte ich die Dinger direkt in Italien bestellen? Es gibt so einen belgischen Versandhändler http://www.hts-sports.com/.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Store?

Hallo,

ich hab meine Salice in dem Shop bestellt. Ging alles reibungslos. Hab die Salice übrigens in gelb. Sieht schon ganz nett aus.

Im Vergleich zu einer Radar sitzt sie etwas lockerer, aber angenehm. Kann ich für den Preis absolut empfehlen!

Und nochwas zur Hydro-Beschichtung der Radar. Ich kann im Regen keinen wirklichen Unterschied feststellen. Wenn man die Radar unter den Wasserhahn hält, dann perlt alles ab. Aber einzelne Regentropfen setzen sich während der Fahrt trotzdem auf der Scheibe fest. Meine Erfahrung...

Casapollo
20.03.2010, 22:12
ja, wer will schon mainstream sein. und ich dachte immer diese indiebewegung sei tot :O

Hifly
20.03.2010, 22:43
Krass die Catlike ist ja mal richtig Dreist,

http://www.ekonobike.com/images/240x180_stormR501fotocrom.jpg

Dr.Slice
21.03.2010, 08:26
ja, wer will schon mainstream sein. und ich dachte immer diese indiebewegung sei tot :O

Es geht doch nicht hier um eine markentechnische Rebellion, um sich optisch klar von der breiten Masse abzuheben.

Ich wollte jedoch für mich ein extravagantes Produkt auswählen, dass anders als Oakley seinen hohen Verkaufspreis nicht auf seinen Prestige-Status begründet, sondern rein auf Funktionalität und Qualität.

Wer kennt schon Salice, wenn es Oakley gibt?

Le Roi
21.03.2010, 08:48
Wenn man keine Oakley kauft ist man gleich ein Outlaw und Indie? Naja... ;)

Mike Stryder
21.03.2010, 08:54
Krass die Catlike ist ja mal richtig Dreist,

http://www.ekonobike.com/images/240x180_stormR501fotocrom.jpg


mein reden !!!

dei fanden das wohl doof, das letztes jahr alles cervelos mit oakley unterwegs waren.

also mußte etwas passendes mit catlike logo her.