PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meinungen zur TOUR-Ausgabe - Heft 4 / April 2010



Beast
20.03.2010, 20:00
Heureka!

Und zwar im Briefkasten. :D

Das neue Heft ist da.

http://www.tour-magazin.de/wp-content/plugins/upload_professional/addons/explorer/5552/w468h313

http://www.tour-magazin.de/wp-content/plugins/gallery4dummies/addons/explorer.php?file_id=2962&mode=w750h500

rumplex
20.03.2010, 20:17
Heureka!

Und zwar im Briefkasten. :D

Das neue Heft ist da.

http://www.tour-magazin.de/wp-content/plugins/upload_professional/addons/explorer/5552/w468h313

http://www.tour-magazin.de/wp-content/plugins/gallery4dummies/addons/explorer.php?file_id=2962&mode=w750h500

Mist! die haben mich von der Aboliste gestrichen...:heulend:

marathonisti
20.03.2010, 20:21
Mist! die haben mich von der Aboliste gestrichen...:heulend:

Selber schuld :D

Olly
20.03.2010, 20:27
Mist! die haben mich von der Aboliste gestrichen...:heulend:

Kannst meins haben!:Bluesbrot

Stromberg
20.03.2010, 22:39
Ich will ja nix sagen, aber ich hab' mir fast 'nen Bandscheibenvorfall zugezogen, als ich das Heft aus dem Postkasten genommen habe. Die Menge der Beilagen und die damit verbundenen Einnahmen für den Verlag lassen jedenfalls hoffen, dass der Abo-Preis in Kürze sinkt :D

Corynebacterium
20.03.2010, 22:49
Ich will ja nix sagen, aber ich hab' mir fast 'nen Bandscheibenvorfall zugezogen, als ich das Heft aus dem Postkasten genommen habe. Die Menge der Beilagen und die damit verbundenen Einnahmen für den Verlag lassen jedenfalls hoffen, dass der Abo-Preis in Kürze sinkt :D

War da auch wieder eine Beilage aus Koblenz drin - nur damit ich schon mal Bescheid weiß, falls es mal wieder einen Rahmentest gibt und ich das Ergebnis anzweifele. :ä

Coryne

Stromberg
20.03.2010, 22:53
War da auch wieder eine Beilage aus Koblenz drin - nur damit ich schon mal Bescheid weiß, falls es mal wieder einen Rahmentest gibt und ich das Ergebnis anzweifele. :ä

Coryne

21,22,23...
ganz ruhig atmen und Blutdruck senken. Kannst das Heft aufschlagen, ohne 200 Puls zu haben: kein Canyon in Sicht.

Oliver73
20.03.2010, 22:55
Da ich was von der Apex lese.....

Steht im Heft eine UVP für die Gruppe oder war das nicht erwähnenswert? :D

seat shifter
21.03.2010, 09:46
Bei dem Pedaltest sind doch sicherlich die Bauhöhen dabei. Mich würde der Unterschied zwischen Shimano 5610 und 7810 interessieren. Lt. Netzrecherche sollen das nur 1,5mm sein. Wenn dem so ist, ist meine Entscheidung, welche Pedale ich für mein Schlechtwetterrad kaufe, gefallen.

Beast
21.03.2010, 10:48
Ärgerlich fand ich dass das Pedal nicht getestet wurde:

http://www.bike24.net/images/products/p01350.jpg

Vom Gewicht her mit 266g absolut konkurrenzfähig, darüber hinaus ein altbewährter Klassiker.

Allerdings werde ich die Campa-Testungen der TOUR in diesem Leben wohl eh' nicht mehr verstehen. Hatte mich schon neulich gewundert dass die Athena mit der Ultegra getestet wurde.

Beast
21.03.2010, 10:52
Da ich was von der Apex lese.....

Steht im Heft eine UVP für die Gruppe? :D

Nope.

[k:swiss]
21.03.2010, 18:53
So viel Werbung im Heft, das es im Präser vom Postboten geliefert wurde...:Applaus:

Die jeweils gleiche, auf mehreren Seiten folgende Werbung von ZEG/Bulls ist etwas Myseriös :confused:
Ich werde aber trotzdem keinen SLR Sattel für 130 € kaufen.:D

Trotzdem, Daumen Hoch ; der positive Trend der mit dem letzten Heft begonnen wurde, geht weiter.

Tolles Modespecial.

Edit: Ach ja, der Tourenvorschlag aus meiner Heimat Siegen finde ich super, wer mal dort ist , sollte die Runde auf jeden Fall mal abfahren. Ist bei den "Locals" zurecht ziemlich beliebt.
Unsere "Sky" könnte die Runde auch kennen.

Gruß

G.Fahr
22.03.2010, 14:33
Da ich was von der Apex lese.....

Steht im Heft eine UVP für die Gruppe oder war das nicht erwähnenswert? :D

Im Konkurrenzblatt werden 700,- € angegeben.

Beast
22.03.2010, 14:36
Im Konkurrenzblatt werden 700,- € angegeben.

Hääääh????? :confused:

Die soll doch laut TOUR preislich unter der Rival angesiedelt sein?

G.Fahr
22.03.2010, 14:50
Ja, der geringe Unterschied hat mich auch verwundert (die Rival ist wohl mit 800,- € angegeben).

Vielleicht ist es auch nur eine erste, geschätzte Hausnummer. Wenn der Marktpreis nicht spürbar darunter pendelt, wird es schwer, zur 105-er ernsthaft in Konkurrenz zu treten; gerade bei den Kompletträdern.

The Scrub
22.03.2010, 14:50
Ich hab noch nix bekommen.:heulend:

OCCP-Oliver
22.03.2010, 14:57
Ich hab noch nix bekommen.:heulend:

Bis nach Flensburg is ja auch ein Stück:D

The Scrub
22.03.2010, 15:09
Bis nach Flensburg is ja auch ein Stück:D

Stimmt:D

Beast
22.03.2010, 17:27
(die Rival ist wohl mit 800,- € angegeben).



Absoluter Mondpreis. :D

G.Fahr
22.03.2010, 19:36
Absoluter Mondpreis. :D

Ja, schon klar (mein ganzes Rival-Rad hat 800,- € gekostet). Straßenpreise sind anders - so vermutlich auch bei der Apex. Mal sehn.

Oliver73
22.03.2010, 22:27
Ich hab gerade bei cyclingnews eine Herstellerpreisempfehlung von 799 UsD für die Apex gesehen. Das wären ja schon mal unter 600 Euro.

In Relation zur Rival müsste dann aber mindestens eine 4 vorne dran stehen wenns sie in die Online Shops kommt.
Ohne Preisabstand wäre das ganze wirklich witzlos.

rumplex
22.03.2010, 22:29
Ich hab gerade bei cyclingnews eine Herstellerpreisempfehlung von 799 UsD für die Apex gesehen. Das wären ja schon mal unter 600 Euro.

In Relation zur Rival müsste dann aber mindestens eine 4 vorne dran stehen wenns sie in die Online Shops kommt.
Ohne Preisabstand wäre das ganze wirklich witzlos.

Wird sich schon. Immer so gewesen.

victim of fate
23.03.2010, 01:52
Also, das neue Heft...
hm...
das sind an sich "Oberflächlichkeiten", aber ich habe mich echt aufgeregt, dass ich auf das Titelbild schaue und irgendwie sprang es mir nur so ins Gesicht, dass die Dame auf dem Titelblatt mal viel zu viel Lippenstift trägt und auch zu viel Makeup drauf hat.
Dann blättere ich durch und hatte teilweise das Gefühl ich würde eine Modezeitschrift ansehen.
Hat mich irgendwie ziemlich gestört.

velopope
23.03.2010, 02:10
...
Hat mich irgendwie ziemlich gestört.

kann ich das hier irgendwo unterschreiben?

victim of fate
23.03.2010, 02:33
Wir können ja eine Petition starten, dass "Tour" wieder eine rein technisch und sportlich orientierte Zeitschrift wird, da hast Du dann was zum unterschreiben ;-)

...demnächst gibt es dann noch einen Artikel "Schmicktipps für die sportliche Frau" oder so o_O

velopope
23.03.2010, 02:39
... wieder eine rein technisch und sportlich orientierte Zeitschrift wird, ...

wieder? :D

ich wäre ja schon froh, um etwas mehr redaktionellen anteil, der das papier auch wert ist. riesen-bilder und -tabellen? ja mei ...

die französischen blätter wollen mir da um einiges besser gefallen. weniger schnickschnack, fürchtergräuerliches layout, aber mit herz und verstand geschrieben. das zählt.

Maxe_Muc3
23.03.2010, 09:44
die französischen blätter wollen mir da um einiges besser gefallen. weniger schnickschnack, fürchtergräuerliches layout, aber mit herz und verstand geschrieben. das zählt.

finde ich auch- Tour ist mittlerweile ein (fast) reines Technik-Test und schöne Bilderstrecken Magazin.

Früher gab es auch da Berichte und Vorberichte zu Hobby-Sport Veranstaltungen etc. Da sind die Franzosen viel besser, auch als nicht Insider lese ich ab und an ganz gerne die Berichte über Provinz-Clubs, RTFs mit detaillierten Streckenangaben (bis hin zu Übersetzungsempfehlung) und nicht zuletzt die regelmässigen Rubriken "Training" und "Ernährung".

spsln
24.03.2010, 09:22
Mir gefällt die Tour auch immer weniger. Viel zu oberflächlich, in gefühlt jedem Heft ein 300-seitiger Rad-Test. Und dieser Trend hin zu einer Mode-Zeitschrift (und was(!) für Klamotten da behandelt werden) widerstrebt mir doch sehr. Früher war der letzte Samstag im Monat ein Fest, da hab ich sofort einmal die ganze Ausgabe durchgeblättert. Diesen Monat war es das erste Mal, dass ich sie nach der Hälfte enttäuscht weggelegt hab. :heulend:
Meine letzte Ausgabe kommt glaube ich nächsten Monat (nach ich glaube 12 Jahren ohne Unterbrechung) und bisher bin ich da auch nicht allzu traurig drüber.

vorTrieB
24.03.2010, 18:26
Ausgerechnet Heft 4 finde ich unter dem Strich mal wieder ziemlich stark mit einer ordentlichen Portion Nutzwert. Allerdings: Die Mode geht mir auch zu weit. Nichts gegen etwas Mode & ein paar Bilder, aber viele Seiten von Zeug, das noch nicht mal wirklich zum Radfahren taugt, will ich nicht sehen.

Hatti
24.03.2010, 22:09
Wenn ich mir das Heft so anschaue, seid ihr durch für dieses Jahr. Oder? Was die Modeseiten in der Tour verloren haben weiß ich nicht, für mich ist das Umweltverschmutzung (umsonst bedrucktes Papier). Dagegen wird mal schnell eine Tabelle zu Lenkern hingerotzt, ja Style ist ja auch viel wichtiger. Radtest spezial ein Super Artikel zur Maßarbeit, der war doch schon in der letzten Ausgabe drin (?). Ein vernünftiger Artikel zur Größenberechnung wäre schon angebracht wenn es hier um eine Hilfe zur Größenentscheidung geht.

Mein persönliches Fazit: ein Versuch alles mögliche in eine Trendige Road-Bravo zu pressen, bei dem die eine und andere Sachinfo fehlt.

jambo
25.03.2010, 00:22
Trendige Road-Bravo

Treffer, versenkt :D

jb

supertester
25.03.2010, 10:51
Schön diesmal war die Dicke. Da war viel zum Blättern. Der Nutzwert war aber fraglich. Radtest nett, für viele aber uninteressant und gefühlt in jeder Ausgabe. Mode wirkte wie werbewirksamer Redaktionsanteil. Für Webrung OK, inhaltlich aber uninteressant.

Mich interessieren entweder Berichte über Rennen (egal ob Profi oder Hobby/Amateur) oder technische Inhalte, die praktisch anwendbar oder für Kaufentscheidung anwendbar sind. Klasse war etwa der Schmiermitteltest im Winter.

Ich finde das Heft manchmal zu weich für diesen uU harten Sport. In ejder Ausgabe Mäkeleien über Doping oder dass irgendwer zu positiv in der vorhergehenden Ausgabe beschrieben wurde. Ich lese die Leserbriefe deshalb nicht mehr.

Maxe_Muc3
25.03.2010, 11:50
Früher war der letzte Samstag im Monat ein Fest, da hab ich sofort einmal die ganze Ausgabe durchgeblättert. Diesen Monat war es das erste Mal, dass ich sie nach der Hälfte enttäuscht weggelegt hab. :heulend:

Glaube das ist die dauernde Wiederholung der gleichen Artikel und unser zunehmendes Alter: Habe aus dem Grund dieses Jahr mein "Mountain Bike" Abo gekündigt.

Jetzt les ich grade die Tour-Tests von Smolik aus den späten 80ern, das macht mehr Spass :)

juergen0708
25.03.2010, 12:35
Die Seite mit den Klamotten hätt man sich sparen können. Wenn´s denn wenigestens Textilien gewesen wären, die man zum Rad fahren anzieht....

Andererseits war ich ja schon froh, daß nicht zum wiederholten Mal ein 10-seitiger Bericht zum Thema Doping drin stand.

Tulo
25.03.2010, 20:10
ich finde, der bereich training+ernährung kommt viel zu kurz. das wird ja regelmäßig auf nur zwei seiten abgehandelt, während biketests etc. eine hälfte der ganzen zeitschrift eingeräumt bekommen. dabei macht gutes training+ernährung mindest 50 mal schneller als das beste rad :5bike:
von mir aus könnte man den profisport-bereich deutlich kürzen, da ist das i-net eh immer schneller, besser und ausführlicher. gerade diese regelmäßigen interviews mit radprofis und deren betreuern gehen mir tierisch gegen den strich, die überblättere ich nur noch. kann mich an kein interview erinnern, in dem mal interessante fragen gestellt wurden. es ist immer das gleiche: erst ein bisschen selbstbeweihräucherung, dann ein bisschen doping und dann ein bisschen ziele für die saison. wenn schon diese interviews, dann doch bitte kein oberflächliches gelaber, sondern lieber insiderwissen erfragen: wie ist das damals in rennen xy genau gelaufen, wie wird über den winter trainiert, wie siehts mit ernährung und co im profisport aus... so etwas finde ich viel interessanter.
die ideale radsportzeitschrift würde für mich aus je 1/3 materialtests, 1/3 ernährung+training und 1/3 reportagen, (hobby- und amateur-)rennen und reisen bestehen.

Beast
25.03.2010, 20:24
ich finde, der bereich training+ernährung kommt viel zu kurz. das wird ja regelmäßig auf nur zwei seiten abgehandelt, während biketests etc. eine hälfte der ganzen zeitschrift eingeräumt bekommen. dabei macht gutes training+ernährung mindest 50 mal schneller als das beste rad :5bike:
von mir aus könnte man den profisport-bereich deutlich kürzen, da ist das i-net eh immer schneller, besser und ausführlicher. gerade diese regelmäßigen interviews mit radprofis und deren betreuern gehen mir tierisch gegen den strich, die überblättere ich nur noch. kann mich an kein interview erinnern, in dem mal interessante fragen gestellt wurden. es ist immer das gleiche: erst ein bisschen selbstbeweihräucherung, dann ein bisschen doping und dann ein bisschen ziele für die saison. wenn schon diese interviews, dann doch bitte kein oberflächliches gelaber, sondern lieber insiderwissen erfragen: wie ist das damals in rennen xy genau gelaufen, wie wird über den winter trainiert, wie siehts mit ernährung und co im profisport aus... so etwas finde ich viel interessanter.
die ideale radsportzeitschrift würde für mich aus je 1/3 materialtests, 1/3 ernährung+training und 1/3 reportagen, (hobby- und amateur-)rennen und reisen bestehen.

:goodpost:

rumplex
25.03.2010, 20:37
Jetzt spielen die Räder auf einmal eine untergeordnete Rolle im Ranking der Leser? Hm, wenn ich mir das hier im Forum anschaue, kann das irgendwie nicht hinhauen:D

Hm, das Thema Bekleidung war halt mal anders.

Zum Thema Ernährung/Fitness kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht viel mehr vorstellen, im Winter war davon wirklich genug.

Allerdings fand auch ich die vorherige Ausgabe ein wenig frischer.

marathonisti
25.03.2010, 20:41
Jetzt spielen die Räder auf einmal eine untergeordnete Rolle im Ranking der Leser? Hm, wenn ich mir das hier im Forum anschaue, kann das irgendwie nicht hinhauen:D

Hm, das Thema Bekleidung war halt mal anders.

Zum Thema Ernährung/Fitness kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht viel mehr vorstellen, im Winter war davon wirklich genug.

Allerdings fand auch ich die vorherige Ausgabe ein wenig frischer.

Auf das man meiner Meinung nach hätte ganz verzichten können;)

Ansonsten fand ich die Ausgabe gut ,jedem recht machen kann man es sowieso nicht .

rumplex
25.03.2010, 21:22
Auf das man meiner Meinung nach hätte ganz verzichten können;)

Ansonsten fand ich die Ausgabe gut ,jedem recht machen kann man es sowieso nicht .

Angesichts der Rapha-Manie unter Teilen der Radbevölkerung und des Drangs mancher, sich auch in der Freizeit als Radsportler zu "outen", finde ich, dass dieser Beitrag sehr gut ins Zeitgeschehen passt.

Außerdem bin ich hin und weg von dem (weiblichen) Model. Ganz meine Kragenweite:D

Ist halt nicht alles Kettenöl im Leben:ä

marathonisti
25.03.2010, 21:28
Angesichts der Rapha-Manie unter Teilen der Radbevölkerung und des Drangs mancher, sich auch in der Freizeit als Radsportler zu "outen", finde ich, dass dieser Beitrag sehr gut ins Zeitgeschehen passt.

Außerdem bin ich hin und weg von dem (weiblichen) Model. Ganz meine Kragenweite:D

Ist halt nicht alles Kettenöl im Leben:ä

Etwas dünn aber sehr hübsch :D

rumplex
25.03.2010, 21:34
Etwas dünn aber sehr hübsch :D

Ebend. Ganz meine Kragenweite. Dünn ist die nicht, sondern grazil:D

Du musst wissen, meine Traumfrau war Audrey Hepburn...

Ist das jetzt OT?:Angel:

marathonisti
25.03.2010, 21:38
Ebend. Ganz meine Kragenweite. Dünn ist die nicht, sondern grazil:D

Du musst wissen, meine Traumfrau war Audrey Hepburn...

Ist das jetzt OT?:Angel:

Nö,die Dame ist ja im Heft 4 mehrmals zu sehen von daher sind wir :ontopic:

jokiha
25.03.2010, 22:14
Etwas dünn aber sehr hübsch :D

Hat wahrscheinlich bei "Brigitte" (http://www.welt.de/lifestyle/article4756445/Gelten-Frauen-mit-Groesse-38-bald-wieder-als-normal.html) keinen Job mehr gekriegt und musste bei der "tour" anheuern..:rolleyes:

461er
25.03.2010, 22:53
Hallo,

mir gefiel die tour diesmal ganz gut.

Die 8 Seiten Mode fand ich mal eine nette Abwechslung, ein paar schicke Sachen sind ja auch dabei.

Ein Schmunzeln konnte ich mir bei der Bewertung des BBB Werkzeugkoffers
( + schöner Koffer / - schlecht ausgestattet; teuer) nicht verkneifen.

Weiter haben mir gefallen:
- die Lokalrunden / Reisebericht München
- Test-Spezial, hier besonders dass bei den Rennrädern um 4.000 € nicht nur Carbonräder sondern auch zweimal Titan und einmal Stahl dabei waren.
- weitere Tests (Handschuhe und Pedale)
Nachtrag: Beim Pedaltest wurde ein maximales Fahrergewicht bei den Speedplay X1 von 80 kg angegeben, auf der Homepage beträgt dass maximal Gewicht 185 lbs, also ungefähr 84 kg

Den Unterscheid auf den beiden Bulls-Anzeigen zu finden (S. 150 und 152) hat mich knapp eine gefühlte Minute gekostet :D

victim of fate
25.03.2010, 23:53
Die Radtest waren früher besser, da wurde ausführlicher auf die einzelen Räder eingegangen. Jetzt nur noch so: Rad mit zugehöriger Note, technische Daten gehen unter: ergo langweilig.

jambo
25.03.2010, 23:56
Außerdem bin ich hin und weg von dem (weiblichen) Model. Ganz meine Kragenweite:D

:D jetzt musste ich aber grad erst mal nachschlagen, die Frisur ist echt audreymäßig (mag ich) der Rest aber eher weniger hepburnig. In Summe, nicht ganz mein Beuteschema.

Aber es ist ja auch ein Kreuz für die Redaktion, seit Jahren wünscht sich der TF-Mob mehr "Athmosphere" und v.a. größere und brilliante Pics und einen bedeutenden techn. Testanteil à la "Stiftung Rennradtest". Jetzt machen die das auch auf einmal und es passt dem Volk wieder nicht. Ich finde die Mischung ehrlich gesagt schon in Ordnung so wie sie im letzten Heft war (das beste Heft seit langem). Die Brigitteseiten im aktuellen Heft finde ich ebenfalls redundant... so what, in wenigen Wochen gibts ja schon wieder ein neues Heftlein. Was mir pers. fehlt, ist die wirkliche (also spürbare) Nähe zum Rennrad bzw. zum Radsport, also ein mehr an Alltag im Leben und Erleben rund ums Rennrad und den Radsport. Die Tests finde ich meistens zu distanziert und blutleer, man beschränkt sich halt auf das Messbare in Ermangelung anderer Kriterien und wohl auch aus Angst vor "Meinung". Mir pers. gehen z.B. die ganzen Ernährungsgeschichten und das Trainingsplangehubere auf den Senkel, liegt aber vmtl. daran, dass ich als Hobbette beides nicht praktiziere. Die Interviews sind meistens schon etwas abgeschmackt und v.a. berechenbar, dennoch, Interviews find ich an sich gut, aber bitte etwas investigativer und v.a. weniger oberflächlich (das liegt aber vmtl. am Befragten und nicht am Frager, man will ja nicht wirklich aus dem Nähkästchen plaudern). Brägel kommt in den letzten Monaten auch ein wenig uninspiriert und ideenlos daher, vmtl. ist auch hier eben schon alles abgegrast und gesagt (Sportsfreund Löhle sollte sich mal ein wenig mehr hier im D&A bzw. im med. Bereich des TF rumtreiben, mir fielen da schon etliche hübsche Themen ein für den Brägel). Insgesamt finde ich die Tour aber in der Quersumme fast schon OK, wie gesagt, etwas mehr Blood, Sweat & Tears, weniger Erbsenzählerei im Technikbereich, wenn möglich auch eine kl. History-Ecke (z.B. Vintageräder + Teile, tech. Meilensteine und Material mit Herz und Geschichte), bitte auch mehr und regelmäßige Werkstatt bzw. Hersteller - und Produktionsstättenbesuche und Reportagen über die Fertigung von Teilen / Rahmen (mag ich sehr), Rennberichte aus nächster / selbst erlebter Nähe (den 24Std Ring-Bericht habe ich da gut in Erinnerung). Wie gesagt, passt schon im Großen und Ganzen. Das Blatt kostet halt soviel wie ein 0,5er Bier oder eine Mantaplatte, viel mehr darf man dann auch einfach nicht erwarten bzgl. Nährwert, Entertainment, Tiefgang und Lesevergnügen.

jb

medias
26.03.2010, 13:40
Lenkergeschichte, da sollte sich der Journi nochmals schlau machen.
Ob 31.7 oder DEDA ist das Gleiche, einmal aufgerundet, einmal ab.
Es können beide Masse verwendet werden.
Ein Fachmagazin sollte sowas wissen.

Oliver73
26.03.2010, 16:04
Seite 71 die Cervelo Werbung.

Da fehlt irgendwas:D

Wer findets:Applaus:

supertester
26.03.2010, 20:44
Gabs in der Tour eigentlich mal einen Test/Marktüberischt über Maßrahmen aus Alu?
Ich kann mich nicht erinnern. Das wäre mal eine interessante Thematik. :)

bikerchris68
27.03.2010, 01:53
seit im herbst 2009 eine meinung von mir zu einer tour ausgabe zensiert/gelöscht wurde, habe ich mir keine tour gekauft - und was soll ich euch sagen, ich lebe noch, radln macht immer noch spaß und meine wc sitzungen sind durch meinen alten gameboy wieder interessant

na, wird das auch wieder gelöscht?

461er
27.03.2010, 11:56
seit im herbst 2009 eine meinung von mir zu einer tour ausgabe zensiert/gelöscht wurde, habe ich mir keine tour gekauft

Konsequent wäre gewesen, dann auch den tf-account zu löschen.

Beast
27.03.2010, 17:24
na, wird das auch wieder gelöscht?

Wenn Du darauf bestehst. :D

bikerchris68
27.03.2010, 18:31
Konsequent wäre gewesen, dann auch den tf-account zu löschen.

nein, den brauche ich, um in der börse den nicht vorhandenen gewerblichen auf die nerven zu gehen :D

Beast
27.03.2010, 19:11
Du musst wissen, meine Traumfrau war Audrey Hepburn...



Wenn ich das vorher gewusst hätte! :eek: :heulend:

Audrey Hepburn...

Und als Alternative wahrscheinlich Doris Day.

Ich fass' es nicht. :D

rumplex
27.03.2010, 19:23
Wenn ich das vorher gewusst hätte! :eek: :heulend:

Audrey Hepburn...

Und als Alternative wahrscheinlich Doris Day.

Ich fass' es nicht. :D

Doris Day?:eek:

Du willst die doch wohl nicht mit der Hepburn gleichsetzen:rolleyes:

Wenn ich das vorher gewusst hätte...:D

Beast
27.03.2010, 19:48
Du willst die doch wohl nicht mit der Hepburn gleichsetzen:rolleyes:



Wieso? :confused:

Beide haben die erotische Ausstrahlung eines Toasters. Passt doch! :D

rumplex
27.03.2010, 19:57
Wieso? :confused:

Beide haben die erotische Ausstrahlung eines Toasters. Passt doch! :D

Du hast von Frauen nicht den Funken Ahnung:rolleyes::ä

PAYE
27.03.2010, 19:58
Du hast von Frauen nicht den Funken Ahnung:rolleyes::ä

Vermutlich von Toastern auch nicht mehr. ;)

Parsec
27.03.2010, 20:05
Was fällt mir auf?
Dickes Heft=gutes Zeichen für den Verlag und Deutschland.
Kann die Redaktion nichts dafür. Wer lässt Werbefotos auf der ersten Innenseite zu wo
die Ventilverlängerungen(?) an Saturn V Raketen erinnern (Merida Werbung)?
Als Techniklastiger Mensch habe ich mich über den Pedaltest gefreut. Durch einen Tour
Test hatte ich meine damals neuen Clickpedale ausgewählt sie noch relativ neu auf dem
Markt waren. Marathon Termine jawoll! :) Gut! Touren In Deutschland.
Spitzenkandidaten. Aufgezeichnete Leistungsdaten eines Profis - damit man weiß ob
man Chancen hat.:D Mich überzeugt das Heft. Die Radtest bringen einen Überblick.
Schon das allein macht für einen Radkäufer(in) die Tour lohnenswert.
Klar das nicht Alle alles interessiert.

ps. Frauentest ist nebenan (diesmal mit Spezialtest Stoßdämfung).:knipoog:

PAYE
27.03.2010, 20:15
Glaube das ist die dauernde Wiederholung der gleichen Artikel und unser zunehmendes Alter...

Jetzt les ich grade die Tour-Tests von Smolik aus den späten 80ern, das macht mehr Spass :)

Den techniklastigen Zeiten eines H.C. Smolik trauere ich auch nach. Wenn mal wieder ein "Erleichtungs-Projekt" vorgestellt wurde, bei dem gefeilt, gesägt und geschmirgelt wurde nach Herzenslust - das war Motivation zum selbst-Hand-anlegen!

Auch andere Fahrrad-Journalisten vom Schlage einen Hans-Joachim Zierke (er schrieb nicht für die Tour) wussten zu faszinieren über Technik und Alltagserfahrung mit selbiger.
Das finde ich heutzutage nicht mehr in der tour in solcher Form. :heulend:

Brägel dürfte gerne mal ein halbes Jährchen pausieren odern nur noch vierteljährlich veröffentlichen, vielleicht ist dann wieder mehr Pepp drin.

Beast
27.03.2010, 20:50
Brägel dürfte gerne mal ein halbes Jährchen pausieren odern nur noch vierteljährlich veröffentlichen, vielleicht ist dann wieder mehr Pepp drin.

Jo, geht mir schon seit langem durch den Kopf.

Ich meine, der muss ja nun nicht jeden Tag eine Witzkolummne füllen.

Einmal im Monat sollte man doch was humorvolles hinkriegen können. Gerne auch mit schwarzem Humor oder hintergründig.

rumplex
27.03.2010, 21:08
Jo, geht mir schon seit langem durch den Kopf.

Ich meine, der muss ja nun nicht jeden Tag eine Witzkolummne füllen.

Einmal im Monat sollte man doch was humorvolles hinkriegen können. Gerne auch mit schwarzem Humor oder hintergründig.

Der dümpelt aber schon lange. Mittlerweile absolut erwartbar und mit Holzschnitzwerkzeug gedrechselt.

So geht es zwangsweise (fast) allen Kolumnen. Axel Hacke ist dafür ein trauriges Beispiel...

Algera
27.03.2010, 21:53
Ich lese die Leserbriefe deshalb nicht mehr.

Früher hatten Zeitungen und Zeitschriften eine Witzseite. Die ist weggefallen und wird durch die Leserbriefseite ersetzt. :D

PAYE
28.03.2010, 07:53
Früher hatten Zeitungen und Zeitschriften eine Witzseite. Die ist weggefallen und wird durch die Leserbriefseite ersetzt. :D

Anregung für die Zeitschrift:

eine monatliche Stilblüten-Seite mit Zitaten aus dem Tour-Forum!
Da gäbe es genug zu lachen. :D

Toxxi
28.03.2010, 11:15
Der Radtest ist an sich nicht schlecht.

Aber die Auswahl der Modelle scheint mir doch etwas willkürlich zu sein. Warum wurde z.B. von Red Bull ausgerechnet das PRO-SL 4400 ausgesucht? Nichts gegen das Rad - das ist schick. Aber gerade bei den Versendern ist die Modellpalette derart breit gestreut, dass Ihr vielleicht mal über eine andere Art des Test nachdenken könntet. Z.B. den PRO oder PRO-SL Rahmen an sich vorstellen, und mehrere Komponenten-Angebote dazu.

Ihr behauptet, dass Campagnolo bei Rädern unter 2000 Euro nicht vertreten ist. Es gibt zumindest das Red Bull PRO 3500 und das Canyon Ultimate AL 8.0, die beide unter 1500 Euro kosten und mit Campa ausgestattet sind. Da hätte ich mir zumindest eine Erwähnung im Vortext gewünscht.

Was mich immer wieder erstaunt ist die Tatsache, dass manche Anbieter keinerlei Variationsmöglichkeiten anbieten. Zumindest bei der Art des Sattels, Vorbaulänge und -winkel, Spacerzahl, Lenkerbreite, Kurbellänge, und besonders auch den Reifen möchte ich gehöriges Wörtchen mitzureden haben.

Oder habe ich da was falsch verstanden?

Brägel: Finde ich immer wieder lustig, nicht aufhören bitte!


Anregung für die Zeitschrift:

eine monatliche Stilblüten-Seite mit Zitaten aus dem Tour-Forum!
Da gäbe es genug zu lachen. :D

So wie der Hohlspiegel? Eigentlich wäre das lustig, aber ich weiß nicht, wie das mit den Copyrightrgeln wäre.

Beast
28.03.2010, 11:29
Ihr behauptet, dass Campagnolo bei Rädern unter 2000 Euro nicht vertreten ist. Es gibt zumindest das Red Bull PRO 3500 und das Canyon Ultimate AL 8.0, die beide unter 1500 Euro kosten und mit Campa ausgestattet sind. Da hätte ich mir zumindest eine Erwähnung im Vortext gewünscht.


Das regt mich seit Jahr und Tag auf.

Räder die mit Campa ausgestattet sind kriegen (so manchmal mein Eindruck) von der TOUR immer irgendwie einen Exoten-, Retro- oder Ultrahighend-Stempel verpasst.

Um ehrlich zu sein nervt es mich extrem, bei gefühlt 99,9% der Räder eine ULTEGRA zu sehen. Dieser Name löst bei mir inzwischen echte Aversionen aus. Jedes blöde Rennrad, vom Baumarkt bis zum Highend-Rad wird damit verwurstet.

Nichts gegen die Gruppe, die ist ok, aber es gibt Alternativen, und nicht nur von SRAM. :rolleyes:

L´Ardoisier
28.03.2010, 13:28
Shimano verhält sich halt zu Campa wie Dosen zu Macs.

Algera
28.03.2010, 21:11
Anregung für die Zeitschrift:

eine monatliche Stilblüten-Seite mit Zitaten aus dem Tour-Forum!
Da gäbe es genug zu lachen. :D

Ja, das stimmt! :D

jambo
28.03.2010, 22:31
so richtig hepburnig ist im Moment eigentlich nur eine. die wundervolle Stacey Kent :)

http://img13.nnm.ru/8/5/d/0/d/85d0d16e200a4e55077367106e8f5951_full.jpg

http://www.staceykent.com/

zudem macht sie einfach wundervolle Musik, hab grad ihre neueste CD im Player:

http://www.staceykent.com/uploads/pics/ret-moi_01.jpg

jb

vinzenz
30.03.2010, 09:04
Ein Schmunzeln konnte ich mir bei der Bewertung des BBB Werkzeugkoffers
( + schöner Koffer / - schlecht ausgestattet; teuer) nicht verkneifen.



jo, und das 10g kettenabwurf-verhinderungs-aluteil von wieauchimmerhabichvergessen für 50 euronen ... das gibbet ganz ähnlich auch deutlich billiger... vielleicht stand diesmal die rubrik auch unter dem tenor - schön, aber (zu) teuer, und ich habs nur nicht verstanden...:D

Oliver73
28.06.2010, 23:15
Weil ich das Heft heute in der Hand hatte....

http://www.juuuz.com/de/profile/11935/johanna-liebl


Das müsste sie sein.

jambo
29.06.2010, 00:00
Das müsste sie sein.

könnte auch gut aus der Boris-Becker-Trophäensammlung stammen. Nix gut fürn jambo :D

jb

marathonisti
29.06.2010, 13:13
könnte auch gut aus der Boris-Becker-Trophäensammlung stammen. Nix gut fürn jambo :D

jb

Ist aber schon ne hübsche :D

Oliver73
29.06.2010, 13:18
Ist aber schon ne hübsche :D

Sonst hätte ich mich beim Blättern auch nicht mehr an den Thread hier erinnert. :D

Wie peinlich:D

marathonisti
29.06.2010, 13:29
Sonst hätte ich mich beim Blättern auch nicht mehr an den Thread hier erinnert. :D

Wie peinlich:D

Eher menschlich :ä