PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was macht da Stress, Schalthebel oder Schaltwerk?



sodom
22.03.2010, 11:09
Servus zusammen,

ich habe da ein Problem, mit dem sauberen Lauf meiner Schaltung, 10x Campa Centaur 2009.
An eine bestimmten Stelle bekomme ich keinen sauberen Gangwechseln hin, egal ob es vorne auf groß oder klein läuft
Hochschalten klappt noch sauber, runter schalten nicht, die Kette läuft nicht sofort um, oder springt einen zu weit.
Ich habe jetzt schon so lange rumgedreht, das ich sagen wurde, da stimmt es nicht im Ergo, weil es immer an der gleichen Stelle passiert.....

Beast
22.03.2010, 11:11
Züge alles gängig?

Auf welchen Ritzeln hakt es? Bei den grossen oder den kleinen?

frankie-w
22.03.2010, 11:12
Hi,

die Zwischenringe der Cass. an der richtigen Stelle??
Schaltzug am SW korr. geklemmt??

fragt der frankie

sodom
22.03.2010, 11:29
Also die Züge machte ich dies We. neu
Das Problem war auch mit einer anderen Kessette an der gleichen Stelle,
Es ist, vom kleinsten Ritzel gesehen von 4 auf 5, also von 5 auf 4 rattert es, oder springt auf 3. Hoch passt es.
Züge laufen leicht und sollten korrekt geklemmt sein.
Kann es nicht im Ergo liegen, da es immer an der gleichen Stelle auftritt? Ich habe echt sehr lange rumgestellt, mit dieser Einstellung passt es für alle Gänge am besten, ausser runterschalten auf 5 >4

Die Klemmung am SW werde ich mal überprüfen, irgendwie finde ich die Lage des Kabels schon komisch.

Beast
22.03.2010, 11:45
Also die Züge machte ich dies We. neu
Das Problem war auch mit einer anderen Kessette an der gleichen Stelle,
Es ist, vom kleinsten Ritzel gesehen von 4 auf 5, also von 5 auf 4 rattert es, oder springt auf 3. Hoch passt es.
Züge laufen leicht und sollten korrekt geklemmt sein.
Kann es nicht im Ergo liegen, da es immer an der gleichen Stelle auftritt? Ich habe echt sehr lange rumgestellt, mit dieser Einstellung passt es für alle Gänge am besten, ausser runterschalten auf 5 >4

Die Klemmung am SW werde ich mal überprüfen, irgendwie finde ich die Lage des Kabels schon komisch.

Ergo ist bei so was eher selten die Ursache.

Komisch ist aber schon dass das in der Mitte des Pakets ist.

Schon mal Ballistol oder so in den Ergo geflutet?

sodom
22.03.2010, 11:55
Nein, nicht geflutet :)

Kommt mir so vor, als ob an der Stelle im Ergo die Maße nicht 100% passen. Die Centaur Ergo 09 sind eh nicht das Mass der Präzision...

Beast
22.03.2010, 11:57
Nein, nicht geflutet :)

Kommt mir so vor, als ob an der Stelle im Ergo die Maße nicht 100% passen. Die Centaur Ergo 09 sind eh nicht das Mass der Präzision...

Hmmhhh....

Meine Frau hat die als 08er und die funktionieren perfekt.

454rulez
22.03.2010, 12:02
Kommt mir so vor, als ob an der Stelle im Ergo die Maße nicht 100% passen. Die Centaur Ergo 09 sind eh nicht das Mass der Präzision...

ich fahr ebenfalls die 09er und hab keinerlei präzisionsprobleme (würd mich auch wundern, da das innenleben der "neuen" ergos von veloce bis super record identisch ist)

sodom
22.03.2010, 13:52
also ich hatte die 08 Ergos und Record zum Vergleich, genau wie die neue Dura Ace und SRAM Force, der Centaur 09 würde ich die schlechste Note geben....
Hilft alles nichts, es passt nicht, ich muss was tun und versuche den Schuldigen zu finden, ein paar Tipps hier werde ich erstmal ausprobieren...

sodom
22.03.2010, 13:57
ich fahr ebenfalls die 09er und hab keinerlei präzisionsprobleme (würd mich auch wundern, da das innenleben der "neuen" ergos von veloce bis super record identisch ist)

btw. nein. ich habe Anfang 09 andere Dinge dazu gelesen, genau wie zum Schaltverhalten, der "Knackigkeit" Das Innenleben unterscheiden sich von den Materialien.

Und gibt es nicht Tolleranzen bei einer Fertigung?
Bei mir läuft auch vieles, was bei anderen Probleme macht, daraus kann ich nichts ableiten...