PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabel für Quantec SLR Racing



Bursar
22.03.2010, 17:27
Das Steuerrohr vom SLR soll an den Enden einen Außendurchmesser von 49mm haben.
Welche Gabel passt dazu für einen gleichmäßigen Übergang?
Hat der Abschlussflansch von den semiintegrierten Steuersätzen i.a. auch dieses Außenmaß?

Pedalierer
22.03.2010, 17:40
Optisch passen sollte die Columbus Mega Carve. Die hat eine Krone von 50 mm. Gibt es so um 170 €, wiegt ca 400 g.

G.Fahr
22.03.2010, 19:13
2-4 mm weniger im Durchmesser sollten der Optik nicht abträglich sein. Angesichts des - absolut gesehn - langen Steuerrohrs in der XL-Variante (190 mm) würde ich vielmehr auf eine harmonische Biegung achten, damit die Gabel nicht so als Fremdkörper wirkt und sich optisch gut anfügt.

Die vom Vorposter genannte Gabel erinnert eher an einen Eishockeyschläger und erfüllt dieses Kriterium daher weniger.

Meine Wahl (habe ich selbst, zwar nicht an einem Quantec, sondern an einem ebenfalls mit herkömmlichen, semi-integrierten Steuersatz ausgestatteten Rahmen):

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=50_44_798&products_id=6408&osCsid=kq08r8oreagldiafs1mfriq9m6

Der Durchmesser oberhalb der Gabelkrone beträgt ca. 45 mm. Die Krone ist aber vergleichsweise voluminös geformt, was eine kräftige Optik mit sich bringt und einem guten Übergang entgegen kommt.

Ansonsten bietet die Quantec-Galerie hier im Forum auch gutes Anschauungsmaterial.

Pedalierer
22.03.2010, 19:26
So gehen Geschmäcker auseinander. Die XLC finde ich absolut prollig mit dem Finish und der geschmacklosen Typografie.

Ich finde bei (semi)integrierten Steuerlagern einen Sprung von 5 mm im Kronendurchmesser richtiggehend ätzend. Das sieht aus nach Flickwerk.

Einen so netten Eishockeyschläger habe ich bis dahin noch nicht gesehen
http://bikecity24.de/shop/article_93/Columbus-Gabel-Mega-Carve,-Rennrad-Carbongabel-1-1_8.html?pse=coa

G.Fahr
22.03.2010, 19:33
Ja, so ist das wohl. Für mich stand die Form im Vordergrund. Finish egal, da ohnehin neu lackiert (in meinem Fall).

Ich finde Form und Proportionen der Columbus angesichts des schnörkellosen (großen) Quantec-Rahmens mit geraden Rohren nicht passend. Aber gut, liegt wohl im Auge des Betrachters.

http://www.profirad.de/images/cinelli_best_of_rahmen.jpg

Nordisch
22.03.2010, 20:03
Hat der Abschlussflansch von den semiintegrierten Steuersätzen i.a. auch dieses Außenmaß?

Du meinst den sichtbaren Teil der Lagerschale !?!

ja !!!

zumindest bei meinem Quantec Race SL und einem FSA Orbit Z Steuresatz.

als Gabel habe ich eine einfache Columbus Tusk verbaut

In Bezug auf Gewicht und Optik (Übergang Steuerrohr-Gabel) sicherlich uninteressant für dich.

Oleg
22.03.2010, 20:10
Hallo,
an meinem SLR habe ich 'ne Easton EC 90.

Oleg

sprocky
22.03.2010, 21:09
http://www.cyberspeiche.de/fotos/kuom32.htm

Passt optisch hervorragend zum SLR.
Das ist die Gabel die auch im Tour-Test im vergangenen Jahr am SLR verbaut war. Im Testbericht -zu lesen auf der Quantec-Seite- steht zwar was anderes, aber die Jungs von CCM haben mir am Telefon bestätigt das dort die Key verbaut war.

black.lucky
22.03.2010, 22:14
Gut passt die Easton EC 90, LOOK HSC 5SL, 3T Funda oder auch die neue CCM hauseigene Vollcarbongabel in gerade...

Damit du den Spalt zwischen Rahmen/Lagerschale und Gabel möglichst gering hälst, verbaue einen Crane Creek Steuersatz ! Bei dem Steuersatz liegt das Lager etwas tiefer im Rahmen .

skoon
23.03.2010, 09:00
hab eine rotwild carbon gabel in der Börse. ;-) Die ist auch wie neu und preislich in der Liga.

lg
Chris