PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra SL Compact 2009



joesi1
24.03.2010, 11:14
Hallo,

ich fahre bislang das Ritzel 12-27. Wie kann ich meine Schaltung noch ein wenig bergtauglicher machen. Habe dieses Jahr schwerere Bergetappen vor, bei denen ich mit meiner Fitness selbst mit 12-27 Schwierigkeiten bekomme. Passt z. B. von der neuen Ultegra das 12-28 Ritzel ?

Bursar
24.03.2010, 11:29
Was fährst du denn vorn?

Miezekätzchen
24.03.2010, 11:31
Der eine Zahn wird Dich nicht retten.
Möglich ist die Ergänzung der Kassette um ein 30er Miche-Ritzel.
Dafür dann z.B. das 16er weglassen.

joesi1
24.03.2010, 11:31
50/34

HolgiH
24.03.2010, 11:35
Wenn Du mit dem 27er Schwierigkeiten hast wird es mit dem 28er auch nicht viel leichter.
Kauf Dir besser ein 30er Marchisio-Ritzel, setze es hinter Deine 12-27 Kassette und numm dafür vorne das 14er oder das 16er Ritzel heraus.

Gruß
Holgi

Bursar
24.03.2010, 11:36
Tja, bei 9fach wär's einfach: MTB Schaltwerk, neue Kette und MTB Kassette.
Aber zehnfach ist ja auch toll.

Miezekätzchen
24.03.2010, 11:37
Marchisio-Ritzel

So hat's g'heißen ... :ü

Glücki
24.03.2010, 12:08
50/34

Du kannst vorne noch auf ein 33er Blatt gehen.

Toxxi
24.03.2010, 12:28
Ich bin gerade dabei, meine Campa-Kassette mit Marchisio-Ritzeln zu erweitern. Kann Dir dann gern Erfahrungsberichte schicken. Mit Shimano sollte es genauso funktionieren, Du musst bloß die korrekten Ritzel und Spacer benutzen.

Bezugsquelle und Information:

www.clemenzo.com

Du bräuchtest ein 30er Ritzel, einen Spacer und evtl. ein Antiflex. Zum Spacer: Wenn Du das 30er hinter das 27er Ritzel bauen möchtest, brauchst Du 2.45mm, wenn Du es anstelle des 27er einbauen willst, brauchst Du 1mm.

Zanderschnapper
24.03.2010, 12:47
Das 27er Ritzel kannst Du doch einzeln gar nicht tauschen!
Das ist zumindest bei der Dura Ace so, das die 3 letzten Ritzel fest zusammen hängen.
Also müsste das 30er dann sowieso hinter das 27er.