PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Edge 705 - Problem Geschwindigkeitsanzeige



HeLa
26.03.2010, 06:48
Hallo,

ich stelle seit kurzem ein seltsames Phänomen meinem Edge fest.
Zunächst muß ich voraus schicken, daß ich das Gerät seit 02/09 im Einsatz habe und bisher noch nie Probleme gehabt habe.

Bei der vorletzten Ausfahrt verlor der Edge aus heiterem Himmel auf einmal immer wieder die Verbindung zum Satelliten (Sonne, keine Wolken, kein Tunnel, keine Stromleitung) , um sie dann nach 2-3 Sekunden wieder herzustellen (war bis dahin noch nie vorgekommen).
Damit einher gingen seitdem anschließend seltsame Geschwindigkeitsanzeigen (bei bestehendem Satellitenkotakt): Auf gerader Strecke bei gleichmäßiger Fahrt wurde die Geschwindigkeit wie folgt angezeigt: 26,5 - 26,6 - 27,8 - 28,1 - 25,9 - 26,1 - 26,6.
Diese Ausreißer nach oben und nach unten um die vermutlich korrekte Geschwindigkeit treten mit unschöner und häufiger Regelmäßigkeit auf.

Alle anderen Werte (HF, TF) verhalten sich normal.

Ein Update von der Firmware 2.80 auf die Version 2.90 und ein Hard Reset des Edge haben zwar (zumindest heute) das Problem der Satellitenverbindung gelöst (kein Verlust), aber das Problem der schwankenden Geschwindigkeitsanzeige ist geblieben.

Hat jemand eine Idee?

euphrasine
20.04.2010, 21:49
hallo,

ich habe exakt das gleiche problem. aus heiterem himmel hatte ich am sonntag bei bestem wetter regelmässig ausfall (auto-pause, auto-weiter). auf einer strecke von 60km hat der edge nur 57km aufgezeichnet.
dann wurde es mit dem ausfall plötzlich besser, allerdings blieb ein ständiger wechsel der geschwindigkeit (z.b. 30 - 23 - 32 - 21 - 30 - 22 - ...).

was hab ich gemacht:
1. upgrade von 2.9 auf 3.1: hat nix geholfen
2. hard reset: nix geholfen

was ist mir noch aufgefallen:
bevor dieses problem zum ersten mal aufgetreten ist, hatte ich die batterie am trittfrequenz-sensor gewechselt. die tage zuvor ist die trittfrequenz regelmässig ausgefallen.

nachdem ich auf meiner heutigen runde wieder die schwankenden geschwindigkeitsanzeige hatte, habe ich den trittfrequenz-sensor abgeschaltet. anschliessend bin ich ca. 10km ohne probleme gefahren.

kann sonst noch jemand dieses phänomen nachvollziehen??

Zanderschnapper
20.04.2010, 22:04
Das hängt bestimmt mit der Staubwolke vom Vulkanausbruch zusammen!?

pinguin
20.04.2010, 22:19
Hmmmm... Interessante Theorie. Dagegen spräche das Verhalten meines etrex heute. Alles wie immer.

Kjuh
20.04.2010, 22:43
Mein 705 zeigt auch keine Auffälligkeiten (3.10).

ritzenflitzer
20.04.2010, 23:58
das was du da beschreibst, ist eine seit jahren berichtete systemimanente problematik bei der gps-messung. das hängt mit der autom. messpunkt-setzung zusammen.

ich habe mir angewöhnt, in meinen auswertungen die gefahrenen distanzen mit 0,5% höher zu bewerten. da kannst nix machen. die schwankunge,, die du beschreibst, sind eher sogar noch geringfühgig.

zu dem sat-ausfall kann ich nix sagen. die probleme hab ich nicht bisher nicht festgestellt.