PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : entscheidungshilfe cc-fully



girofan
26.03.2010, 21:05
servus,

da ich grad auf der suche nach nem neuen mtb bin, hab ich mal zwei schöne teile ausgegraben:

zum einen:




Preis: 1.500,00 €

http://lh6.ggpht.com/_5XG7grNQKeE/S5VbmfbnuWI/AAAAAAAABok/Y3q9cOLEQXE/SDC10120.JPG

Frame : Carbon Front - Alloy Rear / FPS2 100mm
Shock absorber : Fox Float R for Lapierre 165x38
Fork : Fox 32FRL FIT 120mm
Headset : Alloy Semi-Integrated Cartridge
Bottom Bracket : Truvativ Press fit
Crankset : Truvativ Stylo 22X32X44
Stem : Lapierre XM 31.8X90mm
Seatpost : Lapierre XC Pro 31,6X350mm
Handlesbars : Lapierre XC Pro 31.8 20X640mm
Front derailleur : Shimano Deore XT
Rear derailleur : Sram X.0 Green Long Cage
Brakes : Formula RX1 160/160
Shifters : Sram X.9 Trigger
Saddle : Fizik Gobi XM Mg
Wheel : Shimano XT UST M775
Sprocket : Shimano HG61 9S 11X34
Tires : Continental Race King UST 26X2.20

und

ein speci epic fsr comp aus 2006


Preis: 1.100,00 €

http://www.abload.de/img/specializedepiccomp3svnt.jpg

Gabel: Fox F100 RL Lockout

Gruppe Shimano XTR/XT/LX/

Vorbau: BBB HighRise OS 70mm

Disc XT
Schaltwerk hinten: XTR
Umwerfer: LX

Kette: HG73 LX
Sattel: Specialized Rival Body Geometrie

Reifen Schwalbe Racing Ralph Evol.

hier würde ich lenker, vorbau, kurbel und sattel tauschen


für welches würdet ihr euch entscheiden? 1500 ist eig. bisschen viel für mein geldbeutel aber das rad schaut nicht übel aus, gleiches gilt fürs speci aber da stimmt der preis :heulend:

Radfahrender
26.03.2010, 23:04
Die Beschreibung des ersten Rades stimmt mal gar nicht mit dem Foto überein...

Was stimmt denn jetzt... Foto oder Text?

Generell scheint das aber ein Leckerbissen zu sein. Die Gabel allein ... Nur als CC Bike würd ich das nicht mehr bezeichnen mit 120mm...

girofan
26.03.2010, 23:07
Die Beschreibung des ersten Rades stimmt mal gar nicht mit dem Foto überein...

Was stimmt denn jetzt... Foto oder Text?

Generell scheint das aber ein Leckerbissen zu sein. Die Gabel allein ... Nur als CC Bike würd ich das nicht mehr bezeichnen mit 120mm...

wird gekauft wie auf dem foto ersichtlich (hat der verkäufer anscheinend was modifiziert). ohne laufräder gibts das für mich nu für 1300 und liegt voll im budget. ich tendiere momentan auch seehr zum lapierre :)

Clouseau
26.03.2010, 23:10
Nummer 1.

Was für ne Frage.

jokiha
26.03.2010, 23:31
Nummer 1.

Was für ne Frage.


. ich tendiere momentan auch seehr zum lapierre :)



Generell scheint das aber ein Leckerbissen zu sein. Die Gabel allein ... Nur als CC Bike würd ich das nicht mehr bezeichnen mit 120mm...


Aber das 2. Rad hat den unschätzbaren Vorteil, dass man 2 Flaschenhalter montieren kann. In der Pampa findet man nicht immer Nachfüllmöglichkeiten :D

Aber vielleicht fährst du ja mit Trinkrucksack ?

Abbath
27.03.2010, 09:27
Die 120mm hindern Dich nicht daran schnell zu fahren. 100mm haben lediglich bei kleineren Fahrern den Vorteil, dass man den Lenkkopf vorn tiefer bekommt. Bist Du ausreichend groß, spielt das keine Rolle mehr.

Lapierre
+ bessere Ausstattung
+ normaler Dämpfer (besser erhältlich und günstiger, wenn der mal hinüber ist)
- Float R Dämpfer ohne einstellbare Plattform/Druckstufe. Ein RP23 (RS Monarch, Manitou Swinger) wäre besser - damit bekommst Du den Hinterbau in jedem Fall wippfrei
o checken, ob die FRL Gabel mit FIT eine einstellbare Plattform hat.

Epic
+ absolut wippfreier Hinterbau
- dafür nicht supersensibel
- Gabelwippen nur durch Ölwechsel regulierbar
- einfache Ausstattung

Haben die Räder überhaupt die gleiche Größe? Wann wurden die Hinterbauten zuletzt wie gewartet?

Wenn da nicht Dein Traumrad dabei ist, sind sie außerdem zu teuer. Meine Meinung.

girofan
27.03.2010, 21:21
hab mich jetzt das lapierre geholt.

1420 € mit laufräder :Bluesbrot find ich i.o.