PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Dura Ace 7800 und 7900?



iwachu
28.03.2010, 18:30
Hallo,
kann mir jemand mal erklären woran ich erkenne ob ich eine Dura Ace 7800 oder 7900 am rad verbaut habe?
Habe leider keine Unterlagen, müsst das genaue Modell allerdings wissen, um mir neue Bremszüge kaufen zu können, da diese entweder für 7800 oder 7900 ausgelegt sind.
Gibt es irgendwelche optisch zu unterscheidenen Merkmale?
Meine Bremsschaltgriffe sind noch nicht die optisch dunkleren, sondern die ?!"verchromten"?! metallisch aussehenden.
Beschriftet ist der Griff oben mit "Dura Ace Flight Deck"

Uve
28.03.2010, 18:34
Gibt es irgendwelche optisch zu unterscheidenen Merkmale?

wenn die schaltzüge als "wäscheleine" rumhängen, ist es eine 7800er; die 7900er hat die schaltzüge am lenker (unter dem lenkerband) verlegt

PAYE
28.03.2010, 18:35
Bei der Dura Ace 7800 liegen die Schaltzüge vor dem Lenker in der Luft, bei der 7900 unter dem Lenkerband. Die Bremszüge liegen bei beiden Modellen unter dem Lenkerband.


Ich würde dir raten, die Züge von einem Fachkundigen austauschen zu lassen und ihm dabei zuzusehen, um was zu lernen.

Uve
28.03.2010, 18:35
die 7900er
http://images.jensonusa.com/large/sl/sl288b00.jpg

[k:swiss]
28.03.2010, 18:37
Wenn die Gruppe ein komplett poliertes Oberflächendinisch hat ist es ebenfalls die 7800er Gruppe.
Und am rande: Die Typenbezechnung steht auf allen Teilen auch "hinten" drauf.;)
Bei den Sti,s: einfach das Gummi am Lenker nach hinten klappen.

iwachu
28.03.2010, 18:42
tatsächlich, hab die Nummer gefunden:ü
vielen Dank!war die 7800, die 7900 ist aber auch sehr schön:D
danke!

Radfahrender
28.03.2010, 20:14
Hach... Schön mitzuerleben, wie ein zufünftiger "Alles-Selber-Schrauber" hier seine ersten, tapsigen Schritte in Richtung Unabhängigkeit von der Werkstatt unternimmt. Weiter so! :applaus:

Profiamateur
28.03.2010, 22:45
Ist sie schön, ist's die 7800er, ist sie häßlich, dann hast Du leider das harte Los einer 7900er gezogen (dieses gilt mit Ausnahme für die STI's für alle Teile).

drummermatthias
31.03.2010, 21:11
Ist sie schön, ist's die 7800er, ist sie häßlich, dann hast Du leider das harte Los einer 7900er gezogen (dieses gilt mit Ausnahme für die STI's für alle Teile).

Ach komm, das ist doch ein bisschen zu hart. Oder?:hmm:

diddlmaedchen
31.03.2010, 21:15
Ist sie schön, ist's die 7800er, ist sie häßlich, dann hast Du leider das harte Los einer 7900er gezogen (dieses gilt mit Ausnahme für die STI's für alle Teile).

Geschmackssache...mir gehts genau andersrum. ;)

Die 7700 ist super schön, die 7800 häßlich, die 7900 ist anders schön. :)

dirty
31.03.2010, 21:24
Ist sie schön, ist's die 7800er, ist sie häßlich, dann hast Du leider das harte Los einer 7900er gezogen (dieses gilt mit Ausnahme für die STI's für alle Teile).

Ich finde beide nicht grad schön!
Die 7800er STIs sind aber schon ziemlich hässlich!
Bin aber selbst Besitzer so einer hässlichen 7800er am Zweitrad.

[k:swiss]
31.03.2010, 21:55
Geschmackssache...mir gehts genau andersrum. ;)

Die 7700 ist super schön, die 7800 häßlich, die 7900 ist anders schön. :)

Ja Geschmacksache,
die 7700 ist die schöne, aber zickige Göttin, 7800 der asketische Dauerläufer.:D
Fahre derzeit beide Gruppen.
Für mich ist die 7800er auch schön. Die feinen Kanten auf Bremse und auf der (für mich schönen) Pizzablech-Kurbel sind doch eine Augenweide.
Da meine STI´s langsam anfangen zu zicken , werde ich wohl über kurz oder lang die 7900er STI´s anbauen. Schade das man dazu zwingend auch den neuen Umwerfer benötigt.

Corynebacterium
31.03.2010, 23:14
...hatte ihm jemand schon geschrieben, dass man als Fußgänger ein RR mit der 7900 nicht am Freilaufgeräusch, sondern an den klappernden STI erkennt.

:D Coryne

In Sachen Design kam nach der 7700 leider nix mehr!

speedy gonzalez
31.03.2010, 23:17
...hatte ihm jemand schon geschrieben, dass man als Fußgänger ein RR mit der 7900 nicht am Freilaufgeräusch, sondern an den klappernden STI erkennt.

:D Coryne

In Sachen Design kam nach der 7700 leider nix mehr!

das ist kein klappern, dass ist die interne klingel, durch die man auch gewicht spart!:D

rocketracer
31.03.2010, 23:17
...hatte ihm jemand schon geschrieben, dass man als Fußgänger ein RR mit der 7900 nicht am Freilaufgeräusch, sondern an den klappernden STI erkennt.

:D Coryne

In Sachen Design kam nach der 7700 leider nix mehr!

Mist, wollte ich gerade schreiben. Wennse klappern sinds die 7900, ja ja, aber die neuen STIs sehen wenigsten besser aus, finde ich.

Profiamateur
31.03.2010, 23:22
;3058250'](...) Schade das man dazu zwingend auch den neuen Umwerfer benötigt.

Ich fahre die 7900er STI's mit dem alten Umwerfer. Ganz leichte Abstriche in der Leichtgängigkeit nehme ich da in Kauf. Mich stört's nicht, mir fällt gerade kein Rennen ein, bei dem ich auf das kleine Blatt schalten würde. Bis auf die STI's finde ich halt wirklich alles an der 7800er (auch den Umwerfer) schöner als an der 7900er. Geschmackssache, wie schon so oft erwähnt.


Mist, wollte ich gerade schreiben. Wennse klappern sinds die 7900, ja ja, aber die neuen STIs sehen wenigsten besser aus, finde ich.

Finde ich auch.

Corynebacterium
31.03.2010, 23:23
Mist, wollte ich gerade schreiben. Wennse klappern sinds die 7900, ja ja, aber die neuen STIs sehen wenigsten besser aus, finde ich.

Da ich ja gerade das Winterrad 2011 montiere...ich kann keinen nennenswerten Unterschied der 7900er STI zu den 6700 STI ausmachen. Optisch sind die 6700er mind. ähnlich so schön.

OK! Die 6700 klappern nicht, sind aber wohl einen Müsliriegel schwerer...zudem das Problem vor der Eisdiele usw.!

Coryne

speedy gonzalez
31.03.2010, 23:26
Da ich ja gerade das Winterrad 2011 montiere...

:eek:jetzt schon?:eek:

rocketracer
31.03.2010, 23:34
Da ich ja gerade das Winterrad 2011 montiere...ich kann keinen nennenswerten Unterschied der 7900er STI zu den 6700 STI ausmachen. Optisch sind die 6700er mind. ähnlich so schön.

OK! Die 6700 klappern nicht, sind aber wohl einen Müsliriegel schwerer...zudem das Problem vor der Eisdiele usw.!

Coryne

die 6700 sind absolut die bessere Wahl, es sei denn das Gewicht steht im Vordergrund, als ich umgerüstet habe gabs die neu Ultegra aber noch nicht und ich konnte nicht mehr warten ;-)

du schraubst schon für 2011:eek:

Corynebacterium
31.03.2010, 23:39
du schraubst schon für 2011:eek:

Nun ja, war eine schnelle Entscheidung, weil die 6700 hier im Forum fast komplett angeboten wurde. Neu. Und zu den Preisen konnte ich nicht NEIN sagen.

...und da ich in diesem Winter schon von der Ultegra SL ganz angetan war...

Ich schrieb auch mal einen Bericht hier im TF: Record 11s vs. Ultegra SL; habe sie ja beide doppelt...aber darauf gehe ich jetzt nicht näher ein.

Coryne

rocketracer
31.03.2010, 23:44
Nun ja, war eine schnelle Entscheidung, weil die 6700 hier im Forum fast komplett angeboten wurde. Neu. Und zu den Preisen konnte ich nicht NEIN sagen.

...und da ich in diesem Winter schon von der Ultegra SL ganz angetan war...

Ich schrieb auch mal einen Bericht hier im TF: Record 11s vs. Ultegra SL; habe sie ja beide doppelt...aber darauf gehe ich jetzt nicht näher ein.

Coryne

an deinen Bericht Record 11s vs. Ultegra SL kann ich mich noch erinnern, war sehr interessant; überhaupt finde ich es spannend Gruppen verschiedener Hersteller zu fahren - Red vs. DA 7900 hieß meine Paarung in den letzten 6 Monaten, allerdings fahre ich beide Gruppen nicht komplett, ich mische so wie ich es für am besten halte

Rex Felice
01.04.2010, 08:16
Da ich ja gerade das Winterrad 2011 montiere...ich kann keinen nennenswerten Unterschied der 7900er STI zu den 6700 STI ausmachen. Optisch sind die 6700er mind. ähnlich so schön.

OK! Die 6700 klappern nicht, sind aber wohl einen Müsliriegel schwerer...zudem das Problem vor der Eisdiele usw.!

Coryne

Die 6700 STIs haben für das kleine Kettenblatt eine Trimmstufe und die Griffweiteneinstellung geht nur dreistufig mit Hilfe der beiden Gummis, bei der DA stufenlos via Schraube.
Habe mich auch für die Ultegra entschieden.

Rex Felice
01.04.2010, 08:18
an deinen Bericht Record 11s vs. Ultegra SL kann ich mich noch erinnern, war sehr interessant; überhaupt finde ich es spannend Gruppen verschiedener Hersteller zu fahren - Red vs. DA 7900 hieß meine Paarung in den letzten 6 Monaten, allerdings fahre ich beide Gruppen nicht komplett, ich mische so wie ich es für am besten halte

dito.

Habe die Tage auch 6700 gegen Chorus 11fach verglichen.

Profiamateur
01.04.2010, 08:33
Ich weiß gar nicht, warum hier alle wegen dem Geklapper der ST-7900 rumheulen. Meine klappern nicht mehr und nicht weniger als ST-7800 oder ST-7700. Ich habe ja alle drei in Gebrauch, und bei allen dreien muss ich schon über ziemlich schlechten Untergrund fahren, um das Geklapper überhaupt wahrzunehmen (und bin da eigentlich recht sensibel bei so etwas). Meistens klappern dann aber schon die Kette und sonst irgend welche Teile deutlich lauter.

ST-6700 bin ich noch nicht gefahren.

rocketracer
01.04.2010, 09:11
Ich weiß gar nicht, warum hier alle wegen dem Geklapper der ST-7900 rumheulen. Meine klappern nicht mehr und nicht weniger als ST-7800 oder ST-7700. Ich habe ja alle drei in Gebrauch, und bei allen dreien muss ich schon über ziemlich schlechten Untergrund fahren, um das Geklapper überhaupt wahrzunehmen (und bin da eigentlich recht sensibel bei so etwas). Meistens klappern dann aber schon die Kette und sonst irgend welche Teile deutlich lauter.

ST-6700 bin ich noch nicht gefahren.

bei meinen STIs klappert offenbar der Schaltmechanismus und das schon bei eigentlich harmlosen Pflastersteinen wie sie oft bei Radwegen benutzt werden, diese stetigen Vibrationen sind dann das Problem, ich halte dann aber immer seitlich einen Finger auf den Hebel, dann klappert nichts

bei einzelnen Schlaglöchern klappert übrigens auch nichts

hier gabs auch schon diverse Lösungsvorschläge, einer hat hier mit einem "Dämpfer" (Gummi oder sowas) im Mechanismus das Klappern abgestellt, versuche ich demnächst auch, meine aber auch gelesen zu haben dass jemand die STIs eingeschickt und neue bekommen hat

gemessen am Preis der STIs ist das Klappern schon ein Ärgerniss, andererseits habe ich keinen Bock alles wieder abzuschrauben, so schlimm ist es dann doch wieder nicht

diddlmaedchen
01.04.2010, 16:06
Mein 7900er klappert zum Glück nicht. :Angel:

Thorben
01.04.2010, 16:31
gemessen am Preis der STIs ist das Klappern schon ein Ärgerniss, andererseits habe ich keinen Bock alles wieder abzuschrauben, so schlimm ist es dann doch wieder nicht

So geht es mir auch. Ist zwar ärgerlich und bei dem Preis sicher nicht angemessen, aber es gibt schlimmeres. Hab auch schon überlegt, ob ich sie einschicken soll, aber auf Anfrage bei Paul Lange bekam ich die Antwort, das wäre kein allgemeines Problem der STIs und sich solle mich an meinen Fachhändler wenden...