PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DA 7700



longi61
31.03.2010, 23:28
Habt ihr Info`s, ob man die DA 7700 auch mit 10 fach fahren kann??

Gibt es die 7800 nur in der etwas dunkleren leicht bläulich schimmernden Oberfläche oder auch in der selben silber polierten Optik wie bei der DA 7700.

Longi

Bursar
31.03.2010, 23:33
Habt ihr Info`s, ob man die DA 7700 auch mit 10 fach fahren kann??Manches davon schon.


Gibt es die 7800 nur in der etwas dunkleren leicht bläulich schimmernden Oberfläche oder auch in der selben silber polierten Optik wie bei der DA 77Die 7800 ist doch in dem selben Ton wie die 7700.

rocketracer
31.03.2010, 23:37
Habt ihr Info`s, ob man die DA 7700 auch mit 10 fach fahren kann??

Gibt es die 7800 nur in der etwas dunkleren leicht bläulich schimmernden Oberfläche oder auch in der selben silber polierten Optik wie bei der DA 7700.

Longi

die Ultegra SL ist etwas dunker, nennt sich glaube ich icey grey oder wie man das schreibt, die DA 7800 kenne ich nur in silber

Corynebacterium
31.03.2010, 23:51
Habt ihr Info`s, ob man die DA 7700 auch mit 10 fach fahren kann??

Gibt es die 7800 nur in der etwas dunkleren leicht bläulich schimmernden Oberfläche oder auch in der selben silber polierten Optik wie bei der DA 7700.

Longi

Das, was du bläulich schimmernd nennst, ist bei der 7800 silber; leider nicht mehr so schön, wie die 7700.

Und zu deiner Frage: NEIN! 10-fach geht eben nur mit 10-fach STI.

Wenn du jedoch wissen möchtest, ob z.B. ein RD-7700 mit der 7800 geht...JA, das ginge! Denke aber, das meinst du nicht.

Coryne

longi61
01.04.2010, 08:00
Das, was du bläulich schimmernd nennst, ist bei der 7800 silber; leider nicht mehr so schön, wie die 7700.

Und zu deiner Frage: NEIN! 10-fach geht eben nur mit 10-fach STI.

Wenn du jedoch wissen möchtest, ob z.B. ein RD-7700 mit der 7800 geht...JA, das ginge! Denke aber, das meinst du nicht.

Coryne


Man sollte demnächst doch genauer werden, aber man lernt ja nie aus.

Ich habe kürzlich im Netz zwei neue DA Naben erstanden. Einmal VR DA 7700 32 Loch und dazu HR DA 7800 mit 36 Loch (die Teile wurden so angeboten). Hab mir nichts dabei gedacht. Der Preis stimmte und schon waren die Teile gekauft. Die Naben für sich sehen wirklich toll aus, haben aber einen unterschiedlichen Farbton (wie bereits beschrieben).

Ich überlege nun, mir auch für das HR, die Nabe DA 7700 36 Loch zu besorgen (find ich schöner), bin mir aber nicht sicher, ob man die DA HR 7700 Naben auch mit 10 fach Kranz (zB. Ultergra od. 105er) fahren kann.

Bislang habe ich nur gelesen, dass 7700 HR Naben nur mit 8/9 fach Kranz geht.

Habt Ihr andere Erkenntnisse?

Longi

twobeers
01.04.2010, 08:15
Bislang habe ich nur gelesen, dass 7700 HR Naben nur mit 8/9 fach Kranz geht.

Habt Ihr andere Erkenntnisse?

Longi

7700er Nabe geht auch mit allen 10fach Shimano Kassetten (anders als 7800).

Twobeers

Profiamateur
01.04.2010, 08:24
7700er Nabe geht auch mit allen 10fach Shimano Kassetten (...)

Twobeers

...sehe ich auch so.



(...) (anders als 7800).

Twobeers

Das halte ich für falsch. Warum sollten auf den (10-fach) 7800er-Naben denn bitte nicht alle Shimano 10fach-Kassetten passen? Auf manchen 10fach-Naben (an Shimano Systemlaufrädern) passen keine 9fach-Kassetten, so wäre es richtig. Aber auf allen 7800er-Naben passen m.M.n. alle Shimano 10fach-Kränze!

Nordisch
01.04.2010, 09:07
Auf jeden Fall passen 10 fach Kassetten auf die 7700. Das fahre ich seit 2006 so.



7800 7801 (und die entsprechenden SystemLRS die Dura Ace Generation)

WH-R 600 WH-6600 (Ultegra)

waren 10 fach only

____

Naben (Tiagra bis Ultegra (FH-6600) )und

Systemlrs unter diesem Niveau WH-R 500 - 561 WH-5600 .

und nachfolgende Generationen z.B. WH-6700 7850 ... können wieder 8-10X

----------

Selbst die 10 fach only Freiläufe könne geschickte Metallbauer zu 8X und 9X Freiläufen verwandeln. Hierzu muss der höhere stehende Teil etwas abgefräst werden. (fährt ein Teamkollege so)

--------

Shimano hatte mit der höhere stehenden Verzahnung versucht das schnelle Eingraben der großen Ritzel in Freilauf zu verhindern (so wie es Campa seit Ewigkeiten macht). So konnten dann auch problemlos z.B. Alufreiläufe verwendet werden, was sonst bei Shimano eine heikle Geschichte werden kann, vor allem wenn die Kassette nicht mit ausreichend Drehmoment angezogen wurde.
Allerdings ist das seit der Spidertechnologie für die großen Ritzel eh kein wirkliches Problem mehr. Die 105er z.B. sitzt seit 10X nämlich auch auf Spidern (vorher nur verschraubte Einzelritzel).
Nun gut, wenigstens hat man bei Shimano so keinen Ärger bekommen, weil eine 105er 9X Kassette auf einem Alufreilauf der WH-R 600 gesteckt hat. :D