PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selle Italia SLK -----> tolles Ding?



storck
19.02.2004, 17:06
Hi Bergziegen,

habt Ihr Erfahrungen mit dem SLK? Ich vermute das Teil ist hilfreich bei Problemen mit dem Steissbein durch die kpl. Aussparung in der Mitte.

Bin für jeden Hinweis dankbar. Momentan fahre ich den MAX Flite GEL FLOW.

Danke und Gruß

Storck:D

VanceBeinstrong
19.02.2004, 17:37
Steißbein? Wo bitteschön sitzt du denn drauf?
Man sitzt auf den Hüftknochen, wenn du da nicht drauf sitzt sondern auf dem Damm, dann ist dein Sattel zu schmal. Das merkt man dann auf frühestens nach 1 h wenn man sich fühlt wie ein Mädchen.
:D

derollerenner
19.02.2004, 17:39
Original geschrieben von storck
Hi Bergziegen,

habt Ihr Erfahrungen mit dem SLK? Ich vermute das Teil ist hilfreich bei Problemen mit dem Steissbein durch die kpl. Aussparung in der Mitte.

Bin für jeden Hinweis dankbar. Momentan fahre ich den MAX Flite GEL FLOW.

Danke und Gruß

Storck:D

Hab Erfahrung mit dem SLK 320 von Mercedes:D :D Keine Probleme mit dem Steissbein:rolleyes: :rolleyes:

orca
19.02.2004, 17:44
Habe nur Erfahrung mit dem Flite Trans Am.
Der hat so eine Aussparung. Bin mir nicht sicher, ob die wirklich was bringen. Als diese Sache aufkam, hiess es, sie würden den Druck auf die Sitzknochen verteilen und die Teile entlasten, in denen die Blutversorgung liegt, die eben ganz schön wichtig sein kann, bzw. ungut, wenn man sie viele Stunden/Woche abklemmt (bis jetzt keine Probleme), aber, mittlerweile ist man der Ansicht, dass genau das Gegenteil durch die Aussparung der Fall ist. Die Auflagefläche ist kleiner, also der Druck auf höher...

Wahrscheinlich muss man halt probieren. Schliesslich sind nicht nur die Sättel unterschiedlich, sondern eben auch die Fahrer...

alphie
19.02.2004, 17:51
fahre seit einem halben jahr einen slk
absolut top
keine beschwerden mehr (vorher rolls, flite titan, flite trans am)

bester sattel, den mein popo je gesehen hat, ob das auch für deinen zutrifft, musst du ausprobieren

meine empfehlung: kaufen

Trirunner
19.02.2004, 18:35
fahre ihn auch un bin topzufrieden. überhaupt keine beschwerden. durch die komplett geteilte sitzfläche werden stöße besser absorbiert da sich die hälften unabhängig voneiennader bewegen können. i s aber trotzdem kein schwabbelgefühl, wenn du verstehst was ich mein

Airborne
19.02.2004, 19:24
ich fahre ihn auch-> saubequem da flexibell

allerdings ist das Teil locker 210g schwer - für nen leichten Sattel recht viel. Ich hab ihn daraufhin vom Leder und Polster befreit, ordenltich verschliffen und entgratet, und mit einem dünnen Lack versehen. Fazit: 150g bei gleichem Komfort!

Torsten

Proracingbiker
19.02.2004, 20:36
Seit einem Jahr auf meinem Rad. Null Problemo mit dem SLK Sattel. Kaufen!!!

br4bus
19.02.2004, 20:36
Hol ihn dir doch einfach mal vom Händler und fahr ihn Probe. Jeder hat nen anderen Arsch =)

Trirunner
19.02.2004, 20:45
Original geschrieben von Airborne
ich fahre ihn auch-> saubequem da flexibell

allerdings ist das Teil locker 210g schwer - für nen leichten Sattel recht viel. Ich hab ihn daraufhin vom Leder und Polster befreit, ordenltich verschliffen und entgratet, und mit einem dünnen Lack versehen. Fazit: 150g bei gleichem Komfort!

Torsten

bitte mal ein foto

hattest du den slk gel flow?

Airborne
20.02.2004, 12:35
Polster und Schaum lassen sich mit bloßen Händen entfernen, danach hab ich die Schale geschliffen und leicht rau lackiert, so das man nicht drauf rumrutscht.

Ich hatte den Sattel gebraucht verkauft (beim großen e) und nach 2 Wochen ist mir die vordere Sitzstreben-Befestigung gebrochen. Also hab ich da eine Schraube durch gezogen, oben schön versenkt. Deswegen hatte ich es auch gewagt, die Sache auszuprobieren - zu verlieren gab's ja nix.
Nur zur Erklärung - ihr würdet eh fragen.

Auf Fotos kommt er nciht so gut weg wie in real.

Torsten