PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon Tour Test



specializedrr
07.04.2010, 23:14
Moin,
mich würde interessieren, ob denn andere Kunden Gabeln mit außermittigen Bremsbohrungen erhalten haben.

Grüße
Michael

cyclics
07.04.2010, 23:51
Zusätzlich zur Frage des TE - wieviele Forumsmitglieder denn eine solche Gabel mit aussermittiger Bohrung erhalten haben :

Mir war zu keinem Zeitpunkt klar ob denn das 'aussermittig'
a) die gesamte Bohrung betraf oder b) nur das vordere oder c) nur das hintere Loch. Keine der Varianten ist akzeptabel - aber ich fände c) doch in den Auswirkungen deutlich weniger kritisch.

(ps: nein ich besitze/fahre kein canyon)

Marco Gios
08.04.2010, 09:54
Ein Teamkamerad hat vor 2-3 Wochen sein Canyon bekommen (trotz Tour-test bestellt ... ;) ) und da ist die Bohrung mittig.

downunder
08.04.2010, 11:02
... ich erinnere mich, dass es dazu schon einmal einen Thread gab. Canyon hat auf Nachfrage mit bestimmten Toleranzen argumentiert.

Zaucher
08.04.2010, 11:07
... ich erinnere mich, dass es dazu schon einmal einen Thread gab. Canyon hat auf Nachfrage mit bestimmten Toleranzen argumentiert.

Meinst du diesen hier?

klick mich (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=193472&highlight=canyon+bohrung)

downunder
08.04.2010, 11:42
... ja, dann hat sich das wohl erledigt ;)

specializedrr
08.04.2010, 19:42
Vielleicht hast du recht:
Habe heute mal angerufen und nachgefragt. Die komplette Serie ist betroffen. Die beschriebene Außermittigkeit betrifft den hinteren Bereich der Gabel. Vorne sitzt die Schraube laut einem Mitarbeiter mittig. So soll es keine technischen Probleme geben. Canyon habe während eines persönlichen Besuchs des Chefingeneurs bei Tour angemerkt, dass die Lackierung dieselbe sei wie bei den gut getesteten Modellen. Tour wollte im April noch einmal einen Kommentar zu dem Bewertungen abgeben, hat dies aber trotz Zusage nicht getan. Klingt nicht danach, dass Tour ein Marketingmagazin für Canyon ist. Mal sehen, ob es noch eine Verlautbarung zur Qualität gibt.

Grüße
Michael

clekilein
10.04.2010, 23:17
Wer Canyon fährt is dresche wert:D

docmartin
10.04.2010, 23:26
Wer Canyon fährt is dresche wert:D

...und ich Depp hab mir überlegt, wie ich mein Rad, ein Canyon CF, pimpen kann: ich fahre einen, wenn nicht den besten Rahmen, Dura ace 7800 Gruppe, DT swiss 1450 LR, Syntace, Elite und SLR Teile, und selbst die Gabelbohrung ist mittig! Also mir ist nichts eingefallen, kaufe für das Geld Rosen für den Garten :) und Magnolien etc...
Schlag mich...:Bluesbrot