PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungsaustausch Gelsattel



Fitus
20.02.2004, 18:13
Vor 12 Jahren kaufte ich ein Trekkingrad, das mit einem Gelsattel ausgestattet war. Meine Freude mit diesem Sattel war groß, denn ich saß angenehm, nicht weich, aber komfortabel. Nach 3 Monaten schob sich das Gel zur Seite, ich saß auf der bockharten Schale und das Mistteil flog auf den Müll (gab ja noch kein Ebay) und steckte einen Ledersattel drauf.
Auf dem RR habe ich ein ziemlich hartes Modell und überlege, mir einen Gelsattel zu kaufen. In den letzten 12 Jahren sind die sicher besser geworden.
Wie sind eure Erfahrungen mit Gelsätteln?

Auf eine komfortable Saison!
Fitus

PAYE
20.02.2004, 18:28
Original geschrieben von Fitus
Wie sind eure Erfahrungen mit Gelsätteln?
Fitus

Ich fahre seit Jahren auf einem Rad einen Flite Gel, der ist für mich sehr bequem und macht keinerlei Probleme. Allerdings ist der Abstand zum normalen Flite nicht allzu groß, habe damit auch keine Probleme. Deutlich härter empfinde ich den Flite TT, der unter den Gesässknochen nicht elastisch ist. Geht aber auch in der Saison, ist nur im Frühjahr erstmal deutlich unkomfortabler als seine anderen Verwandten, die ich auch benütze. Dafür leichter. :)

Dr. Hollywood
23.02.2004, 16:09
Wenn es um Komfort geht kann ich nur den Stufensattel von SQ-lab empfehlen.

www.dersattel.de

Frodo
23.02.2004, 20:42
Original geschrieben von Fitus
Vor 12 Jahren kaufte ich ein Trekkingrad, das mit einem Gelsattel ausgestattet war. Meine Freude mit diesem Sattel war groß, denn ich saß angenehm, nicht weich, aber komfortabel. Nach 3 Monaten schob sich das Gel zur Seite, ich saß auf der bockharten Schale und das Mistteil flog auf den Müll (gab ja noch kein Ebay) und steckte einen Ledersattel drauf.
Auf dem RR habe ich ein ziemlich hartes Modell und überlege, mir einen Gelsattel zu kaufen. In den letzten 12 Jahren sind die sicher besser geworden.
Wie sind eure Erfahrungen mit Gelsätteln?

Auf eine komfortable Saison!
Fitus

ich bin davon ab und bei "harten" Modellen gelandet. Halte von dem Gel auch nichts mehr, da ich die gleichen Erfahrungen gemacht habe wie Du.

F.