PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufräder Wahl



Blackhans
12.04.2010, 20:35
Ich möchte mir ein Poison Cyanit T kaufen. (LINK (http://www.poison-bikes.de/frame.php?MakeLang=deutsch&MakeLangID=1&lay1=3&lay2=1&lay3=1&lay4=0&prodid=201010517-30-1))

Jetzt kann ich mich bei den Laufrädern nicht entscheiden...
Ich habe die wahl zwischen folgenden Modellen :


Mavic Ksyrium Equipe Gew.: 1770 Gr
http://www.poison-bikes.de/images/ZubehoerPics/Laufraeder/KsyriumEquipe.jpg
Oder

Naben Novatec / Felgen DT Swiss RR 1.1
http://www.poison-bikes.de/images/ZubehoerPics/Felgen_Speichen_Nippel/DTRR1.1.jpg

danke für eure hilfe :D:D

light-motiv.de
12.04.2010, 20:44
also zu dne novatec naben kann ich nix sagen... die dt felge habe ich ne weile gafaren, waren klasse laufräder n bissel schwer aber naja, waren mit ganz anderen naben (dt 240s)
die ksyrium elite fahre ich noch immer häufig.... sind klasse! wenn du kein super schwergewicht bist, auf jedenfall ausreichend steif, vom gewicht her ok, fharen sich sehr schön...

und reperatur bei mavic ist auch nicht so teuer....

Bursar
12.04.2010, 20:47
Weiß einer, was es mit der Isopulse Einspeichung bei Mavic auf sich hat?
Offset Felge oder versetzte Nabenflansche?

HolgiH
12.04.2010, 21:13
Isopulse bedeutet radiale Einspeichung auf der Zahnkranzseite. Das Antriebsmoment wird dann über den Nabenkörper auf die linke Nabenseite übertragen. Dort sind die Speichen dementsprechend gekreuzt.

Sinn der Veranstalltung:
Die rechten Speichen, die durch den steilen Winkel eh schon sehr hohe Vorspannung haben müssen um genügend Seitensteifigkeit zu erzeugen solln nicht noch zusätzlich mit den Antriebskräften belastet werden.
Die linken Speichen brauchen wesentlich weniger Vorspannung um die gleiche horizontale Kraftkomponente erzeugen zu können. Da ist also noch genug Reserve um zusätzlich die Übertragung der Antriebskraft zu übernehmen.

Soweit die graue Theorie. Problematisch wird es, wenn der Nabenkörper nicht torsionssteif genug ist. Dann verdrehen sich die beiden Nabenflansche zusehr gegeneinander. Der Antrieb wirkt sehr indirekt und teigig.
Isopulse ist also definitiv nichts für Leichbaunaben.

Gruß
Holgi

[k:swiss]
12.04.2010, 21:37
Wenn die DT/ Novatec Laufräder von Poison eingespeicht werden, kann ich da nur abraten. Die werden bei denen maschinell hergestellt und nicht gut abgedrückt. Habe von denen einen Ultegra/CXP22 LRS, so oft musste ich noch keinen LRS nachzentrieren.:rolleyes:
Rundlauf war auch nicht von Anfang an gegeben, gut die CXP22 ist keine Top Felge, aber ein bisschen mehr hätte ich schon erwartet.
Aber günstich war er...

Bursar
12.04.2010, 22:25
Isopulse bedeutet radiale Einspeichung auf der Zahnkranzseite.
Ach das Ding.

Na dann würde ich noch 30€ drauflegen und statt der Ksyrium Equipe die Shimano WH-6700 in Betracht ziehen. Sind leichter und hinten beidseitig gekreuzt mit Offset-Felge für Spannungsangleich.

Toxxi
13.04.2010, 09:19
Das Bild der Mavic-Laufräder im ersten Post hat aber keine Isopulse Einspeichung. :krabben:

Hans86
13.04.2010, 10:07
Das Bild der Mavic-Laufräder im ersten Post hat aber keine Isopulse Einspeichung. :krabben:

an den decals siehst du, dass es sich um ein älteres modell handelt... wahrscheinlich 2007.
ich würde auch die mavic laufräder empfehlen... meine holde hat sich gerade die ksyrium elite gegönnt, und die sind tiptop! machen einen super hochwertigen eindruck.
die ksyrium equipe haben die selben technischen features... aber überleg dir, ob du nicht gleich das rad mit den Ksyrium elite laufrädern bestellen möchtest (falls möglich) das spart einiges an gewicht (bei relativ kleinem mehrpreis), und man hat nicht mehr so im hinterkopf, das man was verändern müsste :)