PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 28 ar Ritzel, kann ich das verwenden?



pirat
18.05.2010, 21:56
Kann mir von euch jemand sagen was der Zusatz "ar" bedeutet. Kann ich das Ritzel hinter einer 9-fach Ultegra Kassette montieren um diese etwas bergtauglicher zu machen.
http://www.roseversand.de/technik/zahnkraenze/9-fach/9-fach/shimano-ersatzritzel,-9-fach,-hg-70,-28-ar-zaehne.html?cid=155&detail=10&detail2=2146[CODE]

Schaltwerk ist lang genug und das ich ein anderes Ritzel dafür rausnehmen muss ist mir schon klar. Nur der Zusatz ar stört mich halt etwas, hab keine Ahnung was das bedeutet.

prince67
18.05.2010, 22:20
ar bedeutet das das Ritzel aus einer MTB-Kassette mit der Zusatz ar stammt.
http://www.paul-lange.de/fileadmin/paullange/downloads/ARCHIV/cs/CS-HG50-9AR.PDF

Du kannst das Ritzel für eine 9fach Kassette verwenden. Du solltest nur darauf achten, dass die Schaltweichen zum vorherigen Ritzel passt. Dazu kann es notwendig sein , dass du die breitere Feder zurecht feilen musst, damit du das Ritzel frei auf dem Freilauf positionieren kannst.

bob600
18.05.2010, 23:24
Schaltweichen werden überbewertet...:D

prince67
18.05.2010, 23:47
Schaltweichen werden überbewertet...:D

Fährst du noch UG Ritzel?
Wenn die Schaltweichen schon vorhanden sind, kann man sie auch nutzen.

frankie-w
19.05.2010, 08:21
Schaltweichen werden überbewertet...:D

Hi,

nö. (Smily gesehen, trotzdem ernste Antwort)

meint der frankie

bob600
19.05.2010, 10:12
Doch.

Vorallem als Rettungsring. Einfach das Ritzel hinter die anderen Stecken, vorne eins rausnehmen und gut is. Schalten tut das trozdem. Merken tut man kaum einen Unterschied, vorallem nicht beim letzten Ritzel, da schaltet man ja nicht immer drüber....