PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nur optisch, oder?



Titan
23.05.2010, 22:19
Hallo,

Kann jemand der sich hiermit auskennt sagen ob dies nur ein Lackproblem ist oder etwas anderes?

Titan

Titan
23.05.2010, 22:20
Ich war zu schnell. Hier ist das Bild...

bauing
23.05.2010, 22:35
Du meinst sicherlich den Übergang von den Carbonstreben der Gabel zur Metallaufnahme für das Laufrad, oder? Dieser Übergang wird oft überlackiert und reißt dann später auf. Ist nur Optik.

Abstrampler
23.05.2010, 22:39
Du meinst sicherlich den Übergang von den Carbonstreben der Gabel zur Metallaufnahme für das Laufrad, oder? Dieser Übergang wird oft überlackiert und reißt dann später auf. Ist nur Optik.

Richtig. Wird etwas unsauber geklebt sein. Völlig egal.

Titan
23.05.2010, 22:52
>Du meinst sicherlich den Übergang von den Carbonstreben der Gabel zur Metallaufnahme für das Laufrad,
Das meine ich. Ich nehme das Rad mit in die Ferien und will sicher sein dass ich nicht in Sud-Frankreich, eine neue Gabel suchen muss. Also, sicherlich kein Problem? Danke!

Marco Gios
24.05.2010, 13:04
Sieht für mich nach "Handarbeit" aus. Dieser Übergang ist bei vielen Carbon-Rahmen u. -Gabeln mit eingeklebten Metall-Ausfallenden optisch nicht besonders perfekt gearbeitet.

Holsteiner
24.05.2010, 13:12
Ich glaube, man würde sich bei einigen Carbon-Rahmen bzw. -Gabeln wundern, wenn man diese mal "entlacken" würde und dann das Carbon-Gewebe zum vorscheinen kommen würde :eek::rolleyes:

Titan
24.05.2010, 13:20
Jetzt bin ich neugierig: was meinst du damit?

Holsteiner
24.05.2010, 13:23
Na...ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass die billigen "China-Rahmen", die von den großen Herstellern eh mit dicker Farblackschicht versehen werden, genauso sauber und optisch korrekt verarbeitet werden, wie ein Rahmen, der ein wenig mehr kostet und bei dessen Herstellung schon bekannt ist, dass er zumindest stellenweise lediglich mit Klarlack überzogen wird...

Funktionieren tun sie trotzdem alle!

speedy gonzalez
24.05.2010, 13:25
genauso sauber und optisch korrekt verarbeitet werden

:hmm:???

clemme
24.05.2010, 13:30
mmmh, nicht nur bei den billigen wird nicht sauber gearbeitet.
habe auch schon cervelos gesehen, bei denen ich gedacht habe, das muß für das geld besser gehen....

Dirk_MS
24.05.2010, 13:31
Na...ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass die billigen "China-Rahmen", die von den großen Herstellern eh mit dicker Farblackschicht versehen werden, genauso sauber und optisch korrekt verarbeitet werden, wie ein Rahmen, der ein wenig mehr kostet und bei dessen Herstellung schon bekannt ist, dass er zumindest stellenweise lediglich mit Klarlack überzogen wird...

Funktionieren tun sie trotzdem alle!

Das wage ich mal zu bezweifeln. Ich spreche jetzt nicht von "Funktionieren tun sie trotzdem alle!"
Grüße,
Dirk

Holsteiner
24.05.2010, 13:39
Das wage ich mal zu bezweifeln. Ich spreche jetzt nicht von "Funktionieren tun sie trotzdem alle!"
Grüße,
Dirk

Da hilft dann wohl nur eines...RUNTER MIT DEM LACK und nachschauen :D;)

Dirk_MS
24.05.2010, 13:58
Da hilft dann wohl nur eines...RUNTER MIT DEM LACK und nachschauen :D;)

Nee, ganz einfach. Du bestellst dir in China einen Billigrahmen der als Decklack nur eine Schicht Klarlack besitzt. Dann schaust du dir einfach die "sichtbare" Verarbeitung an und vergleichst sie mal mir den natürlich viel besser verarbeiteten Markenrahmen. Und..... vielleicht bricht dann dein Weltbild zusammen. Aber daran möchte ich natürlich nicht Schuld sein.

Mach´s mal gut und nichts für ungut,
Dirk

GIANT PELETON
24.05.2010, 15:49
Hallo!


Hat es eine deutliche Krafteinwirkung über das Normalmaß hinaus gegeben?
Wenn du das verneinen kannst schließe ich mich meinen Vorrednern an.


Grüße


Giant Peleton

Titan
24.05.2010, 15:57
>Hat es eine deutliche Krafteinwirkung über das Normalmaß hinaus gegeben?
Nein, ich bin niemand damit gefallen.

Ich habe es in der Hand gehalten und versucht es seitwaerts zu bewegen, aber es scheint fest zu sein.

GIANT PELETON
24.05.2010, 16:12
also

wie schon gepoastet wurde nur eine unschöne Lackarbeit und KEIN Schaden am CfK Verbund.


Giant Peleton

Holsteiner
24.05.2010, 16:13
Nee, ganz einfach. Du bestellst dir in China einen Billigrahmen der als Decklack nur eine Schicht Klarlack besitzt. Dann schaust du dir einfach die "sichtbare" Verarbeitung an und vergleichst sie mal mir den natürlich viel besser verarbeiteten Markenrahmen. Und..... vielleicht bricht dann dein Weltbild zusammen. Aber daran möchte ich natürlich nicht Schuld sein.

Mach´s mal gut und nichts für ungut,
Dirk

Die "Markenrahmen" kommen auch aus China...;)