PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Delle in Carbonlaufrad



Thorben
24.05.2010, 11:26
Hallo zusammen!

Es gab letztens schon mal einen anderen Threat zu dem Thema, aber ich finde ihn leider nicht mehr.
Also...ich habe in meinem Easton EC-90 Aero Vorderrrad eine Delle in der Flanke entdeckt. Gesehen hatte ich sie vorher zwar auch schon, aber durch diesen anderen Threat mache ich mir nun doch Gedanken, da die Delle genau an einer Stelle ist, an der eine Speiche sitzt. Auf dem Bild kann man es halbwegs erkennen...

Was meint ihr dazu? Kann es sein, dass die Speiche ausgerissen ist und sich die Felge deshalb nach innen zieht?

Gruß Thorben

Beast
24.05.2010, 11:29
Gesund sieht das nicht aus. :hmm:

Zonda
24.05.2010, 11:47
Hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=197118&highlight=zipp)

Thorben
24.05.2010, 11:53
Genau das meinte ich, vielen Dank!

innensechskant
24.05.2010, 12:32
Bei einem meiner Tempest II Sätze gibts das Phänomen auch, mehrfach bei Vorder- und Hinterrad.

Die waren eigentlich zum Kaputtfahren für die Rennen letztes Jahr. Ham sie aber ohne Probleme überstanden :D

Laufen ansonsten einwandfrei, Speichenspannung ist auch ok.
Mich störts nicht weiter.

Thorben
26.05.2010, 10:12
Laufen ansonsten einwandfrei, Speichenspannung ist auch ok.
Mich störts nicht weiter.

Also bis auf die Optik kein Problem? Vielleicht sollte ich mal bei Easton nachfragen, was die dazu sagen...