PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Slicks für Stadtrad



Glücki
26.05.2010, 15:47
Suche Reifen für mein Stadtrad (28'' Trekking-Kettler-Alu-Rad, derzeit mit 40-622), für Asphalt, "schnell", nicht zu teuer.

Bei erster Recherche bin ich auf den Continental Sport Contact Drahtreifen gestoßen:

http://www.bike24.net/p13933.html

Empfehlenswert? Alternativen dazu?

Wie finde ich raus, welche Breite was der schmalstmögliche Reifen für meine Felge (Breite: 27 mm; Felgenbandbreite: 22 mm) ist?

Welche Breite würdet ihr für Stadtverkehr empfehlen, damit bei Kopfsteinpflaster, Randsteinen etc. noch ein gewisser Komfort gewährleistet ist?

28-622 (700 x 28C)?
32-622 (700 x 32C)?
37-622 (700 x 37C)?

Wie sind Eure Erfahrungen mit Slicks im Stadtverkehr allgemein?

Danke!

Kjeld
26.05.2010, 15:52
http://sheldonbrown.com/tire-sizing.html#width

Der Conti ist nach meiner Erfahrung nicht besonders pannensicher. Für einen sorgenfreien Alltag rate ich da eher zu einem Schwalbe Marathon XR oder Marathon Plus. Komfort beginnt m. E. bei 26x2,2.

Efix
26.05.2010, 15:56
Suche Reifen für mein Stadtrad (28'' Trekking-Kettler-Alu-Rad, derzeit mit 40-622), für Asphalt, "schnell", nicht zu teuer.

Bei erster Recherche bin ich auf den Continental Sport Contact Drahtreifen gestoßen:

http://www.bike24.net/p13933.html

Empfehlenswert? Alternativen dazu?

Wie finde ich raus, welche Breite was der schmalstmögliche Reifen für meine Felge (Breite: 27 mm; Felgenbandbreite: 22 mm) ist?

Welche Breite würdet ihr für Stadtverkehr empfehlen, damit bei Kopfsteinpflaster, Randsteinen etc. noch ein gewisser Komfort gewährleistet ist?

28-622 (700 x 28C)?
32-622 (700 x 32C)?
37-622 (700 x 37C)?

Wie sind Eure Erfahrungen mit Slicks im Stadtverkehr allgemein?

Danke!
Wir fahren die Sport Contact auf diversen Stadt-und-Land-Rädern. Auf meinem Zur-Arbeit-Rad fahre ich die 32er Breite. Über Radwege mit Glas, Schotterpassagen, holperige Wegstrecken. Ohne besondere Vorkommnisse bisher

dermitdemradfährt
26.05.2010, 16:33
hab auch den Sport Contact in 28er Breite an meiner Stadtschlampe; komfortabel und rollt gut, wie ich finde; und bis jetzt auch noch pannenfrei :)

Toxxi
26.05.2010, 16:39
Am Stadt-MTB fahre ich den Schwalbe Hurricane 50-559 seit ca. 2000 km. Als Trekkingreifen 42-622 gibts den auch:

http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=2700;page=1;m enu=1000,2,103,105;mid=6;pgc=0;orderby=2

Rollt gut, bisher keine Panne, greift auch gut auf nasser Straße.

Ein paar Leute in mienem Umfeld fahren den Schalbe Marathon und sind sehr zufrieden.

Ansonsten wurde mir auch der Vittoria Randonneur empfohlen. Kenne ich aber nicht aus Erfahrung.

Schmalstmöglich: Hmmm, schwer zu sagen. Bin letztens mal mit 28er Reifen durch die Stadt (Conti Grand Prix). Auf normalem Kopfsteinpflaster geht das. Kanten sind so eine Sache ... wenn Du die brutal nimmst, würde ich nicht unter 37 mm gehen.

Als 28er ist auch der Continental 4 Season gut geeignet.

Herr Berger
26.05.2010, 16:50
Meine Erfahrung (mit Conti Sport Contact 32mm-Version):
- wirklich sehr pannensicher;
- geringer Rollwiderstand nur bei hohem Druck. Dann fährt er sich aber kaum noch freundlich-elastisch, sondern recht "bockig" - unkomfortabler als ein durchschnittlicher 25mm-Rennpneu.

In der Stadt nutze ich ihn daher nicht mehr. Für lange, schnelle und angstfreie Touren über Land (mit Kiesausflug) aber eine prima Wahl.

Glücki
26.05.2010, 16:59
In der Stadt nutze ich ihn daher nicht mehr.

Was nutzt du statt dessen und in welcher Breite?

tvaellen
26.05.2010, 17:00
Habe ihn in 26 - 1.3 Zoll fürs Stadtrad. Läuft gut, ordentlicher Grip, bislang keine Panne.

Würde inzwischen zwar die 1.6 er Variante bevorzugen, weil für die normale MTB Schläuche zugelassen sind, während man für die 1.3 er Spezialschläuche braucht; außerdem sind breitere Reifen im Stadtverkehr etwas komfortabler.
Davon abgesehen aber empfehlenswert.

Gut ist auch der Big Apple von Schwalbe, wenn auch etwas schwerer. Bei dem weiß ich allerdings nicht, ob es ihn auch in 28 Zoll gibt.
Edit schreibt: es gibt den Big Apple auch in 28x2.0. Ich tendiere in der Stadt inzwischen eher zu etwas breiteren Reifen, die rollen bequemer und stecken Kopfsteinpflaster, Schlaglöcher, Bordsteine usw. besser weg, auch ohne Federgabel. Auf die paar Sekunden, die ich durch den höheren Rollwiderstand verliere, kommt es mir bei Stadtfahrten nicht an, bin ja kein Kurierfahrer.

chill33hh
26.05.2010, 17:03
Grip und Pannensicherhit sind sehr gut am Conti in 28er Breite. Rollwiderstand geht so, es gibtauch komfortablere Reifen. Insgesamt würde ich ihn aber empfehlen, vor allem mit Reflexstreifen. Unkomplzierter schneller Reifen.

Frühaufsteher
26.05.2010, 17:16
ICh fahr sehr viel Stadtverkehr (im Schnitt 15-20km/d), auf einem Radel mit dem SportContact und auf dem anderen mit Schwalbe Marathon.

Der SportContact ist definitiv nicht pannensicher. Erst nach Pannenschutzband bin ich von einer Reifenpanne alle 3-4 Wochen auf eine Panne alle 4 Monate gekommen. Er rollt VIEL besser als der Marathon, aber VIEL schlechter als ein RR-Reifen wie z.B. Attack/Force (hab ich aufm RR)

Der Schwalbe ist sehr viel pannensicherer und zeigt weniger Abnutzungserscheinungen.

i-flow
26.05.2010, 17:59
Ich wuerde weder schmal noch Slick nehmen. Mir ist das bei den 40-60 Stadt-Tageskilometern wurscht, ob das ein bisschen besser rollt oder nicht, Hauptsache das Zeug haelt.

Wie einige bereits schrieben ist fuer die Stadt eher 50-559 oder noch breiter ratsam.

Zur Zeit habe ich am Stadtrad vorne einen Slick, und da bei mir Stadt/Alltag auch Waldwege etc. beinhaltet, bin ich damit gleich mal auf nassem Gras auf die Nase geflogen. Ich war ehrlich gesagt ziemlich perplex, als das VR da wegrutschte, das waere mit profiliertem MTB-Reifen oder mit dem Marathon von der Firma, von der man nix mehr kaufen darf, nie passiert.

LG ... Wolfi :D

Glücki
26.05.2010, 19:02
Wie einige bereits schrieben ist fuer die Stadt eher 50-559 oder noch breiter ratsam.


Warum soo breit?

light-motiv.de
26.05.2010, 19:09
Ich fahre den Sport contact auch auf den Stadträdern, und muss sagen, es ist der inzige reifen, mit dem ich bisher trotz der wiedrigen verhälltnisse in der großstadt keine panne hatte!
er läuft super, der gripp ist selbst bei nässe gut, er stottert nicht...
und er hällt sehr lange....
rundum ein klasse reifen!
zu breite reifen würd ich nicht nehmen! da bist du zu langsamm mit...

Sergi
26.05.2010, 19:09
Abend, Fahre am Crosser den Conti Cyclocross Race 35-622 rollt gut und wegen Profil etwas laut, sonst bin ich zufrieden. Etwas Profil gibt Sicherheit auf den Schotter/Laub Passagen. Da das Profil fast weg ist hab ich jetzt den Anti-Platt rein getan. Der Speed hab ich auch in 35 zugelegt mit feinerem Profil der rollt bestimmt auch super da die Korkasse die gleiche ist wie bei Race.

Mfg

Sergi

i-flow
26.05.2010, 19:18
Warum soo breit?
Das ist weiter oben im Thread schon mehrfach erklaert worden. Das erste mal in Beitrag #2 von Kjeld. Oder tvaellen, 17:00 Uhr, die letzten Zeilen.
Toxxi faehrt auch 50-559, so wie ich.

Wenn Du das alles nicht gelesen hast, hat es auch keinen Sinn, wenn ich es nochmal erklaere :D

LG ... Wolfi ;)

bob600
26.05.2010, 19:21
http://www.bike-components.de/products/info/p7596_All-Weather-Slick-Drahtreifen.html

Die fahr ich. Rollen gut, sehn gut aus, bisher noch keine Panne und preiswert sind sie auch noch.

Toxxi
27.05.2010, 11:23
Warum soo breit?

Hauptgrund bei mir: Straßenbahnschiene :) Da passt ein 50er nicht rein. Mit dem RR bin ich zwar auch noch nie hängengeblieben, aber mit dem dicken ist das einfach sorgloser. Besonders in der Stadt, wo man öfter unaufmerksamen Bankern, Studenten und Hausfrauen ausweichen muss. Ganz zu schweigen von Autofahrern.

Nebengründe: Keine Snakebites bei Schlaglöchern und Bordkanten etc., Radwegauffahrten mit kleiner Kante kann man damit auch relativ sorglos nehmen.

Was gegen 50 spricht: Passt in manche Fahrradständer nicht rein, die meisten sind so um die 50 breit. 55er gehen nirgends, 42er passen fast überall.

------------

Bei einem 28er Trekkingrad halte ich 50er Reifen für ein bisschen breit, da tun es auch etwas dünnere.

855
27.05.2010, 11:33
ich fahr den Marathon Supreme in 32 und bin sehr zufrieden

de_muur
27.05.2010, 11:41
Moin,

ich fahre den Sport Contact seit einigen Jahren in der Stadt und auf meinem Winterrad => bin sehr zufrieden damit.

Gefuehlt rollt er doch deutlich leichter als die profilierten Trekkingreifen, die ich vorher hatte (meist TopTouring 2000).

Pannen hatte ich beim Winterrad noch gar nicht, beim Stadtrad vielleicht alle zwei Jahre mal. Die Quote Kilometer/Panne ist bei mir klar besser als mit Rennradreifen (was auch der Grund ist, weshalb ich den Reifen auf dem Winterrad benutze).

Anfangs hatte ich die 28er Version, die fuehlte sich aber ein wenig Eckig an. Insofern rate ich eher zur 32er Variante. Fuer noch breitere Reifen sehe ich bei mir keinen Bedarf.

Gruss
Torsten

BMC-Fan
27.05.2010, 11:48
Ich fahre Stadtverkehr ca 15000km im Jahr bei jedem Wetter und Jahreszeit!

Fatboy von Specialized
26mm,7bar

179497

Und Basel ist eine Strassenbahnstadt!

mgabri
27.05.2010, 12:41
Zur Zeit habe ich am Stadtrad vorne einen Slick, und da bei mir Stadt/Alltag auch Waldwege etc. beinhaltet, bin ich damit gleich mal auf nassem Gras auf die Nase geflogen. Ich war ehrlich gesagt ziemlich perplex, als das VR da wegrutschte, das waere mit profiliertem MTB-Reifen oder mit dem Marathon von der Firma, von der man nix mehr kaufen darf, nie passiert.

Wie, es gibt einen Reifen mit einer mieseren Nasshaftung wie dem Marathon?

SuttonHoo
27.05.2010, 13:41
An meinem Stadtrad warem beim Kauf Vittoria Courier verbaut. Die fand ich richtig Klasse. Hatten ein feines Diamantprofil. Kann ich zu Raten.
Als die runter waren wollte ich neue kaufen, habe die aber nirgends gefunden - selbst auf der Vittoria Seite tauchen die nicht auf.
Ist das evt. Erstausrüsterware ?

Toxxi
27.05.2010, 13:56
Den Vittoria Courier scheint es nicht mehr zu geben. Der einzige diamantierte von Vittoria ist der Cross XN Pro:

http://www.roseversand.de/technik/reifen-und-schlaeuche/reifen/rennrad-triathlon/vittoria-cross-xn-pro.html?cid=155&detail=10&detail2=24736


Wie, es gibt einen Reifen mit einer mieseren Nasshaftung wie dem Marathon?

ALS ! Es heißt ALS !

b2t

Schwalbe Smart Sam ... :rolleyes:

SuttonHoo
27.05.2010, 14:25
Den Vittoria Courier scheint es nicht mehr zu geben. Der einzige diamantierte von Vittoria ist der Cross XN Pro:

http://www.roseversand.de/technik/reifen-und-schlaeuche/reifen/rennrad-triathlon/vittoria-cross-xn-pro.html?cid=155&detail=10&detail2=24736



ALS ! Es heißt ALS !

b2t

Schwalbe Smart Sam ... :rolleyes:



OT; Meine geschätzte Nachbarin ( 73 Jahre ) bat heut` morgen; Herr XX;" Bei die Reifen ist keine Luft "
Das auch noch auf Plattdeutsch.. was ich nicht genau Zitieren kann.
Ich sag dann immer; Mäulchen, Ich mach Dich.