PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Helm lackieren



Zsh
28.05.2010, 10:00
Hallo, Rennradgemeinde,

wir möchten als Abschiedgeschenk für einen Kollegen gerne einen Rennradhelm individuell lackieren lassen. :Applaus:

Kennt Ihr jemanden, der soetwas anbietet ?

Danke für Eure Tipps,

Grüße, Zsh

easyrider
28.05.2010, 10:07
ich meine der hier macht so etwas auch:
http://www.bcp-bikes.de/

einfach mal anschreiben

Gruß

Alf 1
28.05.2010, 15:29
Ich schätze das es recht schwer sein dürfte einen Helm so zu lackieren, das die Farbe nicht abblättert.
Soviel ich weiß wird die Außenhaut vom Helm von innen lackiert so wie im Video.
Da wird allerdings eine Karosserie von einem Modellauto lackiert.

http://www.youtube.com/watch?v=_tSzljiW2uA

Daddy yo yo
28.05.2010, 18:15
das größte problem beim radhelm wird wohl eher die oberschale sein: bekommt man die ab? falls nein, dann wird das abkleben wohl ne heidenarbeit werden!

ich meine mal auf einer ital. website gewesen zu sein von einem lackierer/airbrusher der helme für einige ital. profis lackiert... kann mich beim besten willen aber nicht mehr an den URL erinnern... :(

cirujano
28.05.2010, 20:02
Wollte mir auch schon mal von Martin Jahnecke einen Bell Sweep lackieren lassen. Er hat dieses abgelehnt, da die Schale aus einem Material ist, das durch die Lackierung angegriffen wird. Es gab in der Vergangenheit auch schon mal einen Thead mit gleicher Erkenntnis.

spartacus
28.05.2010, 20:58
Da ich ursprünglich aus dem Motorsport komme, kenne ich ein paar gute Helmlackierer.
Du könntest dein Glück mal bei Jens Munser versuchen (jmd.de) oder bei Danny Design.

Danny kenne ich persönlich recht gut. Er lackiert die Helme für Timo Glock.
Jens Munser lackiert unter anderem für Schumacher, Vettel,...

Habe von beiden Helme und bin absolut zufrieden mit der Arbeit, wobei Danny preisgünstiger ist...