PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Temperaturanzeige beim Sigma Rox 9



Luke
30.05.2010, 13:07
Seit einer Weile habe ich nun den Sigma Rox 9 und bin ja super zufrieden damit. Aber die Temperaturanzeige stimmt überhaupt nicht. Sie gibt viel zu hohe Temperaturen an. Ist das nur bei meinem Rox so? Wenn ja, wie kann man allenfalls dieses Problem beheben?

prince67
30.05.2010, 13:12
An regnerischen Tagen stimmt die Temp ungefähr.
An schönen Tagen nicht. Ein schwarzes Gehäuse heizt sich eben in der Sonne auf.

RAL1028
30.05.2010, 13:13
Wann zeigt er denn zu hohe Temperaturen an?
Nur bei sonnigem oder auch bei regnerischen Wetter? Dass er in der Sonne mehr anzeigt ist ja normal.

//Edit: zu spät.

[k:swiss]
30.05.2010, 13:18
Das einzige was bei mir Probleme macht, ist die Höhe.
Die changiert zu sehr, Temp passt.

Rox 8/ weiss.

RAL1028
30.05.2010, 13:21
;3135217']Das einzige was bei mir Probleme macht, ist die Höhe.
Die changiert zu sehr

Inwiefern?

[k:swiss]
30.05.2010, 13:27
Inwiefern?

Unsere Wohnung ändert ja nicht die Höhe.
mal habe ich da 48m üNN (was passt) ,aber auch schon mal 80..

prince67
30.05.2010, 13:38
Die Höhe wird über de Luftdruck bestimmt. Da sich der Luftdruck aber auch je nach Wetter ändert (Hoch/Tief), ändert sich auch die angezeigte Höhe je nach Wetterlage. Dafür kann man beim Rox die aktuelle Höhe zur Kalibrierung auch eingeben.

RAL1028
30.05.2010, 14:02
;3135231']Unsere Wohnung ändert ja nicht die Höhe.
mal habe ich da 48m üNN (was passt) ,aber auch schon mal 80..

Ich meinte auch eher, innerhalb welchen Zeitraums sich die Höhe ändert.
Dass sie sich generell ändert, ist der barometrischen Höhenmessung ja nunmal geschuldet.
Ich hab bei mir eine Starthöhe von 76m. Nach 4 Stunden Ausfahrt ist da, gerade wenn sich das Wetter geändert hat, durchaus eine Toleranz von 20m drin. Wenn der Tacho mal ne Woche nur rumliegt, kann die Differenz gut und gerne auch mal 150m ausmachen. Ist ja alles im Bereich des Normalen.
Ist das bei dir auffälliger?

PNB
30.05.2010, 16:14
Seit einer Weile habe ich nun den Sigma Rox 9 und bin ja super zufrieden damit. Aber die Temperaturanzeige stimmt überhaupt nicht. Sie gibt viel zu hohe Temperaturen an. Ist das nur bei meinem Rox so? Wenn ja, wie kann man allenfalls dieses Problem beheben?

Im ganze stimmt alles.
Was an angezeigter Steigung fehlt wird in extra °C verwandelt :Bluesbrot

frankxxx
30.05.2010, 16:21
Die Höhe wird über de Luftdruck bestimmt. Da sich der Luftdruck aber auch je nach Wetter ändert (Hoch/Tief), ändert sich auch die angezeigte Höhe je nach Wetterlage. Dafür kann man beim Rox die aktuelle Höhe zur Kalibrierung auch eingeben.

Dazu ne Frage: WIE DENN DIE HÖHE KALIBRIEREN? Auch mit Anleitung hab ich das bisher nicht hingekriegt.

Geht das am Gerät direkt oder nur per DockingStation?

Bei mir stimmt übrigens trotz Einstellung über den Rechner auch die Uhrzeit in keinster Weise...

DAnke Euch schon mal...

LG F.

emm-eff
30.05.2010, 16:31
Dazu ne Frage: WIE DENN DIE HÖHE KALIBRIEREN? Auch mit Anleitung hab ich das bisher nicht hingekriegt.

LG F.

Hallo,

es gibt drei Starthöhen, die du einstellen kannst. Wenn eine davon die Heimathöhe ist, kannst du vor jeder Tour Taste rechts oben und rechts unten 2 sec drücken, dann die entsprechende Starthöhe wählen, bestätigen und du hast die Höhe kalibriert (siehe auch Anleitung Seite 21).

Übrigens zeigt der Rox bei Sonne höhere Werte an als z.B. der HAC 5. Bei der letzten Tour zeigte mein HAC 21°, der ROX bei meiner Frau 23,7°.

Gruß aus Ostfriesland

Martin

Luke
30.05.2010, 16:44
Okay, demnach ist die Temperaturanzeige bei allen, vor allem bei sonnigem Wetter, falsch. Ich nehme das bedauernd zur Kenntnis:(. Meines Erachtens stimmt die Temperatur auch bei bewölktem oder schlechtem Wetter nicht. In der Regel rund zwei Grad zu hoch. Bei 22 bis 24 Grad und sonnigem Wetter zeigt das Ding bis zu 30 Grad an.

Die Temperatur ist ja nicht gerade die wichtigste Anzeige, aber unter diesen Umständen ein Witz.