PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sigma speichenmagnet kleben?



kax
30.05.2010, 17:38
Hallo ich bins nochmal.

Folgendes Problem: Hab grad mein Rennrad rausgetragen um ein paar Fotos zu machen und schwupps fällt mir der Speichenmagnet ab. Hat wohl nach 3 Jahren Einsatz keine Lust mehr gehabt. Das ist der Sigma Powermagnet der bei meinem sigma 2006 mhr dabei war (http://www.actionsports.de/images/product_images/popup_images/image_RC.SI.0019_1.jpg). Der Magnet ist an dem Steg zw. Magnet und Schraube entzwei gebrochen also quasi noch funktionsfähig aber nichtmehr montierbar.

Kann man den Magneten, wie das wohl viele Pros machen zwecks Carbonlaufräder und Carbonspeichen, einfach so mit Uhu an die Speiche kleben oder wäre das eine eher schlechte Idee und wenn ja, warum? Oder habt ihr noch andere vorschlage was man da machen kann?

Hab jetzt nicht direkt lust 8 euro für nen neuen Magneten auszugeben und recht klobig und hässlich fand ich diesen Sigmamagneten ja schon immer.

Alf 1
30.05.2010, 17:57
Ich nehme immer Sekundenkleber.
Bis jetzt ist noch nie ein Speichenmagnet bei mir abgefallen. Weder beim fahren, noch bei der Fahrradwäsche. :D

SIMPLOS
30.05.2010, 18:09
@kax

ich glaube das hier wäre was für dich

http://cgi.ebay.de/3-X-Tuneing-SPEICHENMAGNET-Fur-Xentis-Zipp-Carbon-etc-/220425472138?cmd=ViewItem&pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item335261c88a

wird einfach angeklebt

kax
30.05.2010, 18:52
Danke schonmal für die tipps. Einen neuen Magnet bräucht ich ja nicht wenn ich den alten auch an die (runden Metall) Speichen kleben könnte. Meint ihr das wäre möglich? Weil der ja doch recht groß und schwer ist, der Sigma magnet. Und sowas hält dann bombensicher, dass heißt ich krieg den dann quasi nichtmehr ab? Oder ist der Magnet unter Kraftaufwand dann doch wieder zu entfernen?

gruß, kax

PAYE
30.05.2010, 19:04
Ein neuer Sigma Powermagnet kostet ca. 5 Euro.
Ob der Aufwand mit dem Gefriemel lohnt?

cat07
30.05.2010, 20:03
Danke schonmal für die tipps. Einen neuen Magnet bräucht ich ja nicht wenn ich den alten auch an die (runden Metall) Speichen kleben könnte. Meint ihr das wäre möglich? Weil der ja doch recht groß und schwer ist, der Sigma magnet. Und sowas hält dann bombensicher, dass heißt ich krieg den dann quasi nichtmehr ab? Oder ist der Magnet unter Kraftaufwand dann doch wieder zu entfernen?

gruß, kax

Ich hatte am meinen Vueltas einen Magneten (den von Mavic; Durchmesser würde ich sagen ca.6-8 mm) mit Uhu 2 Konponenten-Kleber (UHU plus endfest 300) festgeklebt. Als ich den Laufradsatz verkauft habe, habe ich den Magneten ohne Probleme entfernen können.

Gruß cat07

CCFahrer
30.05.2010, 23:20
ach alles gepfriemel *gg*

einmal mit nem Stück Isolierband um magnet und speiche des tuts und hält und ist leicht zu entfernen

hate_your_enemy
30.05.2010, 23:37
ich bin für Gaffa-Tape kombiniert mit Heißkleber ...



normaler UHU hält nur bedingt — 2-Komponentenkleber oder auch Heißkleber sind da besser ... vielleicht auch Sekundenkleber

CAADweazle
31.05.2010, 11:45
Sekundenkleber und das hier (http://cgi.ebay.de/20-Neodym-Super-Magnete-6-x-2-mm-Magnet-/200476499541?cmd=ViewItem&pt=Haushalt_K%C3%BCche&hash=item2ead549e55#ht_3833wt_1137)