PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Centaur Ergos Alu - woher?



moved
31.05.2010, 22:20
Hallo zusammen,

kennt jemand eine Bezugsquelle für Campa Centaur Ergos US (also neue Form) mit Alubremshebeln?
Oder werden die mittlerweile nur noch in Carbon angeboten?

Vielen Dank schonmal für Infos,

Grüße
moved

powergel
31.05.2010, 22:38
Da gibts nur noch Restposten oder Gebrauchte - neu werden die nicht mehr gebaut (gabs nur ein Jahr lang), jetzt nur noch Carbon.

jambo
31.05.2010, 22:58
evtl. täusche ich mich jetzt auch, aber ich meine hier irgendwo mal gelesen zu haben, dass die Athena 11-fach in Kürze (Modelljahr 2011) auch wieder in "all metal" geliefert werden soll... ich finde nur den Thread nicht mehr. Aber das wird dir auch nix helfen wenn du 10-fach schalten willst. Evtl. mal bei Velomotion.com nachgucken, die haben manchmal noch 06er Centaur in Alu im Bestand, das wäre dann aber die alte (schöne) Form. Sonst eben nur die Veloce Ergos in aktueller Form.

jb

Kjeld
01.06.2010, 10:22
http://www.speedzoneshop.com/product_info.php?info=p1694_Campagnolo-CENTAUR--8482--Ergopower--8482--10s.html?refID=GOOGLE_RSS_FEED_REFID

moved
03.06.2010, 20:48
Vielen Dank für die Infos. Die alten (schönen :) ) Centaur-Ergos hab ich dran, wollte einfach mal testen wie ich mit den US Hebeln klarkomme (rein von der Ergonomie her - optisch sicherlich gewöhnungsbedürftig).

Stimmt es dass die aktuellen US-Ergos im Schaltverhalten geändert sind? Das heißt dass die silbernen Centaur-Ergos aus Kjelds Link noch aus der ersten Auflage Ultrashift-Ergos stammen?