PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal doofe Corima/Novatec Fragen für Auskenner



Parsec
05.06.2010, 00:31
Hallo,

nachdem schon meine erste Frage in diesem Themengebiet nicht beantwortet wurde jetzt neue! :D

Corima Carbonfelgen, ca. 42 mm Höhe. Bahnlaufradsatz. 24 Speichen v. & h. Welchen Lochkreisdurchnmesser haben die? (zum absichern)

Was haltet ihr von 2 fach gekreuzt im Vorderrad?

Welchen Lochkreis-Durchmesser hat die Novatec Superlight (ca. 80gr). 35 mm?

Danke u. Gruß

Parsec

OCLV
05.06.2010, 08:23
Die Corima Aero haben 45mm Höhe.
Der effektive Durchmesser hängt davon ab, welche Nippel du nimmst. Du brauchst ja welche, die du umdrehen kannst. Einige haben das Gewinde weiter vorne, andere mehr hinten.

Maße der Nabe: Nabenteilkreisdurchmesser 30mm, Abstand Mitte der Nabe/Mitte Flansch 34,35 mm, Speichenlochdurchmesser 2,5 mm.

Gruß Thomas

Kjeld
05.06.2010, 10:06
2x an einem Vorderrad mit 20 oder 24 Speichen und einer Nabe mit kleinem Flanschdurchmesser ist grenzwertig. Einerseits werden (anders als bei radialer Speichung) der Nabenflansch geschont und die Lagersitze nicht aufgeweitet. Andererseits liegen die hohen Kreuze ziemlich tief, und die Speichen werden durch das Unterkreuzen ganz schön geknickt, dicke Flansche verschlimmern das noch.

Bin dennoch dafür und mache das auch so. Biege die Speichen aber schon unmittelbar nach dem Einfädeln in die Nabe (bevor der Nippel draufkommt) nach innen bzw. außen, so daß sie schön am Flansch anliegen und in die richtige Richtung zeigen. Wichtig ist, daß nur der Bogen gebogen wird (und man - vor allem bei cxRay u. ä.) nicht den flachen Teil biegt).

[ri:n]
05.06.2010, 11:27
Kreuzen kannste bei den Novatec VR Naben mit dem kleinen Durchmesser und der Form des Flansches vergessen. Hab das mal bei 28-Loch versucht, keine Chance. Der Kreuzungspunkt liegt zu nah an der Nabe, die Speichen sind zuweit vonaneinander weg um sich zu umschlingen. Das wäre dann, wie Kjeld bereits sagt, schon ein ordentlicher Knick. Kann mir nicht vorstellen, dass das gut ist, geschweige denn gut aussieht.

Die Novatec Naben sollten ja vorne nicht radial gespeicht werden (ich fahr trotzdem so), bei 20-Loch sollte aber genug Fleisch stehen, weswegen ich so einspeichen würde.

Parsec
08.06.2010, 18:25
Hallo,

einspeichen klappte gut. Ich habe eine Vorabprobe gemacht damit ich nicht die falsche Länge bestelle. :rolleyes:

24 Loch, wie vorausgesagt niedriger Kreuzungspunkt. Mit biegen oder Speichenführung gab es keine Probleme. Die Optik geht ein wenig in Richtung Radialspeichung ohne deren Nachteil, Gefährdung des (Industrie)lagersitzes zu erzeugen.:)
Nicht schlimm aber unschön: das Novatec - Logo ist deutlich aussermittig. :ü
Was meint ihr? Genehmigt?! :D

Edith sacht: "Wusste ich doch das ich was vergessen habe! :D Duchmesser am
Speichennippelsitz 31 mm. Hr.-nabe 50 mm."

Gruß

Parsec

tigerchen
08.06.2010, 18:33
Fotos wären net schlecht! :D

Kjeld
08.06.2010, 18:46
;3142868']Kreuzen kannste bei den Novatec VR Naben mit dem kleinen Durchmesser und der Form des Flansches vergessen. Hab das mal bei 28-Loch versucht, keine Chance. Der Kreuzungspunkt liegt zu nah an der Nabe, die Speichen sind zuweit vonaneinander weg um sich zu umschlingen. Das wäre dann, wie Kjeld bereits sagt, schon ein ordentlicher Knick. Kann mir nicht vorstellen, dass das gut ist, geschweige denn gut aussieht.

Die Novatec Naben sollten ja vorne nicht radial gespeicht werden (ich fahr trotzdem so), bei 20-Loch sollte aber genug Fleisch stehen, weswegen ich so einspeichen würde.

Bei 28 Speichen und 2x kommen die hohen Kreuze noch tiefer als bei 20 doer 24 Speichen. Evtl. wäre da 3x gegangen.

Cubeteam
08.06.2010, 19:37
Schön sehen gekreuzte Speichen am VR bei der Felgenhöhe irgendwie nicht aus...

Parsec
08.06.2010, 19:53
Schön sehen gekreuzte Speichen am VR bei der Felgenhöhe irgendwie nicht aus...

Schöner wäre eine leichte:D, bezahlbare :D, Vorderradnabe die für Radialeinspeichung :D freigegeben ist.
In 24 Loch wenns geht! :eek::rolleyes::D Dann mit schwarzen Messerspeichen.

tigerchen
08.06.2010, 20:02
Nee Parsec. Vom Ästhetischen her nicht so der Burner. Sorry :(

Nordisch
08.06.2010, 20:04
Schöner wäre eine leichte:D, bezahlbare :D, Vorderradnabe die für Radialeinspeichung :D freigegeben ist.
In 24 Loch wenns geht! :eek::rolleyes::D Dann mit schwarzen Messerspeichen.

Warum hast du 24 Speichen für vorn genommen?
So schwer bist du doch nicht oder?

tigerchen
08.06.2010, 20:08
Was nimmt man denn noch einmal für Naben für diese Felgen für radial?
(Bin auf Präpositionen-Trip :D)

Parsec
09.06.2010, 01:08
Was nimmt man denn noch einmal für Naben für diese Felgen für radial?
(Bin auf Präpositionen-Trip :D)

Ohne großartig zu forschen kenne ich nur tune.
PMP, Heylight und Chris King weiß ich nicht, oder eben Novatec und mißachtet die Nichtfreigabe.
DA sollte gehen habe ich aber nicht oft gesehen in dieser Lochzahl (aber auch nicht gesucht).
Campa Record hat m. w. auch eine Freigabe, aber auch eine Nabe mit dieser Lochzahl?
Ich habe es (Radialeinspeichung) preiswert gelöst (Anhang).

Gruß

Parsec

Kjeld
09.06.2010, 08:33
Eurace / Profiline / Chin Haur ist radialtauglich.

Ich finde Dein 2x - Rad aber gar nicht so übel. Technisch ist es allemal besser als eines mit radialen Speichen, und man sieht gleich, daß Du die Räder selbst gebaut hast. :)

OCLV
09.06.2010, 08:41
Da gibts in 24 Loch bei Bike24.
Preiswerte und haltbare VR Nabe für Radialspeichung und haltbaren Lagern (und in schwarz): PMP.
Die Novatec Superlight musste ich bisher immer nacharbeiten. Entweder wackelten die Lager im Nabenkörper (weil die Achse zu lang war) oder die Lager liefen nicht richtig glatt ab. Aber wenn man ein bisschen Geschick hat, kann man daraus ne brauchbare Nabe machen.

felixthewolf
09.06.2010, 08:43
Kann es sein, dass du den Kardinalsfehler begangen hast, und dein Ventil unter einer Kreuzung liegt?
Ist bei 24L und 2fach zwar eher als Formfehler anzusehen, weil für den Pumpenkopf genug platz ist. Ein großteil silcher Aufbauten, bereitet dem Aufbauer noch ein zweites Mal Spass.

Campa gibts nur noch in 32L und nicht für radial freigegeben.
Shimano gibts nur noch sehr schwer in den niedrigen Lochzahlen, hier ist es auch nur für die geschlitzen (für dicke Messerspeichen) Naben erlaubt, radial zu speichen.
Tune, gibt ab 28L abwärts die Radialspeichung frei.
Chris King lässt radial nur bei den neuen R45 zu, sonst gibt es die Classic nur bis auf 28L runter und selbst da stellen sie sich schon an, wenn man die "nur" 2fach kreuzt.

Felix

OCLV
09.06.2010, 08:48
Corima sind anders gebohrt.
Das Loch links neben dem Ventilloch ist für eine Speiche von links, nicht von rechts. Man sagte mir mal, dass man dadurch die Schwächung durch das gebohrte (bzw. früher sogar einfach umgeknickte) Ventilloch ausgleichen möchte. Wie auch immer...
Aber wie du schon sagtest: hier ist Platz genug da. :)

Aber er hat einen anderen schlimmen Fehler begangen: Schriftzug der Nabe nicht genau untem Ventil. :eek: :D

DA 24 Loch VR Nabe: Link (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=8966;page=1;m enu=1000,4,32;mid=2;pgc=0)
Innerhalb von 3 Tagen bei dir.

Nordisch
09.06.2010, 09:00
Shimano gibts nur noch sehr schwer in den niedrigen Lochzahlen, hier ist es auch nur für die geschlitzen (für dicke Messerspeichen) Naben erlaubt, radial zu speichen.

Felix

Erkläre mal.

Afaik sind alle Vorderradnaben seit der 10 X Generation für Radialspeichung freigegeben.

felixthewolf
09.06.2010, 09:14
Corima sind anders gebohrt.
Das Loch links neben dem Ventilloch ist für eine Speiche von links, nicht von rechts.

In welche Richtung die Felgen gebohrt sind, ist doch egal. Das ventil muss man deswegen nicht unter einen kreuzung speichen.
Kann natürlich sein, dass man dann bei den üblichen Tutorials etwas umdenken muss, aber das ist kein Kunststück.
Aber das Nabenlogo nicht auszurichten ist natürlich das absolute Ausschlusskriterium!

Felix

bob600
09.06.2010, 09:32
Die Bohrungserklärung von OCLV hab ich jetzt auch nicht ganz verstanden. Ist doch bei jedem Hersteller anders ob die Felge links oder rechtshändig gebohrt ( So nennts Sheldon glaub) ist, ist ja aber für die Ausrichtung der Speichen überm Ventilloch egal.

Aber die Corima Felgen sehn einfach saugeil aus, muss ich mir auch mal holen, wenn ich Kohle hab... :D

DaPhreak
09.06.2010, 11:00
Werfe noch die M5 Nabe ins Rennen. 33g, radial zugelassen. Naja der Preis: 95€
http://www.tomsbikecorner.de/products/Laufraeder/Naben/M5-Vorderradnabe-mit-Flansch.html

OCLV
09.06.2010, 11:48
@ bob600: also bisher waren ALLE Felgen (außer Corima) so gebohrt, dass wenn man von rechts auf die Felge schaut das erste Loch links neben dem Ventil eine Speiche von der Antriebsseite war. Bei Corima kommt die Speiche dort aber von der linken Seite.

Und Corima ist bisher der einzige Hersteller, bei dem mir das bekannt ist. Wenn du noch einen kennst, sag mir bitte Bescheid. Ich lerne gerne dazu. :)


@ light-wolf: klar kann man die Nabe so einspeichen, dass nicht direkt unterm Ventil 2 sich kreuzende Speichen kommen. Die "volle Freiheit" wie bei normal gebohrten Felgen hat man aber nicht. Braucht man aber auch nicht bei 24 Loch.

felixthewolf
09.06.2010, 12:14
@ light-wolf: klar kann man die Nabe so einspeichen, dass nicht direkt unterm Ventil 2 sich kreuzende Speichen kommen. Die "volle Freiheit" wie bei normal gebohrten Felgen hat man aber nicht. Braucht man aber auch nicht bei 24 Loch.

Doch, man hat noch genau die selbe Freiheit.
Schick mir das material und ich beweise es dir.

Es gibt nur einen Fall, den hatte ich erst neulich bei meinem Bahn-LRS.
Da sind die Felgen (M5) so gebohrt wie die Corima, aber die Naben seitlich geschlitzt, dass auch ihren Richtung vorgegeben ist (da man sonst die Speiche in den Schlitz zieht).
Da konnte man sich aussuchen, ob das Ventil Platz hat und der Schriftzug ausgerichtet ist, oder die Speichennippel wie angedacht stehen.

Ich habe mich für ersteres entschieden, da die Schrägstellung sehr klein ist. Verkaufen würde ich sowas aber nicht, das müsste mit dem Kunden erst rückgesprochen werden.

Felix

OCLV
09.06.2010, 16:49
Update: habe heute neue Corima Felgen bekommen. Die sind wieder "richtig" herum gebohrt.
Versteh einer die Franzosen... :rolleyes: :)

Cubeteam
11.06.2010, 18:32
Update: habe heute neue Corima Felgen bekommen. Die sind wieder "richtig" herum gebohrt.
Versteh einer die Franzosen... :rolleyes: :)

Was meinst du denn mit falsch gebohrt?
Man kann jede Felge so einspeichen, dass man keine Kreuzung unter dem Ventilloch hat...