PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra 2010 kompatibel mit Vorgängerversion?



balu
05.06.2010, 17:47
Hallo,

ich benötige für mein Rad dringend ne neue Kompaktkurbel, hab aktuell die FSA-SLK (rechts ist die Gewindebuchse fürs Pedal locker, ich denke nicht, dass man sowas vernünftig reparieren kann?) drauf, der Rest ist Ultegra 6600, ca. 4 Jahre alt. Würde hier nun ohne weiteres die neue Ultegra 2010-Kompaktkurbel FC-6750 funktionieren, oder brauch ich dann auch die neueste Kette & Umwerfer usw..?

Danke:5bike:

waschi86
05.06.2010, 22:54
Das funktioniert auf jeden Fall!
Alle Shimano 10Fach Teile sind untereinander kompatible.

http://www.bike-components.de/download/shimano/shimano_kompatibilitaet.JPG

balu
06.06.2010, 08:18
Das funktioniert auf jeden Fall!
Alle Shimano 10Fach Teile sind untereinander kompatible.

http://www.bike-components.de/download/shimano/shimano_kompatibilitaet.JPG

Danke für die Antwort!
Wie sind denn in der Kompatibilitätsübersicht die rot gestrichelten Linien zu verstehen?

Beim Roseversand wird man extra darauf hingewiesen, dass man bei der neuen Kurbel dann jeweils auch die anderen Teile aus den neuesten Ultegra- oder DA-Versionen benötigt, aber die wollen halt auch was verkaufen!
http://www.roseversand.de/technik/tretlager-und-zubehoer/rennrad-tretlager/2-fach/shimano-ultegra-tretlager-hollowtech-ii-fc-6750.html?cid=155&detail=10&detail2=22890

Undercover007
06.06.2010, 12:03
Hallo,

ich benötige für mein Rad dringend ne neue Kompaktkurbel, hab aktuell die FSA-SLK (rechts ist die Gewindebuchse fürs Pedal locker, ich denke nicht, dass man sowas vernünftig reparieren kann?) drauf, der Rest ist Ultegra 6600, ca. 4 Jahre alt. Würde hier nun ohne weiteres die neue Ultegra 2010-Kompaktkurbel FC-6750 funktionieren, oder brauch ich dann auch die neueste Kette & Umwerfer usw..?

Danke:5bike:

ja

finisher
06.06.2010, 14:24
Ich habe deswgen mal bei Shimano angefragt. Sie teilten mir mit, daß ich bei Verendung dieser doch etwas unterschiedlichen Gruppen mit erhöhten Geräuschen und Verschleiß sowie mit Schaltproblemen rechnen muss.

Frodo
06.06.2010, 14:29
ich verwende ultegra 6700er sti und 6700er umwerfer mit da 7800er restgruppe und rotor-kettenblättern.

und das ganze problemlos.

PAYE
06.06.2010, 16:02
... der Rest ist Ultegra 6600, ca. 4 Jahre alt. Würde hier nun ohne weiteres die neue Ultegra 2010-Kompaktkurbel FC-6750 funktionieren, oder brauch ich dann auch die neueste Kette & Umwerfer usw..?

Danke:5bike:

Die FC-6700 Kurbel funktioniert perfekt mit der neuen Kette und den neuen Umwerfer, aber auch sehr anstaendig mit der CN6600/7801 und dem FD-6600 Umwerfer.
Insofern wuerde ich sagen, du kannst die neue Kurbel montieren, die bisherigen Komponenten weiter nutzen und beim naechsten Kettenwechsel auf die CN6700/7900 wechseln.

Uebrigens gibt Shimano vor, dass die Triple Kurbel FC6703 zwingend mit der alten Kette CN-6600/7801 benutzt werden muss. Insofern kann man sehen, dass diese durchaus auf der neuen Kurbel funktioniert... ;)

Ich verwende z.B. die neuen STI 6703 mit dem neuen Umwerfer FD6703 auf einer alten Ultegra Kurbel FD6603 mit alter Kette CN7801. Geht einwandfrei.
=> mix as you like

supertester
06.06.2010, 16:27
Ich fahre CS/CN 6700 mit FC-R 600er Kurbel und 700er Blättern. Läuft super. Sicher ist die 6700er besser, glaube aber kaum, dass die FC-R 600er besser laufen kann. Inkompatibilität würde ich daher nicht befürchten. Nur die Kette würde ich bei Gelegenheit "updaten". Die CN-6700 läuft doch deutlich besser als die Vorgängerversion bei mir.

balu
08.06.2010, 19:46
Hallo,

auf welchem Niveau liegt denn eigentlich die Shimano-Kurbel FC-R700 Compact (Auslaufmodell???), offiziell hat sie keine Gruppenzugehörigkeit, die müsste doch eigentlich ganz gut zu meiner Ultegra-6600-Gruppe passen und die gibts auch schon für 100 €?
:5bike:

SpacemanSpiff
08.06.2010, 20:06
Hallo,

auf welchem Niveau liegt denn eigentlich die Shimano-Kurbel FC-R700 Compact (Auslaufmodell???), offiziell hat sie keine Gruppenzugehörigkeit, die müsste doch eigentlich ganz gut zu meiner Ultegra-6600-Gruppe passen und die gibts auch schon für 100 €?
:5bike:

Also wenn ich mich jetzt nicht ganz täusche dann ist die FC-R700 qualitativ auf Ultegraniveau eingeordnet.

Auf jeden Fall wird sie mit deiner Schaltung problemlos funktionieren.

RAL1028
08.06.2010, 20:11
Alle Shimano 10Fach Teile sind untereinander kompatible.
[/url]

Ausnahme: Das kleine Kettenblatt der 6703er-Kurbel ist nicht kompatibel zum kleinen Blatt der 6603er-Kurbel, da anderer Lochkreisdurchmesser.

Auf die weitere Ausnahme hinsichtlich der Kette wurde bereits oben hingewiesen.

balu
09.06.2010, 21:02
Also wenn ich mich jetzt nicht ganz täusche dann ist die FC-R700 qualitativ auf Ultegraniveau eingeordnet.

Auf jeden Fall wird sie mit deiner Schaltung problemlos funktionieren.

Hallo & nochmals Danke für alle Antworten,

hab mir nun die FC-R700 montiert, habs interessehalber gewogen, ist mit 770 Gramm ca. 60-70 Gramm schwerer als die alte FSA-SLK (beide ohne Innenlager gewogen) - kann ich aber als Schwergewicht locker verkraften...

Die Schaltfunktion ist nun, mit ebenfalls neuer Kette, gefühlt besser als vorher.

Das einzige, an was ich mich noch gewöhnen muss, ist die Optik - die schwarze Carbonkurbel war einfach schöner
:quaeldich

DDaron
10.06.2010, 16:05
6600'er STI mit 6700 Schaltwerk geht auch?

SpacemanSpiff
10.06.2010, 16:10
6600'er STI mit 6700 Schaltwerk geht auch?

Ja!
Genau genommen geht sogar jedes beliebige aktuelle Shimanoschaltwerk. Die sind alle gleich übersetzt, größe und Anzahl der Schaltschritte gibt der Hebel vor.

Glücki
10.06.2010, 16:38
Das einzige, an was ich mich noch gewöhnen muss, ist die Optik - die schwarze Carbonkurbel war einfach schöner
:quaeldich

Montiere T.A. Syrius Blätter (gibt es in silber oder schwarz), am besten gleich mit besserer Zähnezahl (z. B. 33/46 oder 36/48) dann siehts gut aus und du hast eine passendere Übersetzung.

http://www.tomsbikecorner.de/index.php?manufacturers_id=65&sort=&XTCsid=fa08e330418b48cecfd76f3c52a2b09a&filter_id=218

Alternativ T.A. Nerius (günstiger, weniger schön, keine Steighilfen).

balu
10.06.2010, 19:59
Montiere T.A. Syrius Blätter (gibt es in silber oder schwarz), am besten gleich mit besserer Zähnezahl (z. B. 33/46 oder 36/48) dann siehts gut aus und du hast eine passendere Übersetzung.

http://www.tomsbikecorner.de/index.php?manufacturers_id=65&sort=&XTCsid=fa08e330418b48cecfd76f3c52a2b09a&filter_id=218

Alternativ T.A. Nerius (günstiger, weniger schön, keine Steighilfen).

Danke fürn Tip, könnte auch die Kettenblätter meiner defekten FSA-SLK auf die Shimanokurbel montieren, aber nun las ich es erst mal so wie es ist, Schaltqualität ist nun mit neuen Teilen eh erstmal besser als vorher.