PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgenhöhe UCI



radsport94
06.06.2010, 21:40
Hallo,

Vorweg gesagt ich hab das Forum schon durchforstet aber noch nichts passendes gefunden.

Nun zur eigentlichen Frage:

Gibt es von der UCI eine Begrenzung der Felgenhöhe eines Laufrades für ganz normale Massenstart Rennen ? Die Regel das alle Laufräder die über 2,5 cm hoch sind einen dieser Tests bestehen müssen kenne ich. Nur diese beantwortet leider nicht die Frage wie hoch den eine Felge sein darf.

Hoffe auf reichlich Antworten

light-motiv.de
06.06.2010, 21:44
müssen das nicht bloss speichenlaufräder sein??also 58er sind aufjedenfall noch konform mehr weiss ich nicht...

LBR
06.06.2010, 22:31
http://www.uci.ch/Modules/BUILTIN/getObject.asp?MenuId=MTkzNg&ObjTypeCode=FILE&type=FILE&id=NTI0MDY&LangId=1

light-motiv.de
06.06.2010, 22:37
also 8 cm

radsport94
06.06.2010, 22:53
Wo genau steht das mit den 8 cm. Ich habe bei ein paar Rennen
in der KT Klasse schon laufräder gesehen die höher waren als 8 cm.
Deshalb frag ich. :)

Mr.Hyde
06.06.2010, 22:58
8cm beziehen sich auf die Rahmenrohre. Laufräder müssen entweder klassisch sein, oder eben auf der UCI-Liste stehen.

Platano
06.06.2010, 23:02
[...] Laufräder müssen entweder klassisch sein, oder eben auf der UCI-Liste stehen.

Damit erübrigt sich auch die Frage nach der max. erlaubten Felgenhöhe!

Mr.Hyde
06.06.2010, 23:04
Damit erübrigt sich auch die Frage nach der max. erlaubten Felgenhöhe!

Ja, oder man muss sie halt klassisch einspeichen, daher fuhren damals bei der U15 auch so viele mit 28-speichigen LRS rum, mit Zipp-360-Felgen :D

light-motiv.de
06.06.2010, 23:09
ahso kk hatte das nur so überflogen....

radsport94
07.06.2010, 16:53
Hey,

Danke für die Kompetente Erklärung :D
Damit wäre meine Frage erledigt. :ft: