PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Richtig" schwarzes Lenkerband - Empfehlungen



cirujano
10.06.2010, 07:59
Fahre seit Jahren schwarzes Deda oder BBB Lenkerband. Bei genauerer Betrachtung bleibt allerdings fest zustellen, dass diese Lenkerbänder wie fast alle Kork Bänder eigentlich alle Anthrazit sind.

Ich suche ein "richtig" schwarzes LB, ggf. auch glänzend.

Deda Carbon in schwarz scheidet aus, ist wie Plastik. Von Procraft hatte ich auch mal eines, gutes Griffgefühl, aber die Struktur gefällt mir nicht.

Was könnte ich noch ausprobieren?

fausto-coppi
10.06.2010, 08:11
Fizik? Ich würde sagen, daß das richtig schwarz ist. Außerdem greift es sich echt gut und ist ziemlich dünn (wobei letzteres Geschmackssache ist, ob man es mag).

855
10.06.2010, 09:24
Brooks Leder ist richtig schwarz

http://farm1.static.flickr.com/31/99646523_85947450df_o.jpg

Toxxi
10.06.2010, 09:33
Fizik? Ich würde sagen, daß das richtig schwarz ist. Außerdem greift es sich echt gut und ist ziemlich dünn (wobei letzteres Geschmackssache ist, ob man es mag).

Wollte ich auch gerade vorschlagen... :)

Holsteiner
10.06.2010, 09:44
Lizard Skins DSP. Gummi-ähnliches Material. Gel-Feeling. Richtig schwarz, glänzend. Gut zu reinigen und zu greifen.

Roy Munson
10.06.2010, 10:33
Das Prologo Band ist auch glänzend und wird oft empfohlen.

Nomade
10.06.2010, 10:42
Brooks Leder ist richtig schwarz

http://farm1.static.flickr.com/31/99646523_85947450df_o.jpg

Sehr schön! Wo kriegt man den so was feines her?

alfton
10.06.2010, 10:47
Ich habe irgendwann mal Spugna Lenkerband für mich entdeckt, ist richtig schwarz, greift sich ganz gut und lässt sich super wickeln.

magnum
10.06.2010, 10:54
Sram. Greift sich angenehm gut (bisher war mein Favorit immer Deda Kork) und ist echtes Schwarz. Lässt sich allerdings nur unter Aufbietung sämtlicher Kräfte straff wickeln. Nix für RR-Fahrer-Ärmchen... ;)