PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 705: Fehlerhafte Anzeige Höhenmeter?!



m.indurain
12.06.2010, 17:50
Hallo,

habe mir eine Edge 705 zugelegt und habe wohl ein Gerät mit einer nicht korrekten Anzeige der gefahrenen Höhenmeter? Ich geh mal davon aus, dass das Datenfeld "Aufstieg gesamt" die aufwärts gefahrenen Höhenmeter anzeigen soll.

Zum Test bin ich eine Strecke gefahren, die mit ein paar kleineren Abfahrten fast ständig ansteigt und dann am Scheitelpunkt wieder fast nur abfällt. Gestartet bin ich auf einer Höhe von 125 m (laut Gerät) und habe am Scheitelpunkt eine Höhe von 612 m (laut Gerät) erreicht. D.h. der "Aufstieg" gesamt sollte also mindestens 487 m sein. Angezeigt wurden aber am Schluss der Strecke 443 m.

Anschließend habe ich die Strecke zum Program Trainingscenter übertragen. Dort werden als "Gesamter Aufstieg" 557 m angezeigt. Die Abweichung zwischen der Anzeige auf dem Gerät und der Software beträgt also mehr als 20%. Die 557 m stimmen im übrigen annähernd auch mit den Angaben auf meinem CM 4.36 überein, mit dem ich die Strecke auch schon mehrmals gefahren bin.

Hat jemand eine Erklärung? Die Anzeige der Höhenmeter auf dem Gerät ist definitv fehlerhaft. Eine Abweichung von über 10% ist m.E. nicht akzeptabel.

Gibt es eine Software mit der man aus den Garmin-Daten vernünftige Höhenprofile erstellen kann, so wie es mit dem Programm Ciclotour möglich ist? Das Höhenprofil ist Trainingscenter sieht sehr primitiv aus und lässt sich wohl auch nicht als Bild abspeichern (höchstens Screenshot).

Gruß
Peter

Zanderschnapper
12.06.2010, 18:06
Da die Höhenmeter barometrisch aufgenommen werden, kann es schon zu gewissen Abweichungen kommen.
Wie war denn das Wetter?
Hat es da Veränderungen gegeben, z.B. aufkommendes Gewitter o.ä.?
Da wären deine Differenzen in der Anzeige schon erklärt.

storcki
12.06.2010, 19:22
manchmal ist auch die Starthöhenangabe falsch. Einfach 2-3 Minuten vor dem Fahren anstellen und auf den Balkon oder Fensterbank legen. Dann passts in der Regel..

m.indurain
12.06.2010, 19:27
Da die Höhenmeter barometrisch aufgenommen werden, kann es schon zu gewissen Abweichungen kommen.
Wie war denn das Wetter?
Hat es da Veränderungen gegeben, z.B. aufkommendes Gewitter o.ä.?
Da wären deine Differenzen in der Anzeige schon erklärt.

Mein CM 4.36 funktioniert auch barometrisch. Da hatte ich noch nie solch große Abweichungen.

Das Problem war einfach sichtbar: Die angezeigte Höhe stieg auf einem langsam ansteigenden Radweg z.B. um 20 m an und die der "Aufstieg gesamt" stieg nur um zusätzlich 14 Höhenmeter an.

Irgendwo habe ich gelesen, dass der Höhenmesser per GPS kalibriert wird? Die Addierung der Höhemeter nicht?

Da ich nur ca. 2,5 h gefahren bin, waren die Luftdruckschwankungen sicher nicht riesig. Die bewegen sich m.E. auch nicht im 2stelligen Prozentbereich.

m.indurain
12.06.2010, 19:32
manchmal ist auch die Starthöhenangabe falsch. Einfach 2-3 Minuten vor dem Fahren anstellen und auf den Balkon oder Fensterbank legen. Dann passts in der Regel..

Die Starthöhe war korrekt.

m.indurain
12.06.2010, 21:53
Habe eben noch einen Test mit dem Auto wie folgt gemacht:

Ich fuhr erst einen ständig ansteigenden Berg hinauf und nahm die Werte in der Mitte und am Ende des Berges auf (Mitte bis Ende flacher).

Dann fuhr ich den Berg wieder runter und nahm ebenso die Werte in der Mitte und am Ende der Abfahrt auf.

Dabei stellte sich folgendes heraus (komischerweise wurden jetzt zu viel Höhenmeter gezählt):

1. Angezeigte Höhe:

CM 4.36 und Edge 705 zeigten bei der angezeigten Höhe (nachdem ich sie beim Start auf die gleiche Höhe eingestellt habe) bei der Auffahrt am Ende nur eine Abweichung von 4 m, bei der Abfahrt war die Abweichung am Ende sogar nur 1 m).

2. Gefahrene Höhenmeter (beim CM 4.36 nur am Rad möglich):

Auffahrt

- Start auf 165 m

- Mitte bei 431 m, "Aufwärts gesamt" lt. Edge: 315 m, Rechnerisch ergibt sich ein "Aufwärts gesamt" von 266 m, d.h. das Delta beträgt 49 m

- Ende bei 611 m, "Aufwärts gesamt" lt. Edge: 501 m, Rechnerisch ergibt sich ein "Aufwärts gesamt" von 446 m, d.h. das Delta beträgt 55 m.

Abfahrt

- Start auf 605 m

- Mitte bei 429 m , "Abwärts gesamt" lt. Edge: 175 m, Rechnerisch ergibt sich ein "Abwärts gesamt" von 176 m, d.h. das Delta beträgt gerade einmal 1 m.

- Ende bei 155 m, "Abwärts gesamt" lt. Edge: 452 m, Rechnerisch ergibt sich ein "Abwärts gesamt" von 450 m, d.h. das Delta beträgt gerade einmal 2 m.

Ist doch sehr komisch, dass der Edge abwärts richtig rechnen kann und bergauf nicht! Was das mit dem Luftdruck zu tun haben soll, kann ich nicht nachvollziehen.

Gruß
Peter

m.indurain
13.06.2010, 22:05
Hallo,

die Berechnung "Aufstieg gesamt" funktioniert jetzt.

Lt. Garmin Seite war meine Firmware auf dem aktuellen Stand. Habe aber nochmal die (angeblich) gleiche Firmware aufgespielt (kann man dort auswählen).

Heute Ausfahrt mit ca. 2000 Hm und schon gefühlsmäßig waren alle Höhenberechnungen im "grünen Bereich".

Dann nochmal der Auto-Test und die manuell berechneten Werte stimmten mit denen des Edge überein. Außerdem waren nach erreichen des Startpunktes "aufwärts gesamt" und "abwärts gesamt" identisch.

Gruß
Peter

gregi78
13.06.2010, 22:31
an meinem Vista Hcx kann man einstellen ob die Höhenmeter nur Barometrisch oder zusammen mit dem GPS höhensignal berechnet werden. GPS-Höhe ist aber sehr ungenau und bei schlechtem Empfang (Wolken, Wald etc ) ergibt das Abweichungen in den Höhenmetern. Wenn die Wetterlage stabil ist, verwende ich nur Barometrisch.