PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tour Juli 2010



PAYE
19.06.2010, 20:09
Im neuen Juli 2010 Heft sind diesmal für mich sehr interessante Tourenmöglichkeiten drin:

-Col de la Machine/Combe Laval
-Rossfeldstraße/Berchtesgadener Land
-Lake District/England

Bin mal gespannt, was die Aussage
"...die Lightweight-Felge allerdings ... bildet mit einer Aerodynamik-Teilnote von 2,7 das Schlusslicht in dieser Wertung." im Aero-Laufräder Test im Forum für Resonanzen erzeugen wird. :D

Ganz nett: die Tipps für Notfall-Reparaturen unterwegs.

vinzenz
22.06.2010, 21:50
Im neuen Juli 2010 Heft sind diesmal für mich sehr interessante Tourenmöglichkeiten drin:

-Col de la Machine/Combe Laval
-Rossfeldstraße/Berchtesgadener Land
-Lake District/England

Bin mal gespannt, was die Aussage im Aero-Laufräder Test im Forum für Resonanzen erzeugen wird. :D

Ganz nett: die Tipps für Notfall-Reparaturen unterwegs.

@ tourteam:

mich würde mal interessieren, grade zum thema laufradtest, welche marken ihr anschreibt, und was ihr anfordert.. sram hätte z.b ja noch das s80 im angebot. ... und andere marken gäbs ja noch deren viele..

was mich immer wieder annervt.. das rumgedöns um:aerolaufrad und gewicht.. wars nicht in der letzen tour,wo es hiess.. sooo gravierend ist der unterschied am berg nun doch wieder nicht??? das gesamtgewicht ist das, was zählt??? (abgesehen mal vom beschleunigungsverhalten??)

zudem.. aerlaufräder-> schnell fahren, das geht am besten beim zeitfahren/tria etc, und das ist meistens nicht am timmelsjoch..

mir kommts so vor, als würdet ihr bei einem porsche test dann noch schreiben..tolle mühle, aber na ja.. wohnwagen ziehen oder ackern auf dem feld kann er halt doch nicht...:D

tabasco
27.06.2010, 07:56
der ausführliche artikel zu den 24h-rennen kam zur richtigen zeit mit den richtigen inhalten...ich werde diese bei meiner diesjährigen premiere in kelheim berücksichtigen. danke dafür !

der artikel über basso/giro war auch schön. allerdings kann ich nicht verstehen warum ihr mit einer ausgeprägten hartnäckigkeit immer wieder das d-thema einbringt. es ist doch wirklich alles dazu gesagt. und zwar soviel dass in D ein rennen nach dem anderen abgesagt wird....wir sind schon gaanz tief unten angekommen. ihr müsst nicht ständig öl ins feuer giessen und an jeder einigermaßen passenen textstelle das wort fuentes einflechten und jeden erfolg oder jede traingsplanung in frage stellen.

die tour ist meinungsbildend. deshalb: arbeitet FÜR den radsport - nicht dagegen. bitte !