PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra FC-6600 an 8-fach Ritzel ???



mopp
20.06.2010, 19:52
Hallo, wollte mal nachfragen ob ich oben genannte 2-fach Kurbel mit einem 8-fach Ritzelpaket fahren kann??? Brauche ich einen neuen Umwerfer oder geht der alte (8-fach) auch weiterhin??? Oder was ist noch zu beachten, Kette???

PAYE
20.06.2010, 20:35
Hallo, wollte mal nachfragen ob ich oben genannte 2-fach Kurbel mit einem 8-fach Ritzelpaket fahren kann??? Brauche ich einen neuen Umwerfer oder geht der alte (8-fach) auch weiterhin??? Oder was ist noch zu beachten, Kette???

Vermutlich läuft die 8fach Kette schon auf der 10fach Kurbel FC-6600.
Allerdings ist die 8fach-Kette deutlich breiter als die 10fach Kette (7,1mm statt 5,9mm), insofern wäre es denkbar, dass die breitere 8fach Kette früher aufgrund von Schräglauf am anderen Kettenblatt schleift als die vorgesehene 10fach Kette dies tut.
Ggf. käme ein Versuch mit einer 9fach Kette (6,5mm) mal in Betracht, vielleicht sogar mal ein Test mit einer 10fach Kette.

STI, Umwerfer, Schaltwerk und Kassette würde ich 8fach belassen und erstmal testen, welche Ergebnisse die 8fach, 10fach oder ggf. als "Mittelweg" 9fach Kette bringt.

frankie-w
20.06.2010, 20:37
Hallo, wollte mal nachfragen ob ich oben genannte 2-fach Kurbel mit einem 8-fach Ritzelpaket fahren kann??? Brauche ich einen neuen Umwerfer oder geht der alte (8-fach) auch weiterhin??? Oder was ist noch zu beachten, Kette???

Hi,

8 und 10 ist schon sehr grenzwertig, 9 und 10 geht da eher.
Beschreib mal dein komplettes Setup, dann kommen vielleicht auch Antworten.

meint der frankie

mopp
20.06.2010, 21:27
Also bis jetzt sind 105er STI mit halt einem 8-fach Ritzelpaket verbaut Schaltwerk, Umwerfer alles 105er. Da die Kurbelblätter runter sind brächte ich neue und da dachte ich mir Wechsel auf Ultegra Kurbel FC-6600, da ich die von einem Bekannten billig haben könnte. Würden denn evtl. ein Distanzring an den Kurbelblättern etwas bringen um das kleine und große Kettenblatt etwas auseinander zubekommen (zwischen Kurbelarmaufnehmer und großes Kettenblatt)???

Nordisch
20.06.2010, 22:57
Denke daran, dass du die äußeren Kanten von deinem Tretlagergehäuse plan fräsen musst, damit die Lager der 6600er wenigsten einigermaßen lange halten.

Die 6600er Kurbel bringt die maximal einen Steifigkeitsvorteil aber keinen finanziellen und keinen Lagerhaltbarkeitsvorteil.

Bleib entweder bei deiner 105er Kurbel ODER kaufe eine der 105er/Ultegra Octalinkkurbel (FC-5500 FC-6500) die gerade für 30-40 € raus gehauen werden und das passende 105er Octalinklager (BB-5500) (25€) dazu.

Bursar
21.06.2010, 07:06
Würden denn evtl. ein Distanzring an den Kurbelblättern etwas bringen um das kleine und große Kettenblatt etwas auseinander zubekommen (zwischen Kurbelarmaufnehmer und großes Kettenblatt)???
Das ist unnötig, einfach die neue Kurbel dranbauen. Ich bin das schon so gefahren, 10fach Shimano Kurbel mit 8fach Ritzel und -Kette.

mopp
21.06.2010, 19:33
So, werde es also die Tage mal Umbauen, scheint ja wohl zu klappen, brauche evtl. nur eine neue Kette für 9-fach dann am Besten, schauen wir mal ich werde dann berichten !!!

PAYE
21.06.2010, 19:39
So, werde es also die Tage mal Umbauen, scheint ja wohl zu klappen, brauche evtl. nur eine neue Kette für 9-fach dann am Besten, schauen wir mal ich werde dann berichten !!!

Vielleicht probierst du erstmal wirklich die 10fach Kette aus, die wird am besten auf die Kurbel passen!
Der Umwerfer ist zwar recht breit für die schmale 10fach Kette, kann aber durch die Anschlagschrauben weitgehend eng angepasst werden.
Das Schaltwerk sollte die 10fach Kette genauso problemlos auf die 8fach Ritzel befördern wie die 8fach Kette dies getan hat.

Nur wenn es mit der 10fach Kette nicht klappt, würde ich Versuche mit einer 9fach Kette machen (hier am besten eine Shimano Kette mit goldenem SRAM Kettenschloss 9fach benützen zum testen).
Die 10fach Shimano Kette kannst du mit einem KMC Kettenschloss verschliessen und wieder öffnen, falls du nicht nieten willst.

Nordisch
21.06.2010, 20:39
Das ist unnötig, einfach die neue Kurbel dranbauen. Ich bin das schon so gefahren, 10fach Shimano Kurbel mit 8fach Ritzel und -Kette.

Dann funktioniert nicht immer so reibungslos.

mopp
22.06.2010, 16:25
OK das klingt ja garnichtmal so schlecht werde mich heute abend mal drangeben, werde dann berichten ob es klappt.