PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fuji D-6 Competition



tommye
24.06.2010, 00:51
hallo,

ich bin ambitionierter breitensport-triathlet und habe mir vor kurzem das canyon speedmax al gekauft. für knapp 2.000 euro. ich bin eigentlich sehr zufrieden damit.

nun habe ich ein angebot entdeckt, bei dem ich fast schwach werde. das Fuji D-6 Competition für 1.999 euro. geht das mit rechten dingen zu? wo ist der haken. sollte mensch bei dem preis zu schlagen und das canyon wieder verscherbeln?

http://www.speedzoneshop.com/product_info.php?info=p1779_Fuji-D-6-Competition-Groe-e-61.html

ich bitte dringend um entscheidungshilfen, denn 2000 euro sind n menge geld für mich.

danke,

tommye

The Scrub
24.06.2010, 08:17
Fuji bekommt man scheinbar immer so "günstig".Mein Händler hat mir das Ding in Teamlackierung für 1950€ angeboten.Ohne großartig rumzurechnen.
Ich persönlich mag es optisch nicht leiden,und würde das Canyon behalten.

Ljus
24.06.2010, 09:20
ist das überhaupt deine größe, das rad ist nur noch in 61 vorhanden.

skoon
24.06.2010, 10:54
Fuji bekommt man scheinbar immer so "günstig".Mein Händler hat mir das Ding in Teamlackierung für 1950€ angeboten.Ohne großartig rumzurechnen.
Ich persönlich mag es optisch nicht leiden,und würde das Canyon behalten.

Fuji hat in Europa einen schweren stand. In den USA sind das Räder mit sehr hohen Image. Ich kenne die Räder mittlerweile, und muß sagen, dass die Qualität wesentlich besser ist, als gedacht.

tommye
24.06.2010, 23:09
danke für die hinweise,

es hat sich in so fern erledigt, als das es tatsächlich zu klein für mich ist. ich habe mir dann nochmal das canyon speedmax cf angeschaut und muss sagen es gefällt mir optisch schon um einiges besser. und schnell ist es wohl auch.

ich werde erstmal ein paar jahre das speedmax al fahren und dann vielleicht nochmal etwas mehr geld in die hand nehmen.

danke,

tom

The Scrub
25.06.2010, 08:10
Fuji hat in Europa einen schweren stand. In den USA sind das Räder mit sehr hohen Image. Ich kenne die Räder mittlerweile, und muß sagen, dass die Qualität wesentlich besser ist, als gedacht.

Damit wollte ich Fuji auch nicht die Qualität absprechen.:)
Ich mag nur die Rahmenform nicht leiden.Obwohl dieses Giftgrün natürlich schon ein Hingucker ist...