PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra Schalthebel-Geklapper



Snakebyte
26.11.2002, 20:34
Hallo!
Das Problem ist bekannt, bei den ältere Ultegra-
STI Einheiten ist wohl eine zu schwache Rückstellfeder eingesetzt worden. Nach etwa 15000km fängts jetzt auch bei mir an auf unruhiger
Straße zu klappern. Äußerst penetrant...
Gibts Ersatzfedern, was anderes dagegen oder hilft nur ein neuer Schalthebel?!
Hoffe auf eure kompeteten Antworten, Danke.

Schnellrenner
26.11.2002, 21:04
hab ma in der Tour gelesen, -mit Silikon den Deckel ankleben-:)

xyz
26.11.2002, 21:09
ich glaube in diesem einen tour buch ist ein ganzes kapitel zu dem thema drin!:)

lancer
27.11.2002, 15:45
meine klappern auch aber das sind die kleinen schalthebel bei mir die gegen den bremshebel hauen. kann mir da einer vielleicht helfen?

Cadence
27.11.2002, 16:50
Original geschrieben von lancer
meine klappern auch aber das sind die kleinen schalthebel bei mir die gegen den bremshebel hauen. kann mir da einer vielleicht helfen?

Dann sind bei dir die kleinen Gummiringe, die auf den kleinen Innenhebeln drauf sind, nicht mehr da. Es müsste eine extra-Kerbe für diese Gummiringe da sein.

Tolmino Gios
27.11.2002, 17:54
Das Tour Buch von dem hier gesprochen wurde heißt übrigens "Die Rennrad Werkstatt" und ja, es ist tatsächlich ein ganzes Kapitel mit diversen Fotos diesem speziellen Thema gewidmet. Habe gerade noch mal nachgelesen: Als Quintessenz empfielt die Tour den schwarzen Kunststoffbügel im inneren des Schalthebels erst gründlich zu reinigen und dann mit Silikon dünn zu beschichten.