PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cube Agree GTC SL 2010



selva
19.07.2010, 15:10
Hallo Sportsfreunde,
habe seit April 10 das obgenannte Rad und bin leider nicht ganz zufrieden;würde mich gern mit anderen Radler austauschen.Mein grösstes Problem liegt in der Abfahrt...ab 50km/h vibriert es, ab 60km/h stark, bei 65km/h extrem sodaß das Rad fast nicht mehr kontrollierbar ist und Sturzgefahr besteht....Versteht mich bitte nicht falsch,möchte hiermit nicht mit Geschwindigkeit angeben oder so, bin bei Weitem kein Radrambo aber wenn es bergab geht lass ich es eben gerne krachen...bin bis vor wenigen Wochen noch mit einem Trek 2000 Alu gefahren dies vibrierte bei 90km/h nicht.
Bin sehr entäuscht und bevor ich bei Cube reklamiere möchte ich ich eben mal nachfragen ob noch jemand dies Problem hat

Danke Euch im Voraus

tabasco
19.07.2010, 15:42
naja, 60km/h mit einem RR ist deulich zu langsam um damit anzugeben.
ich finde cube zwar nicht wirklich toll - schön sind ´se aber - aber das sie massive fahrwerksschwächen haben, kann ich mir nicht vorstellen. cube-räder sind nicht am limit konstruiert oder gebaut - eher etwas füllig. und meines wissens immer auf der fahrstabilen seite....
zum vergleich: bei meinen c´dales kann ich ohne bedenken bei 60+ km/h umgreifen, die unterarme auf den oberlenker legen, in den taschen kramen ...

selva
19.07.2010, 16:03
Danke Tabasco für die schnelle Antwort,
ja eben, war bei meinem Alu-Trek auch so,konnte ohne Bedenken bei hoher Geschwindigkeit Jacke an-oder ausziehen oder in meinen Taschen etwas suchen....dem ist jetz mit dem Cube nicht mehr so,leider.Werde wohl mit cube Kontakt aufnehmen...

Danke nochmal

matze.mm
19.07.2010, 17:11
wie tabasco schreibt, sind die Agree's bei weitem nicht am Limit konstruiert.
Bei der Lenkkopfsteifigkeit sind die auch weit oben anzusiedeln.
Ich habe den Vorgängerrahmen Agree 2008, und fahr damit auch meine 85-90km/h ohen Probleme.
Zwei Kollegen fahren das 2010er Modell ohne Schwierigkeiten. Da weiß ich, dass die auf jeden Fall schon mit 70km/h unterwegs waren.

Ich könnte mir folgende Punkte vorstellen, welche Du testen/prüfen könntest:
-Unwucht Laufrad
-falsch eingestelltes Spiel Steuersatz
-Schlechter Straßenbelag (hört sich zwar doof an, hatte ich aber mal bei einer Abfahrt vom Roßfeld erleben dürfen. Der Belag war so wellig, mehr als 60km/h traute ich dort nicht zu.)

Gruß
Matze

selva
19.07.2010, 17:35
Vielen Dank Matze,
mechanisch ist das Rad ok,habe es erst von der Revison geholt nachdem ich dem Radmechaniker(verlässlicher Mann) mein Problem erklärt habe und es liegt nicht am Strassenbelag da es in jeder Abfahrt vibriert

Corridore
19.07.2010, 17:41
Das GTC SL ist zwar gewichtsmäßig für ein Carbonrad ein ganz schöner Brocken - aber gerade deswegen eigentlich völlig unkritisch in der Fahrdynamik.

Der Rahmen ist nach den mir bekannten Messungen schwer aber bocksteif, die Easton EC70 Gabel ist auch nicht gerade labberig - und der Citec-LRS steht normalerweise auch nicht im Verdacht, zu weich zu sein.


Daher klingt das wirklich nach einem der von matze.mm bereits angesprochenen Ursachen - diese Möglichkeiten würde ich erst mal ausschließen (lassen).

Wenn sich partout nix findet, kann man dem Händler des Vertrauens ja immer noch eine Reklamation ans Herz legen.

selva
19.07.2010, 18:03
Vielen Dank an Allen,
bin Froh dass niemand ähnliche Probleme hat,liegt also warscheinlich nur an meinem Rad und das ist eine gute Nachricht,werde die von euch angesprochenen Möglichkeiten auf den Grund gehen,will ja das Kühtai nicht hinunter bremsen wollen :D