PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage - Welcher Steuersatz passt?



behemoth
20.07.2010, 11:56
Hallo Gemeinde,

ich habe vor Kurzem einen netten Rahmen (Steppenwolf Prisma SL aus 2006) erstanden. Den würde ich gerne wieder herrichten. Da ich bisher nur mit älteren Rennrädern zu tun hatte (1" Gewindegabeln und entsprechender Steuersatz), habe ich noch keine Erfahrungen mit den neueren Gabel- bzw Steuersatzmodellen. Welcher Steuersatz würde passen? Ich tippe auf semi-integriert, weiß aber nicht welcher. Kann ich die bereits vorhandenen Schalen weiter nutzen?

Danke für eure Hilfe!

Gruß, Behemoth

behemoth
20.07.2010, 19:13
Braucht ihr noch mehr Infos? Soll ich noch was messen?

Gruß, Behemoth

prince67
20.07.2010, 19:42
So wie es aussieht, sind noch die Lagerschalen die alten semi-int. Steuersatzes im Rahmen.
Du musst also die alten Lagerschalen erst auspressen bevor du den neuen 1 1/8Zoll semi-int. Ahead-Steuersatz einbauen kannst.
Der Außendurchmesser des Steuerrohrs ist 50mm, dann wird der Innendurchmesser 44mm sein.

Auf die unterstrichenen Daten musst du beim Kauf achten.

behemoth
20.07.2010, 21:00
okay, also kann ich die bereits verbauten Schalen nicht weiterverwenden?

Und seh ich das richtig, das dieser hier (http://www.cycle-basar.de/Steuersaetze/Steuersaetze-Semi-Integriert/Ritchey-Zero-Logic-PRO-Steuersatz-press-fit::2972.html?XTCsid=6965b17f257034abeffabe291709 acd4) demnach passen würde?

Gruß, Behemoth

prince67
20.07.2010, 21:20
Sollte passen.


also kann ich die bereits verbauten Schalen nicht weiterverwenden?
Problem ist, dass du nicht weist, zu welchen Steuersatz die Schalen gehören und du die fehlenden Teile kaum einzeln bekommst.