PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Batterie für SRM Kurbel - Wo krieg ich die her?



Bingarnichthier
20.07.2010, 20:04
In einem anderen Thread hab ich mich ja schon mal darüber aufgeregt, dass SRM satte 125,- € (!) für einen Tausch der Batterie in der wireless Kurbel verlangt.

Sorry, aber das sehe ich echt nicht ein und halte das für echte Abzocke. Zumal die Batterie nur gut 1 Jahr oder knapp über 20.000 km gehalten hat.

Bei den WeightWeenies gibt´s eine DIY Anleitung und nach der möchte ich jetzt selber gerne zu Werke gehen. Ich brauche dazu eine Batterie mit der Bezeichnung QTC85 3B880. Google sagt mir grundsätzlich nur, dass ich die in Amiland oder Overseas sonstwo bestellen soll.

Kennt da jemand zufällig noch ne Bezugsquelle, möglichst in D oder wenigstens in Europa?

Biker68
20.07.2010, 20:06
so eine
http://cgi.ebay.de/3B880-PCB-MOUNTABLE-LITHIUM-Battery-QTC85-3-6V-/370286590945

Bingarnichthier
20.07.2010, 20:14
so eine
http://cgi.ebay.de/3B880-PCB-MOUNTABLE-LITHIUM-Battery-QTC85-3-6V-/370286590945

Yup. das isse :D

Aber eben auch aus USA.... Kann doch nicht sein, dass man die nicht in D bekommt, oder?

Aber man ziehe sich das mal rein: Selbst mit den Versandkosten die teurer sind als die Batterie würde ich bei dem Angebot noch über 100 € sparen. 10 Minuten Arbeit und 2 Lötpunkte kommen natürlich noch dazu.... :ä

Milchschnittnbua
20.07.2010, 20:33
Die hier?

3B880 Battery Lithium 3,6V 1000mAH (http://www.rundumslaptop.de/mobiles-zubehoer/akkus-netzteile/fedco/fedco-3b880-energy-battery-lithium-36v-1000mah.html)


Sollte eigentlich nicht so schwer zu beschaffen sein. Frag auch mal bei Modellbauern oder die Flashaholics (Taschenlampen-Freaks)

luftschwimmer
20.07.2010, 20:46
Yup. das isse :D

Aber eben auch aus USA.... Kann doch nicht sein, dass man die nicht in D bekommt, oder?

Aber man ziehe sich das mal rein: Selbst mit den Versandkosten die teurer sind als die Batterie würde ich bei dem Angebot noch über 100 € sparen. 10 Minuten Arbeit und 2 Lötpunkte kommen natürlich noch dazu.... :ä

hallo,
frag mal die bergschnecke, der baut die dinger naggisch im dunkeln auseinander und wieder zusammen.

Biker68
20.07.2010, 21:04
Halt uns mal auf den laufenden, ob du es geschafft hast. Oky...:rolleyes:

bergschnecke
20.07.2010, 21:47
Nanana, Naggisch bin ich nicht beim schrauben.:D

Bingarnichthier
21.07.2010, 06:23
@Bergschnecke: Naggisch oder nicht - wo bekommst du die denn immer her? Und taugt die WW Anleitung (http://weightweenies.starbike.com/forum/viewtopic.php?f=3&t=24359&start=0&hilit=srm+replace) was, bzw. gilt die analog auch für die FSA wireless?

Besten Dank vorab!

Andre.T
21.07.2010, 10:02
Hab bisher in den USA (Ebay Link oben) und hier bestellt:
http://www.smallbattery.company.org.uk/sbc_3B880.htm
Klappte beide male sehr gut.

Bingarnichthier
21.07.2010, 15:04
Hab bisher in den USA (Ebay Link oben) und hier bestellt:
http://www.smallbattery.company.org.uk/sbc_3B880.htm
Klappte beide male sehr gut.

Danke für den UK Link. Hab da jetzt mal eine bestellt

innensechskant
21.07.2010, 15:26
:hmm: Mir ham se für den Preis auch den Akku im PC6 getauscht.

Da ist das P/L-Verhältnis immerhin doppelt so gut... :krabben:

Bingarnichthier
21.07.2010, 15:36
:hmm: Mir ham se für den Preis auch den Akku im PC6 getauscht.

Da ist das P/L-Verhältnis immerhin doppelt so gut... :krabben:

Ich hab´s schon mal woanders gesagt, ich weiß... Aber ich muss mich hier wiederholen:

Das, was SRM mit dem Batterietausch da veranstaltet, kann man durchaus als "Abofalle" bezeichnen.

Ich kauf mir für tausende von Euronen ne Kurbel und hab dann quasi 10 €/monat "Betriebskosten" wenn -wie bei mir- 1x pro Jahr für 125 € ein Batteriewechsel notwändig ist.

Riesensauerei in meinen Augen - echte Abzocke :heulend:

innensechskant
21.07.2010, 15:54
Das, was SRM mit dem Batterietausch da veranstaltet, kann man durchaus als "Abofalle" bezeichnen.
Hm, ganz so wie du sehe ichs zwar nicht, versteh aber schon deine Zielrichtung.
Dass die Kosten der Gesamtleistung nie vergleichbar mit dem Bauteilpreis sind, ist aber hoffentlich auch klar.

Rein technisch würd mich noch interessieren, wie Alternativen aussehen könnten:
Akku im PM mit induktiver Lademöglichkeit?

Wie ist das eigentlich bei Powertap gelöst?

svollmer
21.07.2010, 15:57
Wie ist das eigentlich bei Powertap gelöst?Dort ist die Batterie in der Nabe. Die Abdeckung kann man selber lösen, ein Werkzeug dafür wird mitgeliefert. Ein Wechsel ist angeblich nach ca. 400 Stunden nötig, gemacht habe ich ihn bisher noch nicht.

Patrice Clerc
21.07.2010, 15:59
Wie ist das eigentlich bei Powertap gelöst?Dort sind preisgünstige, übliche Standard-Wegerfbatterien drin, die geschätzte 10000 km halten. Eine Batterie im Lenker-Compi, IIRC zwei Batterien in der Nabe.

Beide können durch den Benutzer selber problemlos gewechselt werden (siehe Anleitung).

innensechskant
21.07.2010, 16:06
@svollmer und @Patrice Clerc, danke wieder was gelernt.

Radl Dj
21.07.2010, 21:59
Habt ihr keine Sorgen, dass beim wechseln der Batterie, der PM undicht wird???

grüsse

smarti
21.07.2010, 22:09
Danke für den UK Link. Hab da jetzt mal eine bestellt

schade zu spät, sonst hättest Du mir eine mitbestellen können. Ich befürchte das ich demnächst auch eine brauche.

pjotr
21.07.2010, 22:14
Der Batteriewechsel für 128 Euronen umfasst normalerweise auch die Rekalibrierung der Steigung (und beim letzten mal haben Sie bei mir auch eine neue Firmware auf die Kurbel eingespielt). Die Kalibrieung kann man zwar auch selber machen, aber ein bisschen Arbeit ist das schon und man muss ein paar möglichst exakt gewogene Gewichte zur Verfügung haben was im Normalfall den Gang zum Postamt des Vertrauens oder ähnlich erfordert.

Frodo
21.07.2010, 22:16
Danke für den UK Link. Hab da jetzt mal eine bestellt

ich kenn den DIY Thread der WW auch.

Es wäre aber echt klasse, wenn Du deine Aktion mal dokumentieren könntest. Also Fotos und Arbeitsanleitung und vor allem: die Info, ob es geklappt hat.

Das wär mal nen echter Hammer.

F

philischen
11.08.2010, 19:26
Hätte mal eine Frage, die hier wohl auch passt.

Betreffend PC V

Nach zwei Einheiten, mit je knapp 3h, reicht der Akku des PC V bei der 3. Einheit grade mal noch 30min, obwohl vor Fahrtantritt ein Restdauer von 23h angezeigt wird.

Woran kann das liegen? Akku am Ende? PC reseten?

Danke für eure Hilfe :)

teamscarpa
11.08.2010, 20:19
Akku Powercontrol leer.

bergschnecke
11.08.2010, 20:39
Da wird´s höchste Zeit für einen Akkuwechsel!

mattin
16.10.2010, 22:15
wo kann man den einen neuen akku kaufen für den pc 5 . Kann man das gehäuse so einfach öffnen .

Tschipollini
17.10.2010, 11:51
Alle Infos zum Wechsel hier:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=186712&highlight=SRM

Ist kein Problem, wenn du nicht gerade 2 linke Hände hast...:)

Bezugsquelle Akku:

http://www.akkustadl.de/de/Varta-V80H-1-2V-80mAh/c-KAT20084/a-P008522?sid3E9331CBA5E84CBAAB17EB0FFF599562=5f55d7 45ae047f470a862596a251fa61

Du benötigst 3 Stk. davon.

Viel Erfolg!
Tschipo