PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pinarello: Dogma oder Prince SL



cuore sportivo
08.03.2004, 11:25
Hallo, möchte mir ein neues Pinarello leisten. Fahre seit drei Jahren ein Galileo und überlege mir jetzt ein Prince SL oder Dogma zu leisten. Was empfiehlt ihr mir? Fahre ca. 6'000 km pro Jahr, ab und zu ein Jedermann Rennen oder Marathon. Bin viel in den Bergen unterwegs. Möchte das neue Rad sicherlich einige Jahre fahren. Welches Modell / Rahmenmaterial ist besser geeignet für diese Bedürfnisse?
Vielen Dank für eure Tips und Erfahrungen!

palzgang
08.03.2004, 12:27
ich glaube nicht, dass du bei deinem einsatzgebiet und 6000km im jahr, technische unterschiede beider räder spürst.
such dir das rad einfach nach dem aussehen aus.
sind beides hochwertige räder.

reinhard99
08.03.2004, 13:00
Hallo!

Ich fahre einen Pinarello Dyna Stahlrenner aus 1995 - hat mittlerweile schon über 120.000 km überlebt und ist als Winterrad immer noch im Einsatz - von der Qualität also optimal.

Von Pinarello Alurennern wie Prince SL oder gar Magnesium beim Dogma muss ich aber dringend abraten, da gibt es im Hinblick auf Qualität, Preis-Leistungsverhältnis und Kundenservice viel bessere Angebot. Pinarello war super bei Stahlrahmen, mit Alu haben die aber keine Spitzenresultate mehr erreicht.

Ist aber meine persönliche Erfahrung. Wenn Du nur 6.000 km fährst ist das Prince sicher okay und mit ausreichend Prestige verbunden.

Schöne Grüße wünscht,

Reinhard

Prince2003
08.03.2004, 18:46
Wie heißt es doch so schön, Pinarello lebt vom Mythos und nicht von reinen Messwerten. Und da ist was dran. Natürlich gibt es leichtere, steifere und billigere Bikes, aber ich denke, wer ein Pinarello Prince oder Dogma in Betracht zieht, stellt diese Fakten nicht in den Vordergrund. Ich bin auch der Meinung, dass Du Dir das Rad, das Dir optisch am Besten zusagt, nehmen sollst. Ich denke auch, wie bereits jemand geschrieben hat, dass ein Hobbyradler, wie Du dich beschrieben hast, und zu denen ich mich auch zähle, die Unterschiede eh nicht ausloten können. Aber als eingefleischter Prince-Fahrer ( vorher Klein) kann ich Dir sagen, dass jedesmal mein Herz lacht, wenn ich diesem Teil sitze, den es ist wirklich was Besonderes.

Prometeo
08.03.2004, 19:10
Das Dogmà würde ich nur mit 5 Jahren Garantie kaufen. Das können ganz teure 200 Gramm werden wenn das Mag lässt...:D

A propos: Wie lange hat Pinarello den Rohrsatz noch exklusiv? Weiss das einer?

Haste Dich schon mal bei Opera umgeschaut? Da kommste um das schreckliche Wellenzeugs herum.:p

cuore sportivo
08.03.2004, 20:57
das "Wellenzeugs" ist mit ein Grund weshalb mir Dogma und Prince SL so gut gefallen....
klar, das Opera sieht auch ganz gut aus, aber für Pinarello bin ich bereit etwas mehr zu bezahlen, für Opera nicht.

carbonara
08.03.2004, 21:39
Original geschrieben von cuore sportivo
das "Wellenzeugs" ist mit ein Grund weshalb mir Dogma und Prince SL so gut gefallen....
klar, das Opera sieht auch ganz gut aus, aber für Pinarello bin ich bereit etwas mehr zu bezahlen, für Opera nicht.

Hi

Opera ist die Zweitmarke von Pinarello.Pinarello ist die Marke für
Aluminium und Magnesiumrahmen und Opera ist die Marke für Carbon und Titanrahmen.Pinarello ist mit Opera in Italien schon seit sechs Jahren auf dem Markt.

mfG CARBONARA

cuore sportivo
09.03.2004, 07:56
danke für die Hinweise, kenne den Opera Background. was ich meine ist, dass die grossen TdF Erfolge halt auf Pinarello erzielt wurden, dieser Mythos fehlt Opera. Marketingmässig hat es Pinarello auch etwas versäumt, die neue Marke richtig zu positionieren. Hoffentlich wird dies besser mit dem Iles Baleares Team.
Hat jemand Erfahrung mit Opera, würde mich interessieren. Ist die Verarbeitung wirklich so gut? Wo gibts die zu sehen?

Prometeo
09.03.2004, 08:55
Original geschrieben von cuore sportivo

Hat jemand Erfahrung mit Opera, würde mich interessieren. Ist die Verarbeitung wirklich so gut? Wo gibts die zu sehen?
Frag halt mal da:

Armando Salvadori
St. Gallerstrasse 107
8352 Räterschen
G 052 363 22 77
F 052 363 22 77

hotwheel
09.03.2004, 13:16
Hallo,

wer ein Pinarello, GIOS, Colnago, Fondriest, Basso etc.etc. faehrt, der tut das doch nicht aus dem Grunde weil das Rad ein gutes Preis/Leistungsverhaeltnis besitzt oder technisch auf der hoechsten Entwicklungsstufe steht, sondern dem Flair wegen, den solch ein Italorenner ausstrahlt. Verbunden mit einer Campagnolo Record-Gruppe und auch sonst ausschliesslich italienischen Komponenten kann man da schon mal behaupten, dass der Italiener in einem geweckt wurde.

Gruss Michael

jott_ka
09.03.2004, 13:19
Original geschrieben von carbonara


Hi

Opera ist die Zweitmarke von Pinarello.Pinarello ist die Marke für
Aluminium und Magnesiumrahmen und Opera ist die Marke für Carbon und Titanrahmen.Pinarello ist mit Opera in Italien schon seit sechs Jahren auf dem Markt.

mfG CARBONARA

Si, si, so ist das. Man könnte sogar behaupten, daß Opera der Luxuszweig von Pinarello ist.

cuore sportivo
15.03.2004, 08:39
weiss jemand noch, was die tour am prince hauptsächlich bemängelt hat? der test fiel glaube ich nicht so schmeichelhaft aus.
neue ziehe ich in meine überlegungen auch ein basso diamante ein, was meint ihr hierzu?

shirtlifter
08.08.2004, 17:53
Das Dogmà würde ich nur mit 5 Jahren Garantie kaufen. Das können ganz teure 200 Gramm werden wenn das Mag lässt...:D

A propos: Wie lange hat Pinarello den Rohrsatz noch exklusiv? Weiss das einer?

Haste Dich schon mal bei Opera umgeschaut? Da kommste um das schreckliche Wellenzeugs herum.:p
läuft und läuft und läuft, Exklusiv auf alle Fälle noch bis Ende 2005!

Zegger
08.08.2004, 18:02
hab auch noch ein Pinarello (Stahl) für den Wintereinsatz, Super Rad !!

Meiner Meinung hat Pinarello die letzten 10 Jahre gepennt, die hätten viel mehr aus dem Namen machen können. Vor Jahren war Pinarello die Nr.1 und heute :confused:

anfänger
08.08.2004, 19:40
Ich fahre das basso diamante und es ist ein traum
gruesse anfänger

anfänger
08.08.2004, 19:40
Ich fahre das basso diamante und es ist ein traum
gruesse anfänger

cuore sportivo
08.08.2004, 22:50
hi anfänger,
willkommen hier, jetzt sind wir schon mindestens drei basso diamante fahrer im forum!
grüsse
cs

Colnagomann
22.10.2004, 22:14
danke für die Hinweise, kenne den Opera Background. was ich meine ist, dass die grossen TdF Erfolge halt auf Pinarello erzielt wurden, dieser Mythos fehlt Opera. Marketingmässig hat es Pinarello auch etwas versäumt, die neue Marke richtig zu positionieren. Hoffentlich wird dies besser mit dem Iles Baleares Team.
Hat jemand Erfahrung mit Opera, würde mich interessieren. Ist die Verarbeitung wirklich so gut? Wo gibts die zu sehen?

ich fahre seitca, einem halben Jahr ein Opera Leonardo Carbon super Rahmen stitzen verarbeit. Steif wenn auch nicht gerade super leicht Bei Bedarf sende ich gerne ein Photo. :5bike:

holle
23.10.2004, 09:49
hi,
kauf dir auf jeden fall den rahmen der dir gefällt- die angeblich "schlechten" messwerte aus der tour machst du locker am berg mit der euphorie wett die sich verbreitet, wenn du nach unten blickst und deinen geilen rahmen siehst.
da kannst du auf jeden fall 200-400 gramm kompensieren.
gruss H.