PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Red Hebel und SW umlackieren. Hat das mal jemand gemacht?



Radfahrender
24.07.2010, 17:19
Hi,

ich würde gern die roten Stellen von SRAM Red Hebeln & SW in einer anderen Farbe lackieren / lackieren lassen.

Geht sowas ohne komplette Demontage der Teile? Kriegt ein Laie das hin, oder sollte z.b. eine Autolackiererei sowas machen können?

So etwa stell ich mir das Ganze vor... (Photoshopped)

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/8/8/9/_/large/fake_red_1024.jpg

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/8/8/9/_/large/fake_green_1024.jpg

Danke!

Hans86
24.07.2010, 17:28
ich glaube sowas lohnt sich nicht...

man müsste die schalthebelchen demontieren, und komplett anrauhen. dann die flächen abkleben und mit gleichmäßigen sprühnebel grün lackieren. dann unter klarlack versiegeln...

so kleine schnipsel klebefolie wird wahrscheinlich nicht möglich sein auf zu kleben.

Man In Red
24.07.2010, 18:10
so kleine schnipsel klebefolie wird wahrscheinlich nicht möglich sein auf zu kleben.

würde ich auf einen Versuch ankommen lassen bevor ich den Umstand mit Abmontieren, Anschleifen und neu Lackieren wagen würde. Der Aufwand lohnt sich auch meines Erachtens nicht. Mit einer guten Klebefolie halte ich das unter Umständen für praktikabel.

Nur die rote Fläche überzulackieren wäre wohl der beste Kompromiss, aber da ist die Frage unter welchen Umständen ein sauberes Ergebnis entsteht...

floh
24.07.2010, 18:31
ich würde wohl erstmal versuchen, die rote fläche sauber abzukleben, die dann anzuschleifen, zu lackieren und mit klarlack zu versiegeln. sollte zumindest auf einen meter distanz befriedigend ausschauen.

oder alternativ: folieren und mit klarlack versiegeln. die frage ist, ob du folie in exakt deinem grünton bekommst...

magnum
24.07.2010, 18:57
Es gibt so dünne Folie von 3M, wo du - wenn du anschließend nochmal klar drüber lackierst - den Übergang bestimmt nicht fühlen wirst. Allerdings weis ich nicht ob und wie durchscheinend (roter Untergrund) die ist. Geh mal in ne ordentliche Werbetechnik-Firma.

Ansonsten glaube ich sind die 3 grünen Farbkleckser kein großes Thema auch selbst zu lackieren. Sauber abkleben und den Rest vom Rad gut abdecken, dann aus etwas Entfernung mutig drauf. Nicht zu weit, sonst haste den Sprühnebel drauf.

Hans86
24.07.2010, 19:13
Ansonsten glaube ich sind die 3 grünen Farbkleckser kein großes Thema auch selbst zu lackieren. Sauber abkleben und den Rest vom Rad gut abdecken, dann aus etwas Entfernung mutig drauf. Nicht zu weit, sonst haste den Sprühnebel drauf.

ähhhhm, bitte nicht... das würde ich nicht riskieren. dann müsste man ja auch den ganzen lenker usw. abkleben...

wenn wirklich lackieren, dann kommste meiner meinung nach um eine komplette demontage nicht herum. es sei denn du versuchst es mit dem pinsel...

magnum
24.07.2010, 19:42
ähhhhm, bitte nicht... das würde ich nicht riskieren. dann müsste man ja auch den ganzen lenker usw. abkleben...

...schon klar. :rolleyes: So wars auch gemeint mit großzügig abkleben.

PAYE
24.07.2010, 19:52
... Mit einer guten Klebefolie halte ich das unter Umständen für praktikabel.
...

So hat Burschi das doch auch bei seinem Bianchi mit SRAM Red gemacht:


...

Ich werd's jetzt erst mal mit weißer, beruckbarer, selbstklebender, wetterfesten Injket-Folie, wie es sie von Sigel oder Data Becker gibt, versuchen. Meine Monitore und mein Farbdrucker (Epson Stylus Pro 3880) werden beide regelmäßig kalibriert/profiliert, so dass ich die Farbe vom Foto via Pipette aufnehmen kann und die Formen damit füllen kann.

Die Abziehteile sind auch so klein, dass ich jede Menge Farbvarianten auf eine DIN A4-Bogen bekomme, so dass bei drei bis vier Farbvarianten irgendwann der passende Ton dabei sein sollte.

Mal gucken, wie's wird.

http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=3154960&postcount=138


Update:

http://www.burschi.name/main.php?g2_view=core.DownloadItem&g2_itemId=4489&g2_serialNumber=1

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=198995&page=8

Holsteiner
24.07.2010, 20:17
Ich finde es kleinlich! Ich bin kein SRAM-Fan...aber der rote Tupfen macht doch die SRAM-RED-Gruppe aus...

Dieser kleine rote Punkt könnte mich überhaupt nicht stören, wenn ich die Gruppe richtig gut finden würde! Ganz im Gegenteil...der rote Punkt ist doch DAS Markenzeichen!

mallemalle
24.07.2010, 20:21
Der hier http://www.bcp-bikes.de/ hat sich auf genau das spezialisiert. Er kann ganze Teile umlackieren, aber auch nur die kleinere Flächen verändern. Über Preise kann ich allerdings nichts sagen.

Radfahrender
24.07.2010, 20:40
Danke an alle für die bisherigen Antworten.

@mallemalle: Die kommen sozusagen aus der Nachbarschaft, werde in der kommenden Woche mal Kontakt aufnehmen. !... :drinken2:

magicman
24.07.2010, 22:16
man kann ja kleinlich sein , wegen so einen roten pünktchen:D



muß aber sagen , das es top aussieht wenn der ROTE PUNKT(grün oder etc.) zum rad paßt.:drinken2:

Pizzaboy501
24.07.2010, 22:21
man kann ja kleinlich sein , wegen so einen roten pünktchen:D



muß aber sagen , das es top aussieht wenn der ROTE PUNKT(grün oder etc.) zum rad paßt.:drinken2:

Finde ich auch.
Ich verstehe eh nicht, wieso Sram das nicht von sich aus anbietet. X0 gibts ja auch in verschiedenen Farben. Ich würde dann aber halt die Gruppen auch Yellow, Blue und Green nennen!