PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Akkuleistung Shimano DI 2



huby43
26.07.2010, 18:27
Wie lange hält den bei euch der Akku.
Ich habe den neuen Akku einmal geladen und bin seither 2600km gefahren.
Die LED zeigt immer noch halb voll!

thorstengerber
26.07.2010, 19:24
Hallo,
Habe den Akku bislang noch nie leer gefahren. Habe immer bei rd. 2.000 km geladen. Die Anzeige hat hier immer noch halbvoll angezeigt.

alfton
26.07.2010, 20:10
Die Akkuanzeige ist fürn A**** nur das erste Mal hat das halbwegs funktioniert, seit dem geht der Umwerfer fast sofort aus, nach dem die Anzeige rot blinkt. Das mit Aufteilung mit 3/4 - 1/2 - 1/4 funktioniert nicht! Der Akku hält bei mir 3.5-4.5k km die Anzeige ging aber noch nie vor 2k km auf grün blinkend (also unter 3/4), bin schätzungsweise um 16-17k km mit der Schaltung gefahren. Ich weiss nicht wieso das so schwer ist, da eine zuverlässige Anzeige zu machen. Ich bin auf das Thema nicht gut zu sprechen, weil ich schon mal mit nicht mehr funktionierendem Umwerfer auf der Abfahrt von Jaufenpass war, wobei mein Auto in der Nähe von Innsbruck stand, die Anzeige war erst seit weniger als 100km rot blinkend bzw. am selben Tag sogar noch rot leuchtete, hab das zwar sportlich gesehen, kann aber echt übel ausgehen.

garaventa
27.07.2010, 09:55
bei den frühen Exemplaren soll es bei der Anzeigenzuverlässigkeit noch Probleme gegeben haben, wie man hört.

Ich fahre die Di2-Time Trial am Trinity Advanced SL Zeitfahrrad und lade dann auf, wenn die Anzeige bei 1/4-voll steht.

Bisher nie Probleme damit gehabt, habe die Gruppe allerdings auch erst im Frühjahr 2010 gekauft und montiert.

Ich bin von der Di2 absolut überzeugt, wobei sie am Zeitfahrrad erst den wahren Unterschied zur mechanischen Konkurenz auszuspielen vermag.


Gruss

BrechStange
27.07.2010, 10:01
Gibt ja auch so was wie Nabendynamo :D

http://www.radplan-delta.de/bin/laufraeder/prestige_vr.jpg

alfton
27.07.2010, 10:04
bei den frühen Exemplaren soll es bei der Anzeigenzuverlässigkeit noch Probleme gegeben haben, wie man hört.

Ja, kann sein, ich habe meine DI2 Anfang '09 gekauft, von dem ganzen Rest bin ich überzeugt, wäre sonst nicht so viel damit gefahren, bzw. hätte die schon längst verkauft. Nur die Anzeige ist halt nicht zufriedenstellend, aber das Problem kenne ich von allen anderen elektronischen Geräten auch, mein Handy, Laptop usw. entladen sich laut Anzeige unregelmäßig, d.h. die Laufzeiten zw. z.B. 90-80% und 20-10% sind bei weitem nicht gleich, von 20% auf 10% geht der Akku viel schneller als von 90% auf 80%, DI2 ist da leider keine Ausnahme.

pinguin
27.07.2010, 12:01
Ist bei meinem Heizöltank genauso. Und das ist viel schlimmer.