PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichte stütze mit gutem p-l-verhältnis?



Fireball
08.03.2004, 19:14
welche leichte sattelstütze, die nicht allzu teuer ist, könnt ihr mir empfehlen? vielleicht so als alternative zu ner wcs? (carbon kommt für mich nicht in frage)

BiB
08.03.2004, 19:21
Easton glaube die bezeichnung ist EA90, die ist glaube ich leichter und wiegt das selbe... Schau mal bei Rose vorbei, Extremestützen sind super und da sind auch mehrere auf WCS Niveau dabei zu einem guten Preis...

diddlmaedchen
08.03.2004, 19:23
Ich würde die hier empfehlen:

http://www.shimano-europe.com/cycling/phpimages/product/picture/sp7410.jpg

Aber 20 € mehr als WCS...dafür viiiiiel schöner. ;)

Gerolf
08.03.2004, 19:27
die ist glaube ich leichter und wiegt das selbe

Interessant...

Gerolf

Le Gabarit
08.03.2004, 19:30
Hx nimm eien XTX Carbon für 65 eruo jedenfalls bei meinem Händler sieht super aus und wiegt nur 15o gr in 250 mm und 27, 2 Durchmesser.
MFG

charlys-world
08.03.2004, 19:32
Bei Brügelmann gibt es noch die Chorus Titan für 80 Euro oder so...

gruß klaus

Fireball
08.03.2004, 20:23
@bib: die ist leichter und wiegt das selbe? ;-)
naja carbon wollte ich nciht unbedingt nehmen wegen der haltbarkeit. die DA ist in der tat seeeehr schick...werde mich mal umschauen. wie steht ihr zum "starken stück"?

BiB
08.03.2004, 21:21
Original geschrieben von Gerolf


Interessant...

Gerolf

Peinerlich.... Ich wollte sagen und kostet ungefähr das selbe. :D

BiB
08.03.2004, 21:25
So ich hab jetzt schnell nachgeschaut. Ich meinte die EA70 240gr, bei 400mm das ist nicht schlecht!

Fireball
08.03.2004, 22:13
werde mich dann wohl nochmal umschauen. carbon ist wie gesagt so ne sache, lieber 50 gramm schwerer und kein ungutes gefühl, dass einen beim fahren beschleicht. wobei ich fairerweise sagen muss, keine persönlichen erfahrungen gesammelt zu haben. keiner, der erfahrungen mit der tune stütze hat?

Guni-Quäler
09.03.2004, 12:09
Ich kaufe mir heuer diese:

Heylight Sattelstütze Superleicht
Heylight
ab 109,- 98g €


Technische Daten Heylight Superleicht Sattelstütze
Die weltweit leichteste Alustütze!

Art-Nr. Bezeichnung Gewicht Farbe Preis
HL-ST-1125 Stütze Superleicht, 200mm 27,0/27,2mm 98g schwarz 110,-
HL-ST-1126 Stütze Superleicht, 260mm 27,0/27,2mm 130g schwarz 119,-
HL-ST-1127 Stütze Superleicht, 350mm 27,0/27,2mm 180g schwarz 128,-
HL-ST-1128 Stütze Superleicht, 280mm 31,6mm 135g schwarz 130,-
HL-ST-1129 Stütze Superleicht, 380mm 31,6mm 180g schwarz 138,-

Kingtom
09.03.2004, 12:34
Original geschrieben von Guni-Quäler
Ich kaufe mir heuer diese:

Heylight Sattelstütze Superleicht
Heylight
ab 109,- 98g €


Technische Daten Heylight Superleicht Sattelstütze
Die weltweit leichteste Alustütze!

Art-Nr. Bezeichnung Gewicht Farbe Preis
HL-ST-1125 Stütze Superleicht, 200mm 27,0/27,2mm 98g schwarz 110,-
HL-ST-1126 Stütze Superleicht, 260mm 27,0/27,2mm 130g schwarz 119,-
HL-ST-1127 Stütze Superleicht, 350mm 27,0/27,2mm 180g schwarz 128,-
HL-ST-1128 Stütze Superleicht, 280mm 31,6mm 135g schwarz 130,-
HL-ST-1129 Stütze Superleicht, 380mm 31,6mm 180g schwarz 138,-


mutig, mutig... die ist doch schon manchem unterm ar*** gebrochen, soviel ich weiss... da wurde doch ZU viel gewicht gespart. aber wenn du nur 50kg wiegst, mag's vielleicht gehen...

Fireball
09.03.2004, 12:37
ich hatte auch so was in erinnerung bezüglich bruch...allerdings vor zig jahren in der bike gelesen. ich würde mir nix superleichtes antun mit meinen 90kg ;-) leicht ja, aber superleicht nein, bezogen auf mich meine ich jetzt

Kingtom
09.03.2004, 12:38
meine stütze ist auch leicht. aber die wurde auch genauso hergestellt, dass sie MEIN gewicht trägt: ax-lightness mit 114gr.

Lost Highway
09.03.2004, 14:01
Original geschrieben von Kingtom
meine stütze ist auch leicht. aber die wurde auch genauso hergestellt, dass sie MEIN gewicht trägt: ax-lightness mit 114gr.

und noch dazu ein schnäppchen :rolleyes: ...

Kingtom
09.03.2004, 14:32
naja, passt halt am besten und schönsten zum ax-l. sattel. und die ax-artikel sind meiner meinung nach 'sichere leichtgewichte' was ich bei heylight nicht behaupten würde....

Guni-Quäler
09.03.2004, 16:18
Was bei AX-Lightness wirklich sicher ist, sind die teuersten Preise ohne jegliche Rabattmöglichkeiten. Bei einer Carbonstütze kann man sowieso nicht von Sicherheit sprechen.

Kingtom
09.03.2004, 16:22
Original geschrieben von Guni-Quäler
Was bei AX-Lightness wirklich sicher ist, sind die teuersten Preise ohne jegliche Rabattmöglichkeiten. Bei einer Carbonstütze kann man sowieso nicht von Sicherheit sprechen.

naja, zum glück kann jeder seine bevorzugten artikel selbst auswählen und sich selbst SEIN urteil bilden. kaufzwang für irgendwelche komponenten besteht ja nicht. also musst du für dich keine carbon-stütze auswählen und die welt bleibt in ordnung... ;)

Lost Highway
09.03.2004, 17:01
Qualitativ ist AX natürlich über jeden Zweifel erhaben! Wenn ich einer Carbonstütze vertrauen würde dann dieser. Und geil aussehen tut der Kram auch...
Den tatsächlichen Nutzen (wenn man sich die preise anschaut) für den Nicht-Profi möchte ich hier allerdings mal in frage stellen.
Naja, wers hat...

Unregistered Member
09.03.2004, 17:50
Original geschrieben von Kingtom



mutig, mutig... die ist doch schon manchem unterm ar*** gebrochen, soviel ich weiss... da wurde doch ZU viel gewicht gespart. aber wenn du nur 50kg wiegst, mag's vielleicht gehen...


Wem ist die denn unter dem Arsch weggebrochen? Die ist ja noch nicht so lange erhältlich.

Verwechsle nicht "Erfahrung" mit "Hörensagen"!!!

Heylight hat in meinen Augen einen guten Ruf.
Außerdem sah meine schon ziemlich vertrauenerweckend aus. Und viieeeeeeeeel schöner in schwarz!

Kingtom
09.03.2004, 20:31
Original geschrieben von Lost Highway
Qualitativ ist AX natürlich über jeden Zweifel erhaben! Wenn ich einer Carbonstütze vertrauen würde dann dieser. Und geil aussehen tut der Kram auch...
Den tatsächlichen Nutzen (wenn man sich die preise anschaut) für den Nicht-Profi möchte ich hier allerdings mal in frage stellen.
Naja, wers hat...

genau so sehe ich's auch. das vertrauen hat mich auch zum kauf dieser stütze bewegt. die optik ist natürlich unbestritten.

nutzen? das muss wohl kaum in frage gestellt werden. braucht die menschheit einen ferrari enzo mit 600 oder 700ps um auf der strasse von a nach b zu kommen... aber lassen wir diese endlose diskussion doch hier mal beiseite. über sinn und unsinn solcher 'geldanlagen' wurde hier im forum wohl schon zur genüge diskutiert.... :rolleyes:

Kingtom
09.03.2004, 20:32
Original geschrieben von Unregistered Member



Wem ist die denn unter dem Arsch weggebrochen? Die ist ja noch nicht so lange erhältlich.

Verwechsle nicht "Erfahrung" mit "Hörensagen"!!!

Heylight hat in meinen Augen einen guten Ruf.
Außerdem sah meine schon ziemlich vertrauenerweckend aus. Und viieeeeeeeeel schöner in schwarz!

stimmt, ich hab's nur vom hörensagen. aber bei den ax-l produkten hab ich vom hörensagen nur gutes mitbekommen. und deshalb hab ich mich dann für diese entschieden.