PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenschalthebel fuer vordere Ritzel



amoebe
08.03.2004, 20:00
hi,

immer mehr Leute wollen ja fuer vorne wieder einen Rahmenschalthebel dranmachen.

Bringt das ueberhaupt was? Ausser der Gewichtsersparniss faellt mir da nichts ein!

Und ausserdem wuerd mich interessieren, wo man Bremsschalthebel fuer vordere Ritzel (3-fach) ueberhaupt noch bestellen kann und wie man das mit der STI mache (Shimano bei neueren Modellen z.b. Ultegra 03/04). Muss man das dann selbst entgraten oder gibt's das auch schon im Internet (nur Bremshebel ohne Schaltung-Zeugs im Bremshebel).

diddlmaedchen
08.03.2004, 20:44
Natürlich bringt das nix außer Gewichtsersparnis !

Vordere Ritzel nennen sich auch Kettenblätter...;)

Deinen letzten Satz begreife ich nicht ganz.:confused:

diddlmaedchen
08.03.2004, 20:47
Rahmenschalthebel gibts nur noch von der Dura Ace, sind 2- und 3fach kompatibel...Bremshebel gibts da auch noch ohne Schaltfunktion, paßt aber überhaupt nicht von der Optik.

Pietn
08.03.2004, 21:54
Damit die Optik noch stimmt, würde ich den Schalthebel "ausräumen".

Ob das dann aber noch eine Gewichtsersparnis wird, wenn Du den Rahmenschalter dagegenrechnest würde ich vorher checken.
Gruss
Pietn

M&M
08.03.2004, 22:22
Wenn Du Campa nimmst und die Variante mit den Spitzen, passt ein reiner Bremsgriff links auch optisch zur Brems-Schalt-Kombi rechts. Naja, Ästhetik ist halt nicht die starke Seite von Shimpanso.

Tobias
08.03.2004, 22:53
Original geschrieben von diddlmaedchen
Rahmenschalthebel gibts nur noch von der Dura Ace, sind 2- und 3fach kompatibel...Bremshebel gibts da auch noch ohne Schaltfunktion, paßt aber überhaupt nicht von der Optik.


...wo wir zum grössten problem der sache kommen. die meisten aktuellen rahmen haben keine passenden anschläge, wo du die rahmenschalthebel montieren kannst.
dann musst du selber basteln.

um deinen letzten satz zu "deuten", du kannst das normale sti ausweiden (nicht so sinnvoll) oder einen reinen bremshebel verbauen. ist leichter und funktioniert genauso.

die ges. gewichtsersparniss bei mir sind fast 80gr-nur so zur info...

tobias.

martl
08.03.2004, 23:00
Original geschrieben von Tobias



...wo wir zum grössten problem der sache kommen. die meisten aktuellen rahmen haben keine passenden anschläge, wo du die rahmenschalthebel montieren kannst.
dann musst du selber basteln.
tobias.
Selbst bei etwas älteren Rahmen, vor allem denen aus Alu, kann es sein, dass der "Schalthebelsockel" am Unterrohr nur noch als Halter für die Zuganschläge gedacht ist und nicht für Schalthebel.
Das wirkt sich bei meinem 97er Principia RSL so aus, dass die Aluwelle, die da quer im Unterrohr steckt, *nicht* gegen verdrehen gesichert ist und sich dann der Schalthebel mitsamt seiner Achse der Federkraft beugt.
Äußert sich so, dass man nicht mehr aufs große Kettenblatt schalten kann. Fährt man mit beiden Schalthebeln unten, hat man ein Abbonnement auf "Vorne klein, hinten klein" :-)

Martl

Tobias
08.03.2004, 23:07
Original geschrieben von martl

....Fährt man mit beiden Schalthebeln unten, hat man ein Abbonnement auf "Vorne klein, hinten klein" :-)...

Martl


...und was das soll, würde jeder gerne wissen. in erster linie wohl langsam.

es gibt doch für und gegen jeden mist eine unterschriftenaktion, warum eigentlich
nicht für die "rückeinführung der funktionierenden zuganschläge"????:confused: :confused:

in diesem sinne-gute nacht:)

Pietn
08.03.2004, 23:08
Original geschrieben von Tobias


die ges. gewichtsersparniss bei mir sind fast 80gr-nur so zur info...

tobias.
Das ist ja doch mehr als ich dachte.
Pietn

Tobias
08.03.2004, 23:09
Original geschrieben von Pietn

Das ist ja doch mehr als ich dachte.
Pietn


aber auch mavic mektronic-wo die linke seite besser nicht gebaut worden wäre:D

M&M
09.03.2004, 08:19
Original geschrieben von Tobias



aber auch mavic mektronic-wo die linke seite besser nicht gebaut worden wäre:D
Kannst Du mir erklären, was Du meinst? :confused:

Tobias
09.03.2004, 10:45
Original geschrieben von M&M

Kannst Du mir erklären, was Du meinst? :confused:

klar, die mavic mektronic ist eine elektronische sommer-schaltung,
mit der das hintere ritzel über schalter am sti oder tacho bedient wird
(funktioniert klasse-zumindest im sommer).
am unwerfer ist es unelegant mithilfe von
reibeschluss gelöst-eine klassische fehlkonstruktion-sehr miess in der bedienung....

grüse

tobias.

http://www.cycle-yoshida.com/salomon/mavic/mektronic.jpg

floh
09.03.2004, 10:52
Original geschrieben von Pietn

Das ist ja doch mehr als ich dachte.
Pietn

man spart sich ja auch noch ein paar cm zug und aussenhülle, das sind auch schnell ein paar gramm.

Tobias
09.03.2004, 10:56
Original geschrieben von floh


man spart sich ja auch noch ein paar cm zug und aussenhülle, das sind auch schnell ein paar gramm.

ja, bei mir warens knapp 20.
den grösseren teil macht natürlich der nicht vorhandene sti (oder zumindest die mechanik) aus.
bei der mektr. im speziellen gibt es natürlich nach hinten sowiso keinen zug:)

amoebe
09.03.2004, 17:48
hab einen Scott Team Issue, da muessten noch Rahmenschalthebel dran funktionieren.

Die Kombination mit Campa koennte dann so aussehen:
alles Campa Centaur (z.B.)
Ergopower rechts von der Record
Bremshebel links von der Triathlon Gruppe
und Rahmenschalthebel halt noch - bekommt man wahrscheinlich nur noch alte.

So muesste das doch funktionieren, oder?

Tobias
09.03.2004, 17:57
Original geschrieben von amoebe
hab einen Scott Team Issue, da muessten noch Rahmenschalthebel dran funktionieren.

Die Kombination mit Campa koennte dann so aussehen:
alles Campa Centaur (z.B.)
Ergopower rechts von der Record
Bremshebel links von der Triathlon Gruppe
und Rahmenschalthebel halt noch - bekommt man wahrscheinlich nur noch alte.

So muesste das doch funktionieren, oder?


genau. so über den daumen sollten da 60-70gr drin sein.
viel spass

tobias.

amoebe
09.03.2004, 20:35
hab jetzt schon geschaut aber nur alte Dura-Ace Schalthebel fuer die hinteren Ritzel (8/9-fach) gefunden.

weisst du, wo man die alten Record (oder andere) Rahmenschalthebel bestellen kann, oder ob es die noch bei Campa direkt gibt?

Pietn
09.03.2004, 20:48
M.E. ist es wurscht, ob Du die linke Seite (Umwerfer) mit Shimano oder Campa schaltest.
Als echter Campafreak ist da natürlich ein Sakrileg, also entschuldige ich mich schon einmal an dieser Stelle.
:D
Pietn

Tobias
09.03.2004, 20:53
Original geschrieben von amoebe
hab jetzt schon geschaut aber nur alte Dura-Ace Schalthebel fuer die hinteren Ritzel (8/9-fach) gefunden.

weisst du, wo man die alten Record (oder andere) Rahmenschalthebel bestellen kann, oder ob es die noch bei Campa direkt gibt?


...das ist klar-die rahmenschalter gibt es nur bei der d.a.
schau mal bei ebay...vielleicht findest du da was. falls du noch d.a. suchst, schreib mir doch mal eine pm, ich wüsste da noch was...
grüsse

tobias.

Merlin
09.03.2004, 20:53
Campa baut keine Rahmenschaltebel mehr.

hotwheel
10.03.2004, 08:01
Hallo,

um noch mehr Gewicht herauszukitzeln wuerde ich den Rahmenschalthebel noch befeilen, also um die Haelfte abspecken, das reicht auch noch um zu schalten. Evtl. koennte man ja auch die Speichenzahl reduzieren, also in 36er Felge 18 Speichen radial, also immer ein Loch in Felge und Nabe freilassen und gerade nach oben befestigen. Dann Lenker kuerzen und bohren, kurbelgarnitur bohren und unnoetiges Rahmenmaterial wegfraesen. Fertig ist der Leichtrenner.

Tobias
10.03.2004, 12:40
Original geschrieben von hotwheel
Hallo,

um noch mehr Gewicht herauszukitzeln wuerde ich den Rahmenschalthebel noch befeilen, also um die Haelfte abspecken, das reicht auch noch um zu schalten. Evtl. koennte man ja auch die Speichenzahl reduzieren, also in 36er Felge 18 Speichen radial, also immer ein Loch in Felge und Nabe freilassen und gerade nach oben befestigen. Dann Lenker kuerzen und bohren, kurbelgarnitur bohren und unnoetiges Rahmenmaterial wegfraesen. Fertig ist der Leichtrenner.




*spass an*...gute tips...sach ma, hast du die eierschale wg der aerodynamik noch halb auf...??? war dann wohl der selbe gedanke, oder? *spass aus*

klar ist das erbsenzählerei, aber wenn man es gerne leicht haben will, gehts nicht anders...man MUSS ja nicht...

gruss


tobias.

Sun Tse
20.03.2004, 18:05
Moin!!!

Also ich fahre vorne auch mit Rahmenschalter. Hat für mich aber nix mit Gewichtsersparnis zu tun, sondern nur mit Funktionalität.
So kann ich die Umwerferposition halt immer noch ein bisl nachjustieren. Da schleift oder rubbelt nix mehr.

Gruß,
Sun

s1520146
20.03.2004, 18:48
also ich fahre die Dinger auch und die Dinger funktionieren einwandfrei und sind absolut wartungsfrei


und falls jemand Interesse hat, ich habe noch ein Paar von den nicht mehr produzierten Campa-Schalthebel, unbenutzt und im original Karton :-)