PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichtes Laufrad silber/alu



neuron
28.07.2010, 11:53
Hallo zusammen,

mein erster Post hier, also seid bitte nachsichtig ;)

Ich bin auf der Suche nach einem halbwegs leichten Laufradsatz (um die 1.5 - 1.6 kg) mit Campa-Freilauf (9/10/11-fach) für einen klassischen Stahlrahmen. Der Laufradsatz sollte möglichst silber/alu sein, damit er gut zum Rahmen und der neu montierten Athena passt. Ob klassisch oder Systemlaufrad ist nicht so wichtig. Die Fahrerin, für die das Rad ist, wiegt um die 50 kg, so dass es mit den gängigen Laufrädern wohl keine Probleme bei den Belastunsgwerten geben sollte.

Ich hatte erst an die Campa Zondas gedacht, aber die scheint es nur noch mit schwarzen Felgen und Naben zu geben. Eine Suche bei Google und hier im Forum war nicht so richtig von Erfolg gekrönt (vieleicht die falschen Suchbegriffe :() Bin für alle Hinweise offen.

Viele Grüße,
neuron

Hochpass
28.07.2010, 12:25
Gleiche Fragestellung langer Fred:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=179195

Ergebnis:
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2899986&postcount=276
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2899990&postcount=277
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2899993&postcount=278

Rex500
28.07.2010, 13:00
Bei Ebay gibt es zur Zeit neue silberne Zondas!

Gruß!

Hochpass
28.07.2010, 13:04
Bei Ebay gibt es zur Zeit neue silberne Zondas!

Gruß!

Ums verrecken würde ich kein G3 an einen klassichen Stahlrahmen bauen. Aber das ist meine Meinung. ;)

Rex500
28.07.2010, 13:26
Ums verrecken würde ich kein G3 an einen klassichen Stahlrahmen bauen. Aber das ist meine Meinung. ;)

Ich auch nicht. :D

tigerchen
28.07.2010, 13:30
Ich würde G3 in keinen Rahmen überhaupt mehr einbauen wollen.

Pedalierer
28.07.2010, 13:38
Ums verrecken würde ich kein G3 an einen klassichen Stahlrahmen bauen. Aber das ist meine Meinung. ;)

ich schon, obwohl wirklich klassisch isser ja nicht
http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/6/5/3/6/_/large/P2184619.JPG (http://fotos.rennrad-news.de/p/47728)

°Herkules°
28.07.2010, 13:48
Ich würde G3 in keinen Rahmen überhaupt mehr einbauen wollen.

Wieso? :)

neuron
28.07.2010, 14:01
Gleiche Fragestellung langer Fred:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=179195

Ergebnis:
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2899986&postcount=276
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2899990&postcount=277
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=2899993&postcount=278
Danke für die Links. Die Laufräder sehen klasse aus, aber ich wollte eigentlich nicht selber bauen. Ich hab das Rad sonst schon komplett aufgebaut und das Ergtebis ist m.E. sehr ordentlich geworden, aber an die Laufräder trau ich mich noch nciht ran... :ü

Bei Ebay gibt es zur Zeit neue silberne Zondas!

Gruß!
Einen Sat zhab ich da auch gesehen, aber ich warte noch auf ne Antwort ob der Freilauf tatsächlich 11-fach ist. Und zugegebenermaßen wäre ein klassisch gespeichter Laufradsatz wahrscheinlich passender.

In jeden Fall schonmal vielen Dank für Eure Hinweise. ^

Maxe_Muc3
28.07.2010, 14:41
Ich habe an meinem Time Fulcrum Racing 3, sehen m. E. verhältnismässig klassisch aus, sind silber, robust und preiswert. Für 300 Euro eine gute Sache!

tigerchen
28.07.2010, 15:56
Wieso? :)

Ich persönlich kriege die Dinger nicht exakt zentriert. Ein klassisch eingespeichtes Laufrad ist mir da lieber.

tigerchen
28.07.2010, 16:01
Was auch merkwürdig ist: Ich gehe ja beim Zentrieren vorsichtig ran. Bei dieser G3-Geschichte berühren im Ständer die Stellen permnent den Zeiger, an denen die Nippel sind. D.h., man nimmt beim Rotieren wahr, dass die Felgenstelle in der Nähe eines Nippels den Zentrierständerzeiger berührt, dann ist Stille, dann wieder einmal eine Stelle mit Nippel.

Ein klassisch eingespeichtes Rad ist da viel "ausgeglichener".

tigerchen
28.07.2010, 16:03
Ich habe an meinem Time Fulcrum Racing 3, sehen m. E. verhältnismässig klassisch aus
Haben ja auch diesen G3-Unfug nicht.

Pedalierer
28.07.2010, 16:05
Ich persönlich kriege die Dinger nicht exakt zentriert. Ein klassisch eingespeichtes Laufrad ist mir da lieber.

Ein G3-Laufrad ist recht leicht zu zentrieren. Meine Zondas sind bald 4 Jahre alt und über 30.000 km gelaufen. Rundlauf ist immer noch TOP (nach Feinzentrierung), Speichenspannung ist bei gleichem Speichentyp fast zu 100% auf einer Tonhöhe. Das habe ich noch bei keinem klassischen Laufrad gesehen.

Oder halt die zu den Zondas fast baugleichen Fulcrum R3 Vorjahresmodelle, aber die gibt es nicht mehr günstig.

http://cgi.ebay.de/FULCRUM-CAMPAGNOLO-RACING-3-RENNRAD-LAUFRADSATZ-silber-/360212090216?cmd=ViewItem&pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item53de504d68#ht_5258wt_913

Edit: geht ja vielleicht was mit Preis vorschlagen.

Pedalierer
28.07.2010, 16:06
Ach ja, Freiläufe bei Campa und Fulcrum sind alle 11fach kompatibel bei allen Modell der letzten Jahre. Der Freilauf ist quasi immer gleich aufgebaut.

SuttonHoo
28.07.2010, 16:24
Erst mal willkommen:)

Wenn die Fahrerin ca. 50 Kg wiegt sind, was die Laufräder betrifft ja Tür u. Tor geöffnet - Im positiven Sinn. Ich wette das sich hier noch Einiges an interessanten Empfehlungen ansammeln wird..
Mit der Fragestellung bist Du hier genau richtig Gelandet.
Das ist keine Häme, hier wirst Du Fachgerecht bedient.

Maxe_Muc3
28.07.2010, 16:27
Edit: geht ja vielleicht was mit Preis vorschlagen.

Hab meine letztes Jahr für 329,- gekauft, glaube stec hat sie jetzt für 299,-.

Für das Geld machst Du nix verkehrt.

Pedalierer
28.07.2010, 16:44
Hab meine letztes Jahr für 329,- gekauft, glaube stec hat sie jetzt für 299,-.

Für das Geld machst Du nix verkehrt.

Sicher, nur gibt es es die zum dem Kurs nimmer mehr. Der große Batzen ist inzwischen weg und nur kleine Kontigente bei kleinen Händler sind noch verfügbar.

Mit silbernen Fertigsätzen ist bald Sense.:heulend:

Sehr nett finde ich auch die hier.
http://www.velocityusa.com/default.asp?contentID=572
Ist aber nicht so leicht die Felgen in D in silbern zu bekommen.

Hochpass
28.07.2010, 18:35
Danke für die Links. Die Laufräder sehen klasse aus, aber ich wollte eigentlich nicht selber bauen. Ich hab das Rad sonst schon komplett aufgebaut und das Ergtebis ist m.E. sehr ordentlich geworden, aber an die Laufräder trau ich mich noch nciht ran... :ü



Dafür gibt es notfalls auch Händler der dir Laufräder einspeicht. Das Furum sagt dich betimmt auf anhieb einen Händer der in deiner Nähe super Laufräder bauen kann.
Die Frage ist evtl. noch wie das Silber sein soll. Poliert(glänzend) oder eloxiert(matt)?
Das Tomassini hat keine verchromten Teile so dass hier poliert nicht passt. An meinem Rad sollte es unbedingt poliert sein da Muffen, Gabel und Hinterbau verchromt sind.

neuron
29.07.2010, 10:07
Erst mal ganz herzlichen Dank für die vielen Hinweise. Das hilft mir schon mal sehr weiter.


Dafür gibt es notfalls auch Händler der dir Laufräder einspeicht. Das Furum sagt dich betimmt auf anhieb einen Händer der in deiner Nähe super Laufräder bauen kann.
Die Frage ist evtl. noch wie das Silber sein soll. Poliert(glänzend) oder eloxiert(matt)?
Das Tomassini hat keine verchromten Teile so dass hier poliert nicht passt. An meinem Rad sollte es unbedingt poliert sein da Muffen, Gabel und Hinterbau verchromt sind.
Es sollte sich um polierte Teile handeln, da auch die Gabel, die Muffen und der Kettenschutz, sowie diverse Anbauteile (Vorbau, Sattelstütze, Schaltwerk etc.) poliert sind.

Na dann frag ich doch gleich mal nach einem guten Laden :): Kann jemand einen Laden im Rhein-Main-Gebiet, Vorzugsweise Frankfurt empfehlen, der gute Laufräder baut und wo man sich individuell was zusammenstellen kann?

Nachdem die Hinweise für ebay kamen, hab ich da mal ein bisschen geschaut und unter anderem diesen LRS gefunden: http://cgi.ebay.de/Campagnolo-Laufrader-silber-klassisch-Felgen-wheels-rim-/130405138050?cmd=ViewItem&pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item1e5cc07e82
Was haltet Ihr denn davon?

Deejablo
29.07.2010, 10:15
Erst mal ganz herzlichen Dank für die vielen Hinweise. Das hilft mir schon mal sehr weiter.


Es sollte sich um polierte Teile handeln, da auch die Gabel, die Muffen und der Kettenschutz, sowie diverse Anbauteile (Vorbau, Sattelstütze, Schaltwerk etc.) poliert sind.

Na dann frag ich doch gleich mal nach einem guten Laden :): Kann jemand einen Laden im Rhein-Main-Gebiet, Vorzugsweise Frankfurt empfehlen, der gute Laufräder baut und wo man sich individuell was zusammenstellen kann?

Nachdem die Hinweise für ebay kamen, hab ich da mal ein bisschen geschaut und unter anderem diesen LRS gefunden: http://cgi.ebay.de/Campagnolo-Laufrader-silber-klassisch-Felgen-wheels-rim-/130405138050?cmd=ViewItem&pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item1e5cc07e82
Was haltet Ihr denn davon?

Die Aussage:
- silber eloxierte, klassische, niedrig-profilige Felgen (geöst), inkl. Schwalbe Textil-Felgenband

ist mir persönlich etwas dürftig :)
Da könnten auch 08/15 Felgen sein.
Dann wäre auch der Preis relativ hoch angesetzt.

Abstrampler
29.07.2010, 10:23
(...) Kann jemand einen Laden im Rhein-Main-Gebiet, Vorzugsweise Frankfurt empfehlen, der gute Laufräder baut und wo man sich individuell was zusammenstellen kann?

Nachdem die Hinweise für ebay kamen, hab ich da mal ein bisschen geschaut und unter anderem diesen LRS gefunden: http://cgi.ebay.de/Campagnolo-Laufrader-silber-klassisch-Felgen-wheels-rim-/130405138050?cmd=ViewItem&pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item1e5cc07e82
Was haltet Ihr denn davon?

Na ja, Darmstadt ist ja nun nicht so weit weg von Frankfurt, oder? So rein zufällig und so. ;)

neuron
29.07.2010, 10:58
Na ja, Darmstadt ist ja nun nicht so weit weg von Frankfurt, oder? So rein zufällig und so. ;)
Der Link, bzw. meine Frage nach dem Angebot ist in der Tat nicht "rein zufällig" (hat ja auch niemand behauptet), denn ggf. könnte man da mal vorbeifahren. So richtig überzeugt mich das Angebot allerdings nicht und um mal auf Verdacht in der Gegend rumzufahren, ist die Zeit doch zu schade. Deshalb dachte ich mal Euch als Experten frage. Und es wird ja ggf. in der Gegend einen gescheiten Laden geben, für den sich die Anfahrt tatsächlich lohnt :)

Roy Munson
29.07.2010, 11:47
Nachdem die Hinweise für ebay kamen, hab ich da mal ein bisschen geschaut und unter anderem diesen LRS gefunden: http://cgi.ebay.de/Campagnolo-Laufrader-silber-klassisch-Felgen-wheels-rim-/130405138050?cmd=ViewItem&pt=Sport_Radsport_Fahrradteile&hash=item1e5cc07e82
Was haltet Ihr denn davon?

Find ich ganz schön teuer.