PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufräder mischen (HR Schlauch, VR Draht)



Wambolo
28.07.2010, 12:45
...spricht eigentlich was dagegen, ein Carbon-Hochprofillaufrad als Hinterrad mit Schlauchreifen und ein flaches Vorderrad mit Drahtreifen zu fahren?

Hat das schon mal jemand ausprobiert?

brulp
28.07.2010, 12:46
dagegen spricht, dass du halt zwei ersatzsysteme für den pannenfall mitführen musst.

garaventa
28.07.2010, 12:48
dann möchtest Du also einen Ersatzschlauch und einen Ersatz-Schlauchreifen für den Fall der Fälle duch die Gegend fahren?

Ferner unterschiedliche Bremsbeläge für vorne und hinten montieren?

Nicht sehr clever, oder??

Ansonsten spricht rein technisch sicher nichts dagegen, aber ich würde das so jedenfalls nicht machen

Parsec
28.07.2010, 12:48
Hallo,

umgekehrt habe ich es gemacht.
Ich finde es unklug weil man 2 x Pannenzeugs mitschleppt.
Kann auch (ohne) gutgehen - muss aber nicht. :D

Edith meint: Unterschiedliche Bremsbeläge sind nicht schlimm, das kann man mit großer
Chance überleben.:knipoog:

Wambolo
28.07.2010, 12:50
Ist eher für den Renneinsatz, als fürs Training gedacht. Mir geht es also mehr um das Fahrverhalten als um Flicken unterwegs.

Parsec
28.07.2010, 12:53
Wir fahren auch nicht los und denken: "Hoffentlich klappt das flicken heute besser, ich sollte das mehr
trainieren." :D Fahr wie und was Du möchtest, kann durchaus gut gehen.
Manche haben im ganzen Jahr keine Panne. :respekt:

HeinerCF
28.07.2010, 13:00
Funktioniert sehr gut. Mache ich sehr oft so bei Siffwetter-Rennen.

Corima-HR mit Conti Competion + Shimano-VR (WHR irgendwas) mit GP4000S.

Pumare
28.07.2010, 13:22
Mach ich öfters in den Bergen.
Vorne flaches Alu und hinten Carbon Hochprofil.
Wunderbar.

Patrice Clerc
28.07.2010, 13:29
Schon öfter gemacht, im Training. Da hat man halt zusätzlich zum normalen Flickzeug (Pümpchen, Schlauch, Heber, ggf. auch selbstklebende Flicken von Park-Tool) noch einen Ersatzschlauchreifen dabei.

Die unterschiedlichen Bremsbeläge sind wohl kein Problem: habe noch nie erlebt, dass jemand hinten ein Vorderrad (oder umgekehrt) einbauen wollte. :Bluesbrot