PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steifigkeit Racing 3 2-Way Fit Laufradsatz Modell 2010 Fulcrum Racing 3 2-



Sergi
28.07.2010, 18:13
Tag,

Hat jemand schon die Erfahrungen mit dem Racing 3 2-Way Fit Laufradsatz 8-/9-/10-fach Shimano Modell 2010
Fulcrum Racing 3 2-Way Fit Laufradsatz gemacht ?

Weil ich immer noch Schlauchreifen fahren möchte, kann mich nicht Entscheiden und bei dem System kann man auch die normalen Drahtreifen fahren, wie sind die Erfahrungen damit wenn jemand dass ausprobiert hat?

Würde mich über jede info freuen!

Mit sportlichem Dank

Sergi

Speedlimit
28.07.2010, 18:15
Hi
Da hast du einen Denkfehler

Mit den 2Way Fit kannst du Faltreifen mit Schlauch oder spezielle Faltreifen ohne Schlauch fahren. Keine Schlauchreifen.

Sergi
28.07.2010, 18:19
OK, Dann bin ich jetzt weiter.Danke

Kadikater
28.07.2010, 18:29
quasi schlauchlos reifen, wie beim auto.:D

Sergi
28.07.2010, 20:49
Wie ist die Steifigkeit?

Keine Erfahrungen!

palzgang
28.07.2010, 20:54
Die Stefigkeit ist gut. Ich habe es auch in den Rennen nicht geschafft, dass die Felge an eng gestellten Bremsbacken schleift. Ich wiege so um die 85kg.
Allerdings scheine ich einen Montagslaufradsatz erwischt zu haben, hinten ist mir schon 3x eine Speiche gerissen. Und das nicht beim Rennen oder starker belastung, sondern bei langsamer Fahrt!!!
Ist allerdings auch das 2009er Modell. Aber ich denke nicht, dass sich konstruktiv viel geändert hat.

Bursar
28.07.2010, 21:01
2009 gab es doch noch keine 2way Fulcrum Racing 3 mit der G3 Einspeichnung, sondern nur die normalen, nur für Drahtreifen mit Schlauch.
Bei den 2way Racing 3 sollen andere Speichen drin sein.

Ich hatte auch die 2009 Racing 3, fand sie sehr steif, allerdings ist mir hinten auch eine Speiche am Kopf gerissen. Abends, Stunden nach der Fahrt, in der Wohnung.

Speedlimit
28.07.2010, 23:30
Hab auch normale Fulcrum 3. Denke Modeljahr 2008 oder 2009.
Sehr steif. Keine Probs und Rollen wie die Sau.Laufleistung bis jetzt ca 4k km.
Preis Leistung sehr gut.

Rollen wesentlich besser als 2 versch. Mavic Laufsätze.

Sergi
29.07.2010, 11:02
Tagchen,

Eben die Angaben fon dem Hersteller bekommen dass Max.Fahrergewicht liegt bei 85KG:heulend:

Ich habe 90KG auf den Rippen:heulend:

Kann dass die Speichenbrüche von dem "Bursar" erklären!

Bursar, dass ist keine Anspielung auf deine Muskelmasse:)

Bursar
29.07.2010, 17:06
70kg bei mir.
Die Speichen sind einfach schlecht bei dem alten Racing 3 Laufradsatz, die Köpfe scheinen zu schwach dimensioniert zu sein. Mein Speiche ist mitten im Kopf gerissen, dort, wo der Kopf in der Speichenaufnahme der Nabe aufliegt.

Deine 90 kg sollten für die Fulcrum Racing 3 kein Problem sein, zumal bei den neuen 2way fit Felgen andere Speichen drin sind, die auch noch verdrehgesichert sind.

Sergi
29.07.2010, 20:16
Jetzt noch eine Aussage von dem anderem Händler:

vorab vielen Dank für Ihre Anfrage – von Fulcrum gibt es keine offizielle Gewichtsbegrenzung, allerdings empfehlen wir bei Laufrädern dieser Güte ein maximales Systemgewicht (Rad + angezogener Fahrer + Zubehör) von 120 Kilogramm. Erfahrungsgemäß sind die Racing 3 in der Praxis völlig unproblematisch und wenig defektanfällig.

Wenn dann hole ich mir die normalen.

Ich hab schon überlegt ob ich mir welche selbst zusammenbaue das Gewicht von 1600g wird nicht viel schwierig sein zu unterbieten.

Andre.T
29.07.2010, 20:48
Die Stefigkeit ist gut. Ich habe es auch in den Rennen nicht geschafft, dass die Felge an eng gestellten Bremsbacken schleift. Ich wiege so um die 85kg.
Allerdings scheine ich einen Montagslaufradsatz erwischt zu haben, hinten ist mir schon 3x eine Speiche gerissen. Und das nicht beim Rennen oder starker belastung, sondern bei langsamer Fahrt!!!
Ist allerdings auch das 2009er Modell. Aber ich denke nicht, dass sich konstruktiv viel geändert hat.

Ich scheine auch so einen Montagslaufradsatz zu haben.
Ist jetzt zum 2. mal zur Reperatur da wieder ein Speichenkopf gerissen ist.
Besteht nach der 3. Reparatur die Möglichkeit der Wandlung?
Hab kein Bock mehr auf den LRS obwohl er ansonsten sehr stabil ist und gut rollt.
Gruß
Andre

Sergi
29.07.2010, 23:15
Ich hab jetzt was anderes gefunden Sram S40

Hat jemand was von denen in Bezug der Steifigkeit gehört?

sonic00
01.08.2010, 20:16
Hat die 2 Way Fit schon jemand gewogen? Würde mich interessieren, ob man sich im Vergleich zu den klassischen Racing 3 echt Gewicht einspart...die kosten ja nicht unwesentlich mehr!

obisk
27.04.2013, 08:02
Wie ist die Steifigkeit?

Keine Erfahrungen!

Die Steifigkeit ist sicherlich gut, da auch die leichteren Racings sehr steif sind.

Biete übrigens Racing 1 an. Fast nie gefahren ca. 1000km.

Holsteiner
27.04.2013, 15:40
Ich denke, nach über 2 1/2 Jahren hat sich der TE für einen Laufradsatz entschieden. :D

schnellZug
27.04.2013, 15:46
Die Stefigkeit ist gut. Ich habe es auch in den Rennen nicht geschafft, dass die Felge an eng gestellten Bremsbacken schleift. Ich wiege so um die 85kg.
Allerdings scheine ich einen Montagslaufradsatz erwischt zu haben, hinten ist mir schon 3x eine Speiche gerissen. Und das nicht beim Rennen oder starker belastung, sondern bei langsamer Fahrt!!!
Ist allerdings auch das 2009er Modell. Aber ich denke nicht, dass sich konstruktiv viel geändert hat.

Ich hätte mit dir gerne 2009 nach dem Rennen in Roubaix geduscht aber nicht etwa wegen deinem Fulcrum 2 Laufradsatz du alter Schwede. :D