PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit B'TWIN



95 Ole
31.07.2010, 09:09
Morgen,

ich war vor kurzem in Herne bei Decathlon und dort ist mir die Marke B'TWIN aufgefallen.
Hat jemand Erfahrungen mit dieser Marke gemacht?
Z.B. Gibt es echt günstige RR Schuhe oder Trikots. Wirken erstmal solide und günstig. Oder erweisen sich die Trikots nach zweimal waschen als "Mogelpackung"?

Maxe_Muc3
31.07.2010, 14:07
Ich kenne die Sachen nur aus Frankreich, dort gibt es zwei Qualitätsstufen, eine extrem billige (Trikots und Unterhemden für 5-10 Euro) und eine teurere (Unterhemden so um die 20 Euro).

Die billigen Sachen kann man vergessen, die Passform ist nix. Von den anderen habe ich mehrere sehr gute Unterhemden und meine Frau eine dreiviertellange Hose. Beide Sachen sind qualitativ sehr gut, würde ich immer wieder empfehlen.

raps
31.07.2010, 14:33
Hi,

nehme die Trikots standardmäßig und finde die Qulität völlig okay, das Design auch ganz nett. Könnte nichts Schlechtes darüber sagen.

Schuhe hatte ich auch eine ganze Weile von der Firma (Rockrider, also MTB Schuhe). Natürlich sind Specialized oder Shimano besser und leichter, aber für jeden Tag völlig okay.

LG
Jürgen

hage
31.07.2010, 19:49
Da es bei uns auch einen Decathlon gibt, habe ich von dort ein Trikot, 3 Radhosen unterschiedlicher Preislagen. Die Qualität ist gut, ich komme auch mit der kurzen billigsten klar. Mein Helm ist auch von dort, gekauft als Decathlon Sponsor von Ag2r war. Mein Sohn und meine Schwiegertochter haben beide die RR-Schuhe und klagen nicht darüber (bin gerade heute mit meinen Sohn geradelt). Meine Schwiegertochter hat das Sport 3 (Einsteigerrennrad von Decathlon, damals noch mit Tiagra) schon 2 mal bei der Alb Extrem eingesetzt und mehrere Schweizer Alpenpässe damit bezwungen. Leider wurde am Sport 3 dieses Jahr die Schaltung von Mirage auf Xenon "downgrated", aber der Rahmen ist immer noch schön, mit Carbon-Sattelstreben und Carbongabel.

supertester
31.07.2010, 20:28
B'Twin als Fahrradmarke fuhr damals Unibet. Ich selbst habe mein Rollenrad von b'twin. Über die Laufräder will ich mal lieber nichts schreiben, der Rahmen ist aber durchaus solide verarbeitet. Für ein 150 Euro Rad (Neupreis) jeden Cent wert, wenn man das Ding auf der Rolle fahren will.

95 Ole
01.08.2010, 19:06
Danke für die Antworten. Dann mach ich mal die Einkaufsliste fertig.:D