PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TREK 5900er neu mit Compcat-Kurbel



Kingtom
09.03.2004, 15:44
so, nun wurde mein rad noch etwas verändert.

sieht doch gar nicht so übel aus diese compact-kurbel. :)

Kingtom
09.03.2004, 15:45
und noch'n bildchen...

ritzeldompteur
09.03.2004, 15:47
bei dir scheint die sonne???
bei mir nicht :(

was ist das jetzt für ne kompakt-kurbel?

Kingtom
09.03.2004, 16:24
Original geschrieben von ritzeldompteur
bei dir scheint die sonne???
bei mir nicht :(

was ist das jetzt für ne kompakt-kurbel?

in der schweiz ist es doch immer schön ;) musst einfach mal deinen urlaub hier verbringen und möglichst viel geld hier ausgeben. :D

das ist die FSA Carbon Pro Elite Compact 34/50

ritzeldompteur
09.03.2004, 16:48
puuh, schweiz klingt nach berge und nochmals berge ;)

darf ich fragen, wieviel du gezahlt hast dafür? würde mir auch gefallen ...

Gerolf
09.03.2004, 16:52
Schön!!!

Wie zufrieden bist Du mit den FSA-Blättern? Im tour-Test stand mal, die wären zu weich. Würd auch gern wissen, wo und wie teuer gekauft.

Grüße

Gerolf

Tobias
09.03.2004, 16:53
...günstigste mir bekannte quelle ist egle-parts für unter 300,-...

vielleicht hilft dir das weiter-lohnt sich wirklich!

Gerolf
09.03.2004, 16:56
...die sind auch die mir bekannte günstigste Quelle...

Er hat sie sicher in der Schweiz gekauft, würd mich mal interessieren, was die da kosten.

Auch Erfahrungen zum Schalten, ob man oft vorne wechseln muß.

Grüße

Gerolf

Kingtom
09.03.2004, 17:03
das rad ist zur zeit noch beim mechaniker. er hat mir erst mal die fotos geschickt. :) also zum gebrauch kann ich noch nichts sagen. könnte noch eine weile dauern, bis ich mit dem rumdüse. zur zeit sitz ich nur auf meinem winterhobel.

zum preis. der off. VK liegt bei uns hier bei sagenhaften 829.-- franken. ziemlich massiv mehr als bei egle-parts.

Paco73
09.03.2004, 22:57
Original geschrieben von Kingtom
zum preis. der off. VK liegt bei uns hier bei sagenhaften 829.-- franken. ziemlich massiv mehr als bei egle-parts.

Aber zum glück haben wir Schweizer auch Internet und bestellen in unserem grossen Nachbarland die Teile zum halben Preis. :D

Und ja in der Schweiz scheint die Sonne. :p :cool:

Paco73
09.03.2004, 22:59
Und wegen den Kurbeln. Gueti sach. ;)

Fahr jetzt Triple und die FSA sind echt e Alternative. Muss ich mir auch noch überlegen.....

Anton
10.03.2004, 00:52
Original geschrieben von Gerolf
Schön!!!

Wie zufrieden bist Du mit den FSA-Blättern? Im tour-Test stand mal, die wären zu weich. Würd auch gern wissen, wo und wie teuer gekauft.

Grüße

Gerolf


In der Tour bemängelten die Tester, dass das kleine Blatt nicht steif genug gewesen wäre, was allerdings unlogisch klingt, eher dann das grosse Blatt, oder sehe ich das falsch?

Allerdings wurde in der Tour die Kurbel mit dem 4 Kant getestet, das ISIS Lager ist deutlich steifer. Steelrose kann dir da eigene Erfahrungsberichte liefern
Gruß
Anton

Gerolf
10.03.2004, 01:04
Nee, da steht weich (siehe Anhang)...die Oberflächenhärte des kleinen Blatts ist wohl recht gering. Daher interessiert mich mal der Verschleiß. Bei den TA-Kurbeln liegt die Härte des kleinen Blattes bei 163.

Getestet haben sie mit Octalink, Vierkant gibt´s wohl gar nicht, lediglich noch ISIS.

Aber man soll ja Testergebnisse nicht allzusehr vergöttern.

Grüße

Gerolf

Kingtom
10.03.2004, 06:51
Original geschrieben von Paco73
Und wegen den Kurbeln. Gueti sach. ;)

Fahr jetzt Triple und die FSA sind echt e Alternative. Muss ich mir auch noch überlegen.....


triple? naja, doch lieber compact. das übersetzungsspektrum reicht für uns sicherlich aus. im übrigen hat tyler hamilton mit diesem kurbelset im letzten jahr auf heroische art und weise eine etappe gewonnen. die übersetzung von 50x11 ergibt 9.9m. 53x12 = 9.4. also ich denke, das ist wohl schwer genug....

achtung in deckung, jetzt bekomm ich sicher eins auf die lichter... :rolleyes:

...und natürlich sieht die zweifach-kurbel meiner meinung nach viel schnittiger aus als triple... ;)

SteelRose
10.03.2004, 08:16
Hey Kingtom,

hab gestern noch das Bild von Deinem Rad gesehen
und so gedacht, dass da ne Compact Carbon gut
zu passen würde.
Und schwupps...

Das einzige was ich noch ändern würde, wären
die Schalthebel, das Schaltwerk und der Umwerfer.
Da gibt es super passende Teile zu den Kurbeln.
:D :D :D :D :D :D :D

Fahre die FSA-Kombi 50/34 zur Zeit mit 12-25.
Ist für den Winter und Fedaia und Co. sicher die
beste Wahl.
Werde aber wohl im Sommer auf 11-23 gehen, oder
mir ein 36er dranschrauben.

Zu den Kettenblättern:
Die FSA sollen nicht so hart, sein wie die von Campa und Shimano.
Der Verschleiss hängt aber natürlich auch mit der Nutzung der Blätter zusammen.
Mit 53/39 und 12-25 fahre ich jedenfalls zu 80% der Zeit auf dem kleinen Kettenblatt (leicht hügelig bei uns).
Mit 50/34 und 12-25 fahre ich hier nur noch zu etwa 50% auf dem kleinen Kettenblatt

Vom Schaltverhalten (10-fach Record 2004 Umwerfer) kann ich nur sagen: perfekt.

Ganz nett:
Man kann die Kettenblätter - auch das 34er(!) - ohne Demontage der Kurbel wechseln.
Interessante Alternative sind lt. Anton die TA Syrius, welche das Gewicht nochmals um unglaubliche 20 g drücken.
(Für die einen sind 20g nur ein Duplo, für die anderen der Unterschied zwischen 8 und 7, 7 und 6, 6 und 5...)

Ciao,

SR

floh
10.03.2004, 08:29
säg em mech doch, er söll grad no s'länkerband wächsle...

AndreasIllesch
10.03.2004, 10:40
@kingtom:
kannst du bitte mal ein foto vom umwerfer und der anlöt-befestigung posten?

Kingtom
10.03.2004, 11:15
Original geschrieben von Gandalf
@kingtom:
kannst du bitte mal ein foto vom umwerfer und der anlöt-befestigung posten?

muss ich erst noch machen. könnt bis zum wochenende dauern... :(

pete
10.03.2004, 12:06
@kingtom: servus, könntest du mir bitte den hersteller deines fahrradständers nennen?

danke und lieber gruß, pete

Kingtom
10.03.2004, 12:42
Original geschrieben von pete
@kingtom: servus, könntest du mir bitte den hersteller deines fahrradständers nennen?

danke und lieber gruß, pete

nein, kann ich leider nicht. mach mal pm an TOPCARBON. der kann's dir sagen.

Frodo
10.03.2004, 13:19
Was ist eigentlich aus dem TF1 geworden? Wollte TOPCARBON den nicht ANfang diesen Jahres aufbauen. Der hängt ja immer noch bei ihm im Laden.

F

http://www.velospeer.ch/webcam.htm

floh
10.03.2004, 13:26
ne, seiner ist meines wissens nach aufgebaut. schau mal unter www.velospeer.ch , dort unter gallerie oder so was, dort ist einer, ich glaube, das ist seiner

De Vingard
10.03.2004, 13:49
Original geschrieben von floh
ne, seiner ist meines wissens nach aufgebaut. schau mal unter www.velospeer.ch , dort unter gallerie oder so was, dort ist einer, ich glaube, das ist seiner

Nein, das ist ein Rad, das er verkauft hat. Seiner ist auf der Webcam zu besichtigen. Wird demnächst aufgebaut, sobald alle Teile da sind...

floh
10.03.2004, 13:57
war mir nicht mehr sicher, hab dort nur mal eins gesehn. und da die site auf der alten kiste hier nicht läuft, konnte ich nicht nachsehn...

Kingtom
10.03.2004, 14:13
so, wer hat die bilder des umwerfers gewünscht??

hier sind sie: (dank TOPCARBON)

Kingtom
10.03.2004, 14:14
und noch eins

Kingtom
10.03.2004, 14:16
da fehlt ja noch eins.....

Radlmax
10.03.2004, 14:31
Ist das Innenlager dann auch DA? Soll ja angeblich Probleme mit der Passung der FSA Carbonkurbeln geben.
Bei dir nicht?

ritzeldompteur
10.03.2004, 16:55
da vorne am umwerfer ist etwas schmiere .. pfui!
und so ein foto stellst du hier sein ;) :D

Paco73
10.03.2004, 17:15
Original geschrieben von ritzeldompteur
da vorne am umwerfer ist etwas schmiere .. pfui!
und so ein foto stellst du hier sein ;) :D

:eek: Chareschmiri am Göppel. :eek:

Kingtom
10.03.2004, 20:42
Original geschrieben von Paco73


:eek: Chareschmiri am Göppel. :eek:

ich werd's dem mech weiterleiten. jetzt haut mir doch nicht so auf die pelle. das rad ist jo noch nicht bei mir. :rolleyes:

Merlin
10.03.2004, 20:57
Kingtom, wo hast du die Flaschenhalter gekauft?

Kingtom
10.03.2004, 21:07
Original geschrieben von Merlin
Kingtom, wo hast du die Flaschenhalter gekauft?

bei b-t-p. aber du bekommst sie wahrscheinlich am besten über www.ingenieurtec.de. der hat ja eigentlich alles, was das tuning-herz begehrt.

Fabian
10.03.2004, 21:07
Original geschrieben von Merlin
Kingtom, wo hast du die Flaschenhalter gekauft?

Gibt's u.a. hier:

http://www.b-t-p.de/BTP-Deutsch/btp-deutsch.html
->Produkte ->Flaschenhalter

Paco73
10.03.2004, 23:21
Original geschrieben von Kingtom


bei b-t-p. aber du bekommst sie wahrscheinlich am besten über www.ingenieurtec.de. der hat ja eigentlich alles, was das tuning-herz begehrt.

Die haben aber tolle sachen da. Jetzt weiss ich endlich was ich mit meinem Geld mache anstatt Steuern dieses Jahr zu Zahlen. :D

Kingtom
11.03.2004, 07:05
Original geschrieben von Paco73


Die haben aber tolle sachen da. Jetzt weiss ich endlich was ich mit meinem Geld mache anstatt Steuern dieses Jahr zu Zahlen. :D

hm... wenn du ein hohes einkommen hast, hätte ich aber mehr davon, wenn du die steuern zahlen würdest.

schei** warum hab ich ihm jetzt nur wieder diese seite angegeben...;) :D

Paco73
11.03.2004, 08:16
Wir wollen ja auch ein bischen die Deutsche Wirtschaft ankurbeln. Aber mein Händler in Basel kommt auch nicht zu kurz. :p

So macht er immer, wenn ich mal wieder vorbei gehe: :D

De Vingard
11.03.2004, 08:19
Original geschrieben von Paco73
Wir wollen ja auch ein bischen die Deutsche Wirtschaft ankurbeln. Aber mein Händler in Basel kommt auch nicht zu kurz. :p

So macht er immer, wenn ich mal wieder vorbei gehe: :D


...und ich hab gleich 3 Händler zu versorgen, die allesamt abends gerne warm essen...den Richard in Wattwil, den Harry in St. Gallen und den Peter In Karlsruhe...

Und alle machen sie :D :D :D , wenn ich den Laden betrete!

Kingtom
11.03.2004, 08:35
Original geschrieben von De Vingard


Und alle machen sie :D :D :D , wenn ich den Laden betrete!

mann, muasch du geld ha..... :D

floh
11.03.2004, 09:26
Original geschrieben von Paco73


Die haben aber tolle sachen da. Jetzt weiss ich endlich was ich mit meinem Geld mache anstatt Steuern dieses Jahr zu Zahlen. :D

habe gerade eben von den steuerfuzzis die abrechnung für dieses jahr erhalten: ich krieg noch 120.- von denen :D *freu*

Paco73
11.03.2004, 09:45
Original geschrieben von floh


habe gerade eben von den steuerfuzzis die abrechnung für dieses jahr erhalten: ich krieg noch 120.- von denen :D *freu*

Geil, No mehr Geld zum ins Velo investiere. Vom Staat unterstützt. :p

Kingtom
11.03.2004, 10:11
Original geschrieben von floh


habe gerade eben von den steuerfuzzis die abrechnung für dieses jahr erhalten: ich krieg noch 120.- von denen :D *freu*

ich denke, der floh, unser student, muss wohl nicht jammern. so wenig wie der steuern zahlt. wir können gerne mal tauschen ;)

floh
11.03.2004, 10:16
Original geschrieben von Kingtom


ich denke, der floh, unser student, muss wohl nicht jammern. so wenig wie der steuern zahlt. wir können gerne mal tauschen ;)

nee, danke, passt scho ;)
dieses jahr war's irgendwie essig mit studi-jobs in den semesterferien, also gab's auch fast nichts zu versteuern. hab nun aber wieder was gefunden! war auch dringend nötig, brauch wieder mal kohle (zum ausgeben :D )

Paco73
11.03.2004, 10:18
Ja für meine Steuern könnt ich mir auch ein Top RR kaufen mit allen Carbon Teilen und DA dran. :(

Aber man muss den Staat ja unterstützen. :rolleyes:

Kingtom
11.03.2004, 10:24
Original geschrieben von Paco73
Ja für meine Steuern könnt ich mir auch ein Top RR kaufen mit allen Carbon Teilen und DA dran. :(

Aber man muss den Staat ja unterstützen. :rolleyes:

nur eines??? hm... arbeitest du evt. als fensterputzer? also bei mir würde es schon bald für zwei reichen... :(

Paco73
11.03.2004, 11:07
Original geschrieben von Kingtom


nur eines??? hm... arbeitest du evt. als fensterputzer? also bei mir würde es schon bald für zwei reichen... :(

Es würde schon für das BMC Top RR reichen. Und das Kostet momentan CHF 8'499.--. :(

Kommt ja bei uns auch immer auf den Kanton an. In Zug wärs nid so viel.

Kingtom
11.03.2004, 11:33
Original geschrieben von Paco73


Es würde schon für das BMC Top RR reichen. Und das Kostet momentan CHF 8'499.--. :(

Kommt ja bei uns auch immer auf den Kanton an. In Zug wärs nid so viel.

und im kt. SZ sind's 'eigentlich' auch nicht so viel. aber mir reichts trotzdem vollkommen....

floh
11.03.2004, 14:24
Original geschrieben von Paco73
Aber man muss den Staat ja unterstützen. :rolleyes:

ich renne vier wochen im jahr in grün rum, das sollte in punkto unterstützung eigentlich ausreichen.

Paco73
11.03.2004, 14:52
Ja unseri liebi Armee. Die wollen auch dass ich im April/Mai 4 Wochen einrücke.

Mitten im Training. Gohts no!! :mad: :eek:

Merlin
11.03.2004, 16:33
Original geschrieben von floh


ich renne vier wochen im jahr in grün rum, das sollte in punkto unterstützung eigentlich ausreichen.

Vier Wochen? Dann hast du ja mehr als 5 Franken Sold im Tag :D

floh
11.03.2004, 17:25
Original geschrieben von Paco73
Ja unseri liebi Armee. Die wollen auch dass ich im April/Mai 4 Wochen einrücke.

Mitten im Training. Gohts no!! :mad: :eek:

da hab ich glück gehabt, von nun an kann ich wählen, wann ich gehn will - wird wohl immer november sein :cool:


Original geschrieben von Merlin
Vier Wochen? Dann hast du ja mehr als 5 Franken Sold im Tag :D

7 stutz! geteilt durch 18 oder 19 stunden ergibt das einen ziemlich miesen stundenlohn...

Merlin
11.03.2004, 18:01
Original geschrieben von floh


7 stutz! geteilt durch 18 oder 19 stunden ergibt das einen ziemlich miesen stundenlohn...

Vorallem wenn man bedenkt, wieviel man am Abend wieder verjubelt.

Das waren bei mir immer 3 teure Wochen WK (Wirtschaftskunde).

Grundzipiell
12.03.2004, 17:51
Hallo Kingtom,
schöne Sache mit der FSA Compact-Kurbel. Ich habe eine Frage/Bitte. Wie groß ist der Abstand von der Unterrohr-Mitte bis zur Aussenseite/Kante der rechten Kurbel?
Im voraus vielen Dank
Gruß Grundzipiell

P.S.: Wo wohnst du in der Schweiz, ich arbeite nämlich in Basel und würde mir u.U. das Ding mal gerne anschauen.

Kingtom
12.03.2004, 20:46
Original geschrieben von Grundzipiell
Hallo Kingtom,
schöne Sache mit der FSA Compact-Kurbel. Ich habe eine Frage/Bitte. Wie groß ist der Abstand von der Unterrohr-Mitte bis zur Aussenseite/Kante der rechten Kurbel?
Im voraus vielen Dank
Gruß Grundzipiell

P.S.: Wo wohnst du in der Schweiz, ich arbeite nämlich in Basel und würde mir u.U. das Ding mal gerne anschauen.

ich werd's morgen mal nachmessen. aber wozu brauchst du denn diesen abstand?? :confused:

grutz

p.s.: ja, CH, ganz am zürichsee. also eigentlich gar nich in der nähe :(

floh
12.03.2004, 23:03
Original geschrieben von Kingtom

ich werd's morgen mal nachmessen. aber wozu brauchst du denn diesen abstand?? :confused:


vermutlich hat er gehört, dass der pedalaugenabstand bei fsa-kurbeln etwas grösser als zb bei der dura-ace ist. das ist so, nachgemessen hab ich's allerdings nie

Kingtom
14.03.2004, 17:18
so meine damen und herren

hier nun der erste fahrbericht. es fährt sich wunderbar :) . unterschied zur normalen kurbel ist eigentlich keiner spürbar. man fährt ja einfach mit der übersetzung, die gerade so passt. ob das nun auf einem 34er oder auf einem 39er-blatt ist, ist doch vollkommen egal. jedoch ist mir aufgefallen, dass ich jetzt vorne mehr rauf und runter schalte. mit der 39er-scheibe lässt es sich auch bei 40 noch gut auf dem kleinen blatt wirbeln. mit'm 34er geht das bei mir nicht mehr. so kommt halt das grosse blatt ein wenig mehr zum zug als mit dem 53er.

im grossen und ganzen kann ich aber nur sagen: wunderbar. mit 34/23 hat man einen wunderbaren rettungsring für die übelsten steigungen und mit 50/12 kann ich auch mit beinahe 70km/h noch treten. was will des radlers herz noch mehr?

Kingtom
15.03.2004, 10:28
Original geschrieben von Grundzipiell
Hallo Kingtom,
schöne Sache mit der FSA Compact-Kurbel. Ich habe eine Frage/Bitte. Wie groß ist der Abstand von der Unterrohr-Mitte bis zur Aussenseite/Kante der rechten Kurbel?
Im voraus vielen Dank
Gruß Grundzipiell

P.S.: Wo wohnst du in der Schweiz, ich arbeite nämlich in Basel und würde mir u.U. das Ding mal gerne anschauen.

so, hab's nachgemessen. sind genau 80mm. aber ein unterschied von ein paar milimetern wird für uns ja wohl kaum spürbar sein. ausgenommen wenn du vielleicht seit 20 jahren jedes jahr 40'000km mit genau dem gleichen kurbelabstand fährst. und ich wage mal anzunehmen, dass das bei dir nicht der fall ist... ;)

Fabian
15.03.2004, 17:38
Original geschrieben von Grundzipiell
Ich habe eine Frage/Bitte. Wie groß ist der Abstand von der Unterrohr-Mitte bis zur Aussenseite/Kante der rechten Kurbel?


FSA gibt einen Q-Faktor (Pedalaugenabstand) von 150 mm an.
Tour hat die 9-fach DA im Kurbeltest 05/2001 mit 146,4 mm gemessen. Die FSA Gossamer wird mit 149 mm angegeben und wurde damals mit 152,3 mm gemessen. Das liegt durchaus im Toleranzbereich.
Also darf man den Herstellerangaben von FSA schon trauen.

Gruß
Fabian

Kingtom
15.03.2004, 20:46
Original geschrieben von Fabian


FSA gibt einen Q-Faktor (Pedalaugenabstand) von 150 mm an.
Tour hat die 9-fach DA im Kurbeltest 05/2001 mit 146,4 mm gemessen. Die FSA Gossamer wird mit 149 mm angegeben und wurde damals mit 152,3 mm gemessen. Das liegt durchaus im Toleranzbereich.
Also darf man den Herstellerangaben von FSA schon trauen.

Gruß
Fabian

:confused: :confused: da kann ich nicht mehr mithalten. ich fahr mein rad doch lieber, als dass ich da hundert sachen ausmesse... ;)

Grundzipiell
16.03.2004, 08:26
Hallo Kingtom,
vielen Dank für das Ausmessen. Ja, da bin ich ein "Sensibelchen". Momentan fahre ich die Dura-Ace 9-fach Kurbel, die einen Abstand von 7cm hat. Je weiter draussen die Kurbel sitzt, desto besser für mich. Ich habe mal die PBC-Kurbeln gefahren, die ganz dicht drauf waren und bin überhaupt nicht damit zurecht gekommen. Eine letzte Frage noch; welches Lager benutzt du? ISIS oder Octalink (Ultergra oder Dura Ace)?
Gruss in die Schweiz

Kingtom
16.03.2004, 08:30
Original geschrieben von Grundzipiell
Hallo Kingtom,
vielen Dank für das Ausmessen. Ja, da bin ich ein "Sensibelchen". Momentan fahre ich die Dura-Ace 9-fach Kurbel, die einen Abstand von 7cm hat. Je weiter draussen die Kurbel sitzt, desto besser für mich. Ich habe mal die PBC-Kurbeln gefahren, die ganz dicht drauf waren und bin überhaupt nicht damit zurecht gekommen. Eine letzte Frage noch; welches Lager benutzt du? ISIS oder Octalink (Ultergra oder Dura Ace)?
Gruss in die Schweiz

ganz normal dura-ace octalink. das hat bei der montage, gemäss der aussage des mechanikers, überhaupt kein problem gegeben.

Paco73
16.03.2004, 09:18
Also nächsten Winter kommen die FSA bei mir auch drauf. Aber jetzt ist ja Frühling. :)

dirknowitzki
16.03.2004, 09:41
@Kingtom:
und dein octalink hat auch die für 2fach normalen 109,5mm, oder? also kein 3fach lager mit 118mm?

mfg dirknowitzki

Kingtom
16.03.2004, 10:27
Original geschrieben von dirknowitzki
@Kingtom:
und dein octalink hat auch die für 2fach normalen 109,5mm, oder? also kein 3fach lager mit 118mm?

mfg dirknowitzki

normal 2-fach. aber wieviel mm das sind kann ich natürlich nicht sagen. bin ja fahrer und nicht schrauber... ;)

Merlin
16.03.2004, 19:22
Original geschrieben von Kingtom
...jedoch ist mir aufgefallen, dass ich jetzt vorne mehr rauf und runter schalte. mit der 39er-scheibe lässt es sich auch bei 40 noch gut auf dem kleinen blatt wirbeln. mit'm 34er geht das bei mir nicht mehr. so kommt halt das grosse blatt ein wenig mehr zum zug als mit dem 53er.



Mit anderen Worten, jetzt hast du genau die Gänge die du brauchst.
Eine Compaktkurbel ist meiner Meinung mach meist sinvoller als 3-fach.
18 Gänge sind genung, vorausgesetzt es sind die Richtigen.