PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assos Knieling/Knee Warmer Rubi



fl44
03.08.2010, 09:18
Nach Durchprobieren mehrerer Modelle bin ich bei den Assos Knielingen „hängengeblieben“. Allerdings haben diese oben keinen gummierten Abschluss. Einerseits kommt mir das entgegen, da ich die Abschlüsse von Beinlingen auf Dauer schon immer als unangenehm empfand. Andererseits frage ich mich, ob diese nicht zum Rutschen neigen?

Hat jemand Erfahrung mit dem Sitz der Assos Knielinge?

Arm- u. Knielinge kommen bei mir im Hochgebirge zum Einsatz.

marathonisti
03.08.2010, 09:28
Ich habe die Knielinge von Assos und die sitzen bei mir perfekt.

Ohne Gummibund oben hat halt den Vorteil das nicht einschneidet am Oberschenkel und halten tun sie auch so :D

doccycle
03.08.2010, 10:19
Sitzen gut und rutschen nicht. Also kaufen.. =)

hate_your_enemy
03.08.2010, 11:35
sitzen perfekt

marvin
03.08.2010, 12:37
Ich schliesse mich den Auführungen meiner Vorredner vollinhaltlich an.
Bestes Knieling wo gibt.

Frühaufsteher
03.08.2010, 12:55
Die Beinlinge neigen schon zum rutschen. Ich klapp daher die Hose drüber.

NEIN. Liegt NICHT am mangelnden Oberschenkel-Durchmesser! :D

umbrien
03.08.2010, 12:58
Knielinge sind super, nur leider nicht für mich.
Meine Waden sind zu dick.

medias
03.08.2010, 14:00
Die Beinlinge neigen schon zum rutschen. Ich klapp daher die Hose drüber.

NEIN. Liegt NICHT am mangelnden Oberschenkel-Durchmesser! :D

Knielinge, Beinlinge kommen unter die Hose. Bin zufrieden mit Assos.

greglemond
03.08.2010, 18:42
Die gibt's aber nur als "One Size", oder?

medias
03.08.2010, 18:43
I oder II.

Colnago
03.08.2010, 19:59
I oder II.

M.W. hier in D nur in "one size". Ich habe nämlich auch das Problem, dass mir die Knielinge an den Waden ein wenig zu eng sind und ich sie etwas hochziehen muss in Richtung Kniekehle. Ansonsten top.

fl44
03.08.2010, 20:10
Einheitsgröße. (http://www.assos.com/de/19/singleProduct.aspx?cat=6,19,31,38&prod=153)

Holsteiner
03.08.2010, 20:19
Einheitsgröße. (http://www.assos.com/de/19/singleProduct.aspx?cat=6,19,31,38&prod=153)

Ja, richtig!

Und der obere Rand gehört unter die Shorts...da rutscht nichts!!

marathonisti
03.08.2010, 20:22
Ja, richtig!

Und der obere Rand gehört unter die Shorts...da rutscht nichts!!

Das hat medias schon gepostet :rolleyes:

Holsteiner
03.08.2010, 20:28
Das hat medias schon gepostet :rolleyes:

Wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass man einen oberen "Abschluss", der eh nur zusätlich einengt, nicht vermisst!

Schön, dass medias und ich mal einer Meinung sind (aber wahrscheinlich kommt gleich wieder was :rolleyes:).

Dramato
03.08.2010, 21:22
Ja, richtig!

Und der obere Rand gehört unter die Shorts...da rutscht nichts!!

Weshalb sonst haben die Shorts denn sonst eine Gummierung innen, wenn nicht um Knielinge festzuhalten?

Zum Beinhaare ausreisen kann das wohl kaum sein. :Bluesbrot

Kann mir gar nicht vorstellen, daß die jemals jemand über die Hosenbeine gezogen hat.

fugazza
03.08.2010, 22:13
ich habe 3 assos produkte: mit meiner fugu und meiner mille S5 bin ich sehr zufrieden. die knielinge sind für meine beine absoluter müll. damit sie nicht ständig rutschen, muss ich sie bis in die leistengegend hochziehen (ich trage sie immer unter der hose). der untere gummiabschluss schneidet dann aber noch immer extrem meine waden ein, so dass ich diesen bis in die kniekehle hochziehe.

das problem ist aus meiner sicht die einheitsgrösse. das ist ein glücksspiel, ob sie garnicht oder super passen.

meine passen garnicht. kannste haben, wenn Du Dich nicht vor meiner leistengegend ekelst :-))

Tim(mey)
04.08.2010, 11:57
Habe Assos Arm Bein und Knielinge seit mehr als 10 Jahren. Dieses Jahr habe ich mir wieder Beinlinge gekauft und die hatten erstmals nicht den umlaufenden Gummibund sondern nur an der Rückseite.

Zuerst dachte ich ... was für ein Müll! Das rutscht doch die ganze Zeit. Aber dann habe ich gemerkt, dass ich mir die Dinger einfach mal ordentlich anziehen muss, also so, dass sie nicht gespannt sind. Ein bischen drann zupfen etc. und seitdem sitzen sie perfekt.

fl44
04.08.2010, 13:04
Danke für die Berichte! Soeben gekauft.

greglemond
04.08.2010, 17:01
Danke für die Berichte! Soeben gekauft.

Dann hattest du ja scheinbar Glück mit der Größe. :)

PAYE
02.11.2011, 18:52
Habe Assos Arm Bein und Knielinge seit mehr als 10 Jahren. Dieses Jahr habe ich mir wieder Beinlinge gekauft und die hatten erstmals nicht den umlaufenden Gummibund sondern nur an der Rückseite.

Zuerst dachte ich ... was für ein Müll! Das rutscht doch die ganze Zeit. Aber dann habe ich gemerkt, dass ich mir die Dinger einfach mal ordentlich anziehen muss, also so, dass sie nicht gespannt sind. Ein bischen drann zupfen etc. und seitdem sitzen sie perfekt.


Ich hoffe, das zeigt sich auch bei mir so!
Auf den ersten Blick wirken diese ungummierten Abschlüsse oben an den Assos Beinlingen nicht wirklich rutschfest. Ich hoffe aber dass sie trotzdem nicht rutschen!

=> weitere Erfahrungswerte eurerseits?

pandachen
02.11.2011, 19:33
Die haben doch neue Knielinge rausgebracht. Für die kältere Jahreszeit die kneeWarmer_S7. Die gibst in den Größen 0, I und II.
http://www.assosnucleo.de/de/19/singleProduct.aspx?cat=6,19,31,38&prod=389
Das gleiche gibt es für die Übergangszeit: kneePrtector_S7.
http://www.assosnucleo.de/de/19/singleProduct.aspx?cat=6,19,31,49&prod=392

setarkos
02.11.2011, 21:02
Meine Assos-Knielinge rutschen wie Sau! Was mach ich falsch? (Ja, trage sie unter der Hose) Kann man die nur mit kahlen Beinen tragen?

medias
02.11.2011, 21:08
Storchenbeine?

setarkos
02.11.2011, 21:33
Storchenbeine?

Welchen Oberschenkeldurchmesser müsste ich denn zu bieten haben?:ü

medias
02.11.2011, 21:36
Weiss nicht, habe auch eher dünne Beine, sitzen in Nr. 2 richtig.

setarkos
02.11.2011, 21:38
Weiss nicht, habe auch eher dünne Beine, sitzen in Nr. 2 richtig.

Wenn ich sie anziehe, hab ich auch das Gefühl, dass sie ganz gut und eng sitzen, aber beim Fahren kommen sie dann irgendwann unter der Hose hervor...

medias
02.11.2011, 21:41
Oder bist du sehr gross?

setarkos
02.11.2011, 21:51
Oder bist du sehr gross?

186cm...

medias
02.11.2011, 21:55
185.

kolo@post.cz
02.11.2011, 22:18
Nach Durchprobieren mehrerer Modelle bin ich bei den Assos Knielingen „hängengeblieben“. Allerdings haben diese oben keinen gummierten Abschluss. Einerseits kommt mir das entgegen, da ich die Abschlüsse von Beinlingen auf Dauer schon immer als unangenehm empfand. Andererseits frage ich mich, ob diese nicht zum Rutschen neigen?

Hat jemand Erfahrung mit dem Sitz der Assos Knielinge?

Arm- u. Knielinge kommen bei mir im Hochgebirge zum Einsatz.


besser, Thermo-Strumpfhose (http://www.tchibo.de/Thermo-Strumpfhose-p400009018.html) keine Radhose drüberziehen!

http://media2.tchibo-content.de/newmedia/art_img/1b/64/03ee0bdb7a22/CROSS_SELLING-IMPORTED/71cf2be98e3d53db/Thermo-Strumpfhose.jpg (http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=171926&site=1879&type=text&tnb=1&diurl=http://www.tchibo.de/Thermo-Strumpfhose-p400009018.html):D:Applaus::Applaus:


Strumpfhosen beim Radfahren
http://www.fsh-info.de/feinstrumpfhosen-beim-wandern.php

setarkos
02.11.2011, 22:39
185.

I oder II?
Edit: Auf meinen steht one size...

medias
03.11.2011, 06:58
II.

PAYE
03.11.2011, 07:08
Ich habe die Größe I sowie II gerade daheim zur Anprobe.
II ist mir eindeutig zu lang (bei 177 cm), I scheint zu passen, auch die kräftigen Oberschenken passen gut rein. Hoffe die Dinger rutschen nicht unter der Fahrt.
Sonst wären 20 € Beinlinge die bessere Wahl, da diese definitiv rutschfest sind.:ü
Bei Assos gefällt mir der Schnitt, der raffinierter ist wie bei den schlauchförmigen Konkurrenten (Giordana & Co).

lemontree6210
03.11.2011, 07:29
Meine erfahrung ist, dass man sie nicht einfach nur oben halten darf und hochziehen, sondern am Ende noch von unten ein wenig nach oben schieben. Also quasi die Spannung weg nehmen, sonst zieht es sie nachher auch wieder nach unten.

Dann sitzen meine perfekt und das sogar mit Haaren :D

Aber Armlinge muss ich jetzt mal neue haben, die sind ausgeleiert und Frau hat sie auch noch mit Chavelle gewaschen wegen den Flecken. Ergebnis: Farbe weg, Flecken immer noch da.

Lemontree

tigerchen
03.11.2011, 09:12
Habe mit diesen hier:

http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=24232;page=2; menu=1000,18,55;mid=15;pgc=0

sehr gute Erfahrungen gemacht. Größe L bei 183cm-Körpergröße. Ordentlich hoch angezogen rutscht nichts raus.

gamle erik
03.11.2011, 22:21
besser, Thermo-Strumpfhose (http://www.tchibo.de/Thermo-Strumpfhose-p400009018.html) keine Radhose drüberziehen!

http://media2.tchibo-content.de/newmedia/art_img/1b/64/03ee0bdb7a22/CROSS_SELLING-IMPORTED/71cf2be98e3d53db/Thermo-Strumpfhose.jpg (http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=171926&site=1879&type=text&tnb=1&diurl=http://www.tchibo.de/Thermo-Strumpfhose-p400009018.html):D:Applaus::Applaus:


Strumpfhosen beim Radfahren
http://www.fsh-info.de/feinstrumpfhosen-beim-wandern.php

.

PAYE
05.11.2011, 17:56
Ich habe die Größe I sowie II gerade daheim zur Anprobe.
II ist mir eindeutig zu lang (bei 177 cm), I scheint zu passen, auch die kräftigen Oberschenken passen gut rein. Hoffe die Dinger rutschen nicht unter der Fahrt.
Sonst wären 20 € Beinlinge die bessere Wahl, da diese definitiv rutschfest sind.:ü
Bei Assos gefällt mir der Schnitt, der raffinierter ist wie bei den schlauchförmigen Konkurrenten (Giordana & Co).


Meine erfahrung ist, dass man sie nicht einfach nur oben halten darf und hochziehen, sondern am Ende noch von unten ein wenig nach oben schieben. Also quasi die Spannung weg nehmen, sonst zieht es sie nachher auch wieder nach unten.

Dann sitzen meine perfekt und das sogar mit Haaren :D

...


Heute 100 km Praxistest mit den neuen Assos Beinlingen absolviert: gibt 5 Sterne von mir!
Die Dinger rutschen keinen Millimeter, sind wie festgepappt, ohne unangenehm zu sein. Nix kneift oder drückt. Perfekt für mich. :)
Größe I passt mir mit Beinlänge 83 cm sehr gut.
Größe II schien mir kaum weiter, aber ca. 7-10 cm länger! Insofern für größere Leute mit längeren Haxn vorgesehen.

medias
05.11.2011, 18:03
Habe heute auch meine neuen eingesetzt, gibt nicht zu husten.
Beinlänge 90 und Grösse II.
Wobei die neuen Polster der Mille sind nicht meins.

Titan
06.11.2011, 09:13
Ich habe die Beinlinge auch, aber finde die zu warm und ich finde, dass das Gummi zu stark druckt.

medias
06.11.2011, 09:18
Gibt ja 2 Sorten, Winter, Uebergang.