PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultrema R1 bei Nässe



Beba
10.08.2010, 21:43
Hallo an alle,
fahre am Sonntag das erste mal die Vattenfall Cyclassic - die Wetterprognose ist nicht gerade berauschend. Nun habe ich Schwalbe Ultrema R1 drauf - hat jemand damit Erfahrungen pos. / neg. bei Nässe,:tekst-hel oder ist es besser Regenreifen zu fahren ?

medias
10.08.2010, 21:47
Regenreifen gibt es nicht für das RR.
Das Problem wird wohl eher die Anzahl Fahrer und die Heissporne sein.
Ultremo kann man auch im Regen fahren.

frankie-w
10.08.2010, 22:08
Regenreifen gibt es nicht für das RR.
Das Problem wird wohl eher die Anzahl Fahrer und die Heissporne sein.
Ultremo kann man auch im Regen fahren.

Hi,

Veto.

Bei der Anzahl und den Heißspornen geb ich dir Recht, deshalb fahr ich solche Kirmesrennen auch nicht.
Aber es gibt z.B. den Ultremo Aqua und Michelin hat(te) auch sowas.

meint der frankie

frankie-w
10.08.2010, 22:09
Hi,

achso, wie dumm.

Den R1 kannste auch bei Regen fahren, funzt.:Angel:

meint der Frankie

ktm_prestige
10.08.2010, 22:11
Hi,

Veto.

Bei der Anzahl und den Heißspornen geb ich dir Recht, deshalb fahr ich solche Kirmesrennen auch nicht.
Aber es gibt z.B. den Ultremo Aqua und Michelin hat(te) auch sowas.

meint der frankie

ich konnte da keinen unterschied merken zwischen regenreifen und normalen slick. einzig allein das profis sieht anders aus, aber wenn die straßen nass sind fährt man die kurven sowieso nicht auf teufel komm raus. ;)

medias
10.08.2010, 22:11
Hi,

Veto.

Bei der Anzahl und den Heißspornen geb ich dir Recht, deshalb fahr ich solche Kirmesrennen auch nicht.
Aber es gibt z.B. den Ultremo Aqua und Michelin hat(te) auch sowas.

meint der frankie

Ja es gibt 2011 auch Nebelreifen von Schwalbe, habe ich schon mal geschrieben.

Roady.ch
10.08.2010, 22:21
Der Ultremo r1 hält super bei Nässe. Binn vor 2 Monaten am Jaufen von einem Unwetter überrascht worden. Da es schlagartig auf etwa 4Grad abkülte und Bäume auf die Strasse stürzten, hatte ich das Bedürfnis möglichst schnell nach unten zu kommen. Ich hab nur gesehn die Motorräder und Autos die ich überholte sind in der Kurve weggerutscht.:eek:

frankie-w
10.08.2010, 22:25
Ja es gibt 2011 auch Nebelreifen von Schwalbe, habe ich schon mal geschrieben.

Hi,

stimmt, war im Ultremo Fred.

Hab den Aqua im Regal hängen und bin ihn nicht und werde ihn nicht fahren, selbst wenn der Nebelreifen kommen sollte werde ich den auch nicht fahren nur weil Marketingstrategen uns weiß machen wollen, daß man sowas braucht. Hast mit deiner Ironie schon Recht, nur die wenigsten kapieren es.

meint der frankie

Mountidiedreiundzwanzigste
11.08.2010, 01:25
Regenreifen gibt es nicht für das RR.
Das Problem wird wohl eher die Anzahl Fahrer und die Heissporne sein.
Ultremo kann man auch im Regen fahren.

Gibt so etwas schon, ein Kumpel hat "weltmeisterliche" LR inklusive Conti Competition Rain (mit Edding beschriftet ;) ) vom WM Mechaniker gekauft... ;) Nichts desto trotz, man kann auch Pro3 Race im Regen fahren - ich hab's jedenfalls überlebt. ;)

josij
11.08.2010, 11:09
Ultremos funktionieren bei Regen.Bei mir sind die jetzt in der Saison immer drauf, egal ob es neblig ist oderregnerisch.
Wie medias schon schrieb, wirste eher mit anderen überaus motivierten Mitfahrern Probleme bekommen.
Viel Erfolg schon mal für Sonntag

greyscale
11.08.2010, 11:20
Jeder Reifen mit Kieselsäure ("Silica") sollte mehr als geeignet für den Regeneinsatz sein.

Damit also auch der Ultremo;).

Auf Cyclassics bei Regen hätte ich aber auch keinen Bock. Liegt aber weniger an den Reifen:5bike:

g.

Mobi
11.08.2010, 11:25
Hallo an alle,
fahre am Sonntag das erste mal die Vattenfall Cyclassic - die Wetterprognose ist nicht gerade berauschend. Nun habe ich Schwalbe Ultrema R1 drauf - hat jemand damit Erfahrungen pos. / neg. bei Nässe,:tekst-hel oder ist es besser Regenreifen zu fahren ?

Ich bin den Ultremo R1 schon häufig bei Regen im Rennen gefahren und soviele Kurven sind bei den Cyclassics ja nun nicht. Das Problem sind eher die grossen Felder mit Fahrern die nur wenig Erfahrung mit grossen Gruppen haben. Das zusammen mit hoher Motivation, grosser Geschwindigkeit und zunehmender Erschöpfung führt dann häufig zu grotesken Stürzen, die auch der beste Reifen nicht verhindern kann.