PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was FAHRT ihr? 2er oder 3er



Trirunner
12.03.2004, 18:17
Hallo! Mich würde mal interessieren, wie viele Leute schon 3fach fahren. Nicht wers besser oder schlechter findet, sondern nur wie er es macht.

2fach, weil wohnort NRW

axelball
12.03.2004, 18:33
im moment stehts 12 zu null für zweifach; irgendwie glaub ich nicht, dass dies die wahre relation wiederspiegelt.....

pinguin
12.03.2004, 18:38
doch, doch ... 2-fach - yeah!!! :D :D :D :p ;)

Gerolf
12.03.2004, 18:39
Dreifach!

Auch wenn ich bisher nur die zwei Großen benutzte, Gepäckträger und Taschen stehen bereit.

Schlaffi galore!

Gerolf

interph8ze
12.03.2004, 18:40
Ihh hab mich geoutet! Oh nein! Schon bereue ich es!

Merlin
12.03.2004, 18:50
Meistens 2-fach, aber ich habe auch Räder mit nur 1-fach. Manchmal reicht sogar das.

sky
12.03.2004, 18:51
so ich habs auch zugegeben:o
Aber ich trainire hart damit ich bald auch zweifach fahren kann.
Sobald ich den Schlach am mittleren hochkomme gibts ein neues Rad.

Dynamit
12.03.2004, 19:12
Am Rennrad 3-Fach am Winter/Alltagsrad 2-Fach.
Etwas unlogisch ist aber so :).

Gruß,
Dynamit.

Kari
12.03.2004, 19:18
Würde-täte ich im Flachland wohnen, hätte-würde ich auch nur zweifach!!!;)

Richie392
12.03.2004, 20:28
Wohne am Tore zum Erzgebirge und fahre 53/39 und komme gut damit zurecht. Kritisch wurde es eigentlich noch nie.

Gruß, Richard

mrd
12.03.2004, 20:49
Sowohl... als auch.

Da die Schaltschemata, so wie ich das mache, aber ziemlich verschieden sind und mein Köpfchen manchmal langsam, werd' ich ganz umsteigen.

Auf Triple.


Gruß

Michael

theodor
12.03.2004, 20:55
es ist schon erstaunlich, wie aus einer absolut selbstverständlichen Banalität, nämlich die Wahl der Übersetzung dem eigenen Leistungsvermögen und der jeweilig zu bewältigenden Strecke anzupassen, eine Glaubensfrage werden kann.
Diskutiert mal schön weiter bis ans Ende aller Tage, ich fahr derweilen was ich brauche.

Gruß

Theodor

Andi Arbeit
12.03.2004, 20:59
Zweifach – gehört für mich zum Bild einer (klassischen) Rennmaschine.

Im Flachland ist selbst mir 2-fach oft zuviel, und in der Bergen hoffe ich genug trainiert zu haben, bin aber auch kein Komfortradler.

Gruß Andi

Lost Highway
12.03.2004, 21:01
Crosser 3-fach
RR 2-fach

chisum
12.03.2004, 21:10
3 fach
wenns Bergauf geht bin ich froh drum

surfer
12.03.2004, 21:14
... 2-fach ist super gut ...:D :D :D

:) surfer

Hoshi
12.03.2004, 21:48
Noch 3-fach.
Aber neue Campa 2-fach ist schon bestellt:)

29.5.1999
12.03.2004, 21:58
Hier diskutiert doch niemand!

3-fach, fahre erst zwei komma fünf Jahre Rennrad, vorher nur dreifach an MTB und Reiserad.

celeste
12.03.2004, 23:52
zweifach 13 bis sowieso campa, dat reicht ja wohl.

Peterchen
13.03.2004, 00:11
....dann ist es wohl ratsam auf Triple umzusteigen, aber für die kurzen, manchmal knackigen Anstiege im Bergischen Land reicht mir 53/39 mit 12-25 und ein zweiter Laufradsatz mit 12-27.

Da ich dieses Jahr eine Alpentour plane von München bis Graz und zurück, bin ich mal gespannt wie ich mit 12-27 zurechtkomme. Im letzten Jahr war ich auf Madeira, allerdings nur zum Faulenzen und Wandern. Die Berge haben es wirklich in sich. Bin mit dem Toyóta Yaris an manchen Stellen nur mit 15-20km/h hochgekrabbelt. Ich habe sage und schreibe "EINEN" Rennradler mit Cannondale Triple gesehen....und der sah richtig fertig aus.

Also alles eine Sache des Geländes.

plutonas
13.03.2004, 09:57
.

interph8ze
13.03.2004, 10:39
Original geschrieben von Peterchen
Also alles eine Sache des Geländes.

Zählt der Odenwald als Entschuldigung? :D

Kletterkönig
13.03.2004, 11:11
Ich denk schon, die Profis letztes Jahr bei der Hessenrundfahrt hatten ja danz schön Respekt vor den Anstiegen des Odenwalds.

Ich fahre zweifach.

Bene

Rosti
13.03.2004, 12:04
Winterrenner 3fach, Sommerrenner 2fach

Toni
13.03.2004, 12:25
Am RR fahr ich 2-fach am MTB 3-fach (is ja klar) aber ich benutze das 3.Blatt beim MTB eigentlich auch nicht. Selbst bei uns die Halde rauf komme ich mit 2-fach aus.

Beppo
13.03.2004, 12:39
Original geschrieben von Toni
Am RR fahr ich 2-fach am MTB 3-fach (is ja klar) aber ich benutze das 3.Blatt beim MTB eigentlich auch nicht. Selbst bei uns die Halde rauf komme ich mit 2-fach aus.

Nachdem wir vergangenen September am Gardasee die Corno Runde gefahren sind über lege ich mir ernsthaft, von 11-32 auf 11-34 umzurüsten.

Mein einer Renner hat 2fach, der andere triple!

Grüsse Pino

poki
13.03.2004, 13:51
Reicht fuer hier auch aus.
:)
Habe hinten nen 26er drauf, das haut´s dann am Berg wieder raus.

spoiler
13.03.2004, 14:49
1-fach!

volvic
13.03.2004, 15:11
tres!

K,-
13.03.2004, 16:52
2-fach

HeinerFD
13.03.2004, 17:00
ein Sportkollege / Freund von mir hatte mal ein gebrachtes Rennrad bekommen, an dem halt ein 3. Blatt dran war.

Jedesmal wenn wir in der Gruppe gefahren sind und er auf´s kleine geschaltet hat, hat das eine Runde Bier oder Radler gekostet. Da wurde keine Ausrede geltend gelassen wie z. B. "Ich habe mich doch nur verschaltet!" (waren noch Rahmenschalthebel).

na ja, irgendwann war es ihm zu blöd und hat mich gebeten, dass dritte Blatt zu demontieren. :D

Heiner

zocker
13.03.2004, 17:35
...da bei den hügelchen hier sich eine dreifach echt nicht lohnt.

siggi
13.03.2004, 18:32
Hallo

Ich fahre im Bergischen Land, Sauerland, Harz und einen Tag im Jahr eine Alpentour. Da komme ich mit 2fach aus. Würde ich aber in den Alpen wohnen hätte ich ein Rad mit 3fach Schaltung um nicht ständig Ritzelpackete mit riesen Sprüngen fahren zu müssen. Darum ist 2 oder 3fach für mich keine Glaubensfrage sondern nur die Frage nach meinem Leistungsstand und meiner Fahrtechnik.
Was mich aber an der 3fach Schaltung stört ist die Achsbreite.

siggi

zappabaerle
13.03.2004, 18:43
Winterrad 2-fach
Sommerrad 3-fach
Für schwäbische Alb würde mir 2-fach reichen.
Aber für Alpentouren ist 3-fach prima;)